Devonport
Devonport

Devonport

Freier Eintritt
Devonport, Auckland

Die Grundlagen

Der Hafenvorort Devonport beherbergt Antiquitätengeschäfte, Restaurants und Cafés, in denen frische Meeresfrüchte und andere Kiwi-Favoriten wie Fish-and-Chips serviert werden. Naturliebhaber finden in Devonport auch viel zu tun, da es den beliebten Cheltenham Beach für Schwimmer und den Mount Victoria für Wanderer gibt. Es gibt auch eine Fülle von historischem Interesse in Devonport, mit historischen Gebäuden wie dem Art-Deco-Victoria-Kino, dem Esplanade Hotel aus den 1890er Jahren und der Devonport Naval Base, dem Navy Museum und Höhlen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs in North Head.

Viele Reisende besuchen Devonport mit einer Fähre vom zentralen Geschäftsviertel von Auckland, da dies eine gute Möglichkeit ist, den Blick auf den Hafen und die Stadt vom Wasser aus zu genießen. Einige geführte Touren, einschließlich Kajaktouren, halten in Devonport an, um die historischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • In Devonport finden das ganze Jahr über Kunst- und Kulturfestivals statt, zu denen häufig Food Trucks und Live-Musik gehören. Überprüfen Sie die lokalen Angebote, um zu sehen, was während Ihres Besuchs läuft.

  • Erwägen Sie, Devonport zu einer Radroute in Auckland hinzuzufügen, da Fahrräder auf der Fähre vom CBD aus erlaubt sind.

  • Die Fähre nach Devonport ist eine gute Möglichkeit, die Aussicht auf die Skyline der Stadt zu genießen, ohne eine teure Kreuzfahrt zu bezahlen, da Hin- und Rückfahrkarten sehr erschwinglich sind.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Devonport ist eine 15-minütige Fahrt mit der Fähre vom zentralen Geschäftsviertel von Auckland entfernt. Die Fähren verkehren zu Spitzenzeiten alle 15 Minuten und am frühen Morgen, spät in der Nacht und am Wochenende alle 30 Minuten. Während Sie vom Zentrum von Auckland aus fahren können, ist die Fähre viel schneller.

Alle anzeigen

Reiseideen

Top Auckland Neighborhoods

Top Auckland Neighborhoods


Wann man dorthin kommt

Devonport ist ein beliebter Wochenendausflug von Auckland, da es so nah ist. Bei warmem Wetter (und besonders im Sommer) kann es am Wochenende ziemlich voll werden. Wenn Sie die Massen vermeiden möchten, besuchen Sie während der Woche.

Alle anzeigen

Maori-Geschichte in Devonport

Das Gebiet von Devonport war eines der frühesten besiedelten Gebiete von Auckland. Es gibt Hinweise auf eine Besiedlung der Maori ab etwa 1350 in den drei vulkanischen Hügeln hier - Takapuna, Takarunga und Takaroro -, da dies ideale Standorte für befestigte Siedlungen oder pa waren. Achten Sie auf die terrassierten Stufen unter den Grasschichten dieser Hügel, während Sie Devonport erkunden, ein Werbegeschenk für die Geschichte der Maori.

Alle anzeigen
DE
2a448625-81db-45c8-8b9b-691c76f033c7
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Devonport?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Devonport: