Haddo House
Haddo House
Haddo House

Haddo House

Das Haddo House ist ein beeindruckendes Herrenhaus in Schottland, das in den 1730er Jahren erbaut wurde. Das Anwesen war jahrhundertelang im Besitz der Familie Gordon und sie lebten dort, noch bevor das heutige Haus gebaut wurde. Es wurde von William Adam für William Gordon, den 2. Earl of Aberdeen, entworfen und in den 1880er Jahren renoviert. Das Haus ist eine Mischung aus georgianischer Architektur und spätem viktorianischen Interieur. Im ganzen Haus können Besucher antike Möbel, Porträts, Keramik und andere Erinnerungsstücke der Familie Gordon bewundern. In den Mauern dieses Hauses finden sich Hunderte von Jahren Geschichte.

Auf dem Gelände des Haddo House befinden sich ein formeller Terrassengarten mit geometrischen Rosenknospen und einem Brunnen, Bäume und eine krautige Grenze sowie friedliche Hügel. Die Umgebung des Haddo Country Park, die über eine von Linden gesäumte Allee erreicht werden kann, bietet Seen, Denkmäler, Waldspaziergänge und einen Wildpark.

  • Methlick, Ellon, Aberdeenshire, AB41 7EQ