Erdbebenpark
Erdbebenpark
Erdbebenpark

Erdbebenpark

3.717 Bewertungen
Freier Eintritt

Was vom stärksten aufgezeichneten Erdbeben in der Geschichte der USA und Nordamerikas übrig bleibt, lässt sich am besten vom wunderschönen Erdbebenpark aus betrachten. Das Erdbeben in Anchorage von 1964 dauerte ungefähr vier Minuten, registrierte eine 9,4 auf der Richterskala und schob einen ganzen Abschnitt von Süd-Zentral-Alaska in den Cook Inlet. Jetzt bietet der Weg in den Park seinen Gästen einen unvergleichlichen Blick auf den Coastal Trail, Anchorage, Cook Inlet und Mt. McKinley (auch bekannt als Denali) und ist ein bevorzugter Rastplatz für einen Tag in der Wildnis oder ein Picknick am Nachmittag. Der Erdbebenpark ist eine beliebte Tageswanderung und eine schnelle Flucht aus Anchorage.

  • 5101 Point Woronzof Road, Anchorage, Alaska, 99502

Touren und Tickets zum Erleben Erdbebenpark

Wann verreisen Sie?
Anchorage – Kategorien
Tageszeit
Dauer
Preis
0 $
500 $+
Gesamtwertung
Spezialangebote

13 Ergebnisse