Amsterdamer Tulpenmuseum
Amsterdamer Tulpenmuseum

Amsterdamer Tulpenmuseum

Täglich geöffnet von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Prinsengracht 116, Amsterdam, 1015 EA

Das Wichtigste auf einen Blick

Das Amsterdam Tulpenmuseum ist ein schöner Halt, wenn Sie das Jordaan-Viertel von Amsterdam besichtigen oder nach einem Besuch des Anne-Frank-Hauses oder der Westerkerk. Der Eintritt ist frei mit der I Amsterdam City Card, die auch freien Eintritt zu vielen der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Amsterdams bietet – sowie die kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in der ganzen Stadt. Besucher können im Museumsladen stöbern, ohne Eintritt für das Museum zu bezahlen.

Alle anzeigen

Dinge, die Sie vorab wissen sollten:

  • Ein absolutes muss für Tulpenfans und Besucher, die sich für Blumen und Gartenarbeit interessieren.
  • Das Museum ist klein, Sie können also zwischen 30 und 60 Minuten hier verbringen.
  • Der Museumsshop ist ein großartiger Ort, um einzigartige Tulpenzwiebeln und Tulpen-Geschenke zu finden.
  • Genießen Sie mit der I Amsterdam City Card kostenlosen Eintritt in das Amsterdamer Tulpenmuseum.
Alle anzeigen

Anfahrt

Das Museum befindet sich direkt gegenüber der Prinsengracht mit dem Anne-Frank-Haus. Vom Amsterdamer Hauptbahnhof nehmen Sie die Straßenbahn Nr. 13 oder Nr. 17 zur Haltestelle Westermarkt. Dann gehen Sie entlang der Prisengracht nach Norden. Es wird nicht empfohlen, mit dem Auto durch die Innenstadt von Amsterdam zu fahren. Das nächste öffentliche Parkhaus ist jedoch Q-Park Europa Parking in der Marnixstraat.

Alle anzeigen

Ausflugstipps

Top Parks und Gärten in Amsterdam

Top Parks und Gärten in Amsterdam

5 sehenswerte Amsterdamer Museen

5 sehenswerte Amsterdamer Museen

Wie man den ausgetretenen Pfad in Amsterdam verlässt

Wie man den ausgetretenen Pfad in Amsterdam verlässt


Bester Zeitpunkt für einen Besuch

Das Amsterdamer Tulpenmuseum ist das ganze Jahr über geöffnet. Das Museum ist klein und kann überfüllt sein, also besuchen Sie es gleich morgens, bevor es zu voll wird. Die Tulpensaison in Amsterdam dauert von Ende März bis Mitte Mai. Die Tulpenblüte erreicht ihren Höhepunkt in der Regel Mitte April.

Alle anzeigen

Die besten Orte, um Tulpen in Amsterdam zu sehen

Die holländische Tulpensaison beginnt jedes Jahr im Januar am National Tulip Day. Jeder ist eingeladen, an diesem Tag auf dem Amsterdamer Dam-Platz kostenlos seine eigene Tulpe zu pflücken. Wenn Sie im Frühling in Holland sein sollten, begeben Sie sich in die niederländische Landschaft, um die weltberühmten niederländischen blühenden Tulpenfelder in Bollenstreek zu sehen. Das Tulpenfestival in Amsterdam findet jedes Jahr im April statt. Dann können die Besucher in der ganzen Stadt die blühenden Tulpen bewundern.

Alle anzeigen
DE
dbb88853-b7e0-46b2-b10b-3d60567bd89b
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Amsterdamer Tulpenmuseum?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Amsterdamer Tulpenmuseum: