Pitmedden Garden
Pitmedden Garden
Pitmedden Garden

Pitmedden Garden

Der wunderschön angelegte Pitmedden Garden in Nordschottland stammt aus dem Jahr 1675. Das Herzstück des Anwesens ist der Great Garden, ein formaler ummauerter Garten, der ursprünglich von Sir Alexander Seton, 1. Baronet von Pitmedden, entworfen wurde. In den 1950er Jahren begann der National Trust of Scotland, den Garten nach Entwürfen aus dem 17. Jahrhundert nachzubauen. Einige der Entwürfe könnten 1647 in den Gärten des Palace of Holyroodhouse in Edinburgh verwendet worden sein. Ein Abschnitt ist ein heraldischer Entwurf, der auf Sir Alexanders Wappen basiert. Heute verfügt Pitmedden Garden über mehr als 8 km Box-Hedging, die in komplizierten Mustern in sechs Abschnitten angeordnet sind. Diese verschiedenen Bereiche des Gartens sind in den Sommermonaten mit Farbe von ca. 40.000 Pflanzen gefüllt.

Pitmedden Garden befindet sich auf einem 100 Hektar großen Grundstück. Auf dem Grundstück befindet sich auch das Museum of Farming Life, das Besucher über historische Landwirtschaft informiert. Es gibt auch mehrere Waldwege, Teiche, einen weitläufigen Kräutergarten, eine Naturhütte und ein Besucherzentrum.

  • Pitmedden, Ellon, Aberdeenshire, AB41 7PD