Akropolis
Akropolis

Akropolis

Sehen Sie sich die Öffnungszeiten an.
Athens, 105 58

Das Wichtigste auf einen Blick

Der Akropolis-Komplex ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Griechenlands, die auf den meisten Stadtrundfahrten in Athen enthalten ist und oft mit einem Besuch des neuen Akropolis-Museums oder anderer antiker Sehenswürdigkeiten Griechenlands wie Epidaurus, Kap Sounion und dem Tempel des Poseidon kombiniert wird. Die beste Möglichkeit, die Ruinen zu erkunden, ist ein geführter Spaziergang durch die Stadt, bei dem Sie Höhepunkte wie den berühmten Parthenon, Propylaea (Propylaia), den Tempel der Athena Nike und Erechtheion sehen.

Alle anzeigen

Dinge, die Sie vorab wissen sollten

  • Wählen Sie zwischen einer Standard-Eintrittskarte und einem Ticket für mehrere Sehenswürdigkeiten, das den Zugang zu anderen Sehenswürdigkeiten beinhaltet.

  • Die Warteschlangen können im Hochsommer bis zu zwei Stunden dauern, daher ist es am besten, im Voraus zu buchen.

  • Die Akropolis bietet wenig Schatten – bringen Sie Sonnencreme, einen Hut und viel Wasser mit, wenn Sie in den Sommermonaten kommen.

  • Tragen Sie bequeme Schuhe, die für Spaziergänge über unebene Böden geeignet sind.

  • Die meisten Bereiche der archäologischen Stätte sind rollstuhlgerecht; ein Aufzug befindet sich auf der nordwestlichen Seite.

Alle anzeigen

Anfahrt

Es ist unmöglich, die Akropolis von Athen zu verpassen – Sie können sie von fast überall in der Stadt sehen und die einfachste Möglichkeit, dorthin zu gelangen, ist zu Fuß. Alternativ sind die nächstgelegenen U-Bahnstationen Thesion, Monastiraki und Akropolis. Ticketschalter befinden sich am Fuße des Akropolis Hill, sowohl auf der Nord- als auch auf der Südseite, von wo aus es nur einen kurzen Spaziergang bergauf zur archäologischen Stätte ist.

Alle anzeigen

Ausflugstipps

Wie man Athen als ersten Timer angeht

Wie man Athen als ersten Timer angeht

Verpassen Sie keine Gerichte in Athen

Verpassen Sie keine Gerichte in Athen

Must-See-Museen in Athen

Must-See-Museen in Athen

5 Muss Athen Nachbarschaften & wie man besucht

5 Muss Athen Nachbarschaften & wie man besucht

Top Parks und Gärten in Athen

Top Parks und Gärten in Athen


Bester Zeitpunkt für einen Besuch

Die Akropolis von Athen ist das ganze Jahr über geöffnet, kann aber in den Sommermonaten extrem geschäftig und heiß werden. Um die Menschenmassen zu vermeiden, kommen Sie direkt vor der Öffnung oder kurz vor der Schließung, wenn die meisten Tagesausflügler und Kreuzfahrtpassagiere noch anfahren müssen oder bereits gegangen sind. Reisende mit einem geringen Budget ziehen es möglicherweise vor, sie im Winter zu besuchen – die Ticketpreise können zwischen November und März um bis zu 50 Prozent fallen.

Alle anzeigen

Wo Sie die beste Aussicht auf die Akropolis genießen können

Genießen Sie einen erstklassigen Blick auf den Parthenon vom Gipfel des Marshügels; fangen Sie die archäologische Stätte in ihrer Gesamtheit vom Filopappos-Hügel ein, der sich südwestlich der Akropolis befindet; oder blicken Sie vom Lycabettus-Hügel, dem höchsten Punkt in Athen, über die Akropolis und die umliegende Stadt. Die Ruinen auf den Klippen sind nachts am stimmungsvollsten – wählen Sie eine Rooftop-Bar oder ein Restaurant im Zentrum von Athen und genießen Sie einen großartigen Blick auf die beleuchtete Akropolis.

Alle anzeigen

Akropolis
DE
9ce3440a-ec00-477a-8941-44762dcaa38a
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Akropolis?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Akropolis: