Villa Cimbrone Gärten
Villa Cimbrone Gärten
Villa Cimbrone Gärten

Villa Cimbrone Gärten

345 Bewertungen

Hoch über der Amalfiküste liegt die Stadt Ravello, in der sich die wunderschöne Villa Cimbrone befindet, die von schönen Gärten umgeben ist, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Die Villa Cimbrone stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist heute ein Hotel und ein Restaurant. Die Gärten rund um die Villa - einst ein Privathaus - sind jetzt für Besucher geöffnet, auch wenn Sie nicht im Hotel selbst übernachten. Die Gärten verdanken ihren formalen englischen Stil dem Eigentümer der Villa aus dem 20. Jahrhundert, einem Engländer, dessen Familie das Anwesen bis in die 1960er Jahre besaß.

Die Gärten verfügen über lange Gehwege, die von Bäumen, blühenden Pflanzen und Statuen gesäumt sind. Es gibt Statuen und andere Kunstwerke, die scheinbar in verschiedenen Teilen des Grundstücks versteckt sind, von denen viele von den Hauptwegen entfernt sind. Das Highlight des Anwesens ist jedoch die „Infinity Terrace“ am Ende des Hauptwegs. Dieser unglaubliche Aussichtspunkt überblickt das Meer und die Städte darunter und ragt aus dem Boden heraus, so dass es zu schweben scheint.

  • Via Santa Chiara, 26, Ravello, Amalfi Coast, Salerno, 84010

Touren und Tickets zum Erleben Villa Cimbrone Gärten

Wann verreisen Sie?
Amalfiküste – Kategorien
Tageszeit
Dauer
Preis
0 $
500 $+
Gesamtwertung
Spezialangebote

29 Ergebnisse

Häufig gestellte Fragen (FAQs)