Neuseeländisches Schifffahrtsmuseum (Hui Te Ananui A Tangaroa)
Neuseeländisches Schifffahrtsmuseum (Hui Te Ananui A Tangaroa)

Neuseeländisches Schifffahrtsmuseum (Hui Te Ananui A Tangaroa)

Corner of Quay and Hobson Streets, Auckland, Auckland, 1140

Die Grundlagen

Museumsbesucher können etwas über Neuseelands Siedlung erfahren, zuerst von Maori und dann von europäischen Kolonialherren, und wie dieses wassergesperrte Land gedieh, als sich die Welt um es herum entwickelte. Die New Beginnings-Galerie zeigt die Ankunft früher Einwanderer und die realistische Schaukelhütte bietet einen Vorgeschmack auf ihr Leben auf See. Das Museum beherbergt auch regelmäßig Kunstausstellungen internationaler Künstler, die sich alle mit dem Meer und dem Leben auf dem Meer befassen. Das Juwel in der Krone des Museums ist die Auswahl an beeindruckend restaurierten Booten und Schiffen, von Maori-Einbaumkanus aus der Zeit der Reisenden bis zu NZL 32, der 1995 mit dem America's Cup ausgezeichneten Yacht. Sie können sogar auf einem der drei seetüchtigen Kulturschiffe des Museums segeln.

Für eine umfassendere Erfahrung erfahren Sie mehr über die Boote vor Ort bei einer der Führungen des Museums, die von Dienstag bis Freitag zweimal täglich stattfinden.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Das New Zealand Maritime Museum ist ideal für Liebhaber der Seefahrtsgeschichte.

  • Das Museum ist auch für Kinder fantastisch - es bietet während der Schulferien actionreiche Programme, und Familien können jederzeit eine interaktive Reise mit den Family Trails-Broschüren des Museums unternehmen.

  • Im Souvenirladen des Museums können Sie Souvenirs mit maritimen Themen kaufen.

  • Ein Großteil des Museums und aller drei historischen Segelboote ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Das Museum befindet sich am Hobson Wharf am Rande des Viaduct Harbour und ist von überall in Auckland leicht zu erreichen. Nehmen Sie einen Bus oder Zug zum Britomart Transport Center und fahren Sie die Quay Street nach Westen. Sie finden das Museum hinter Princes Wharf versteckt. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, parken Sie auf dem Downtown Carpark, einen kurzen Spaziergang die Hobson Street hinunter.

Alle anzeigen

Reiseideen

Top Auckland Neighborhoods

Top Auckland Neighborhoods


Wann man dorthin kommt

Das Museum ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet, letzter Einlass um 16 Uhr. Mittag ist die geschäftigste Zeit, also nähern Sie sich dem Öffnen oder Schließen für weniger Menschenmassen. Ein Besuch im Sommer oder im späten Frühling eignet sich am besten für das vom Wetter abhängige Heritage-Segeln.

Alle anzeigen

Heritage Sailing im Schifffahrtsmuseum

Ein Museumshighlight ist ein Segelausflug auf einem ihrer historischen Schiffe. Der Grand Scow Ted Ashby segelt zweimal täglich von Dienstag bis Sonntag; Der charmante, jahrhundertealteNautilus segelt montags und dienstags zweimal täglich. und der entzückende DampfschlepperSS Puke fährt normalerweise am Samstag und am ersten Sonntag eines jeden Monats. Wenden Sie sich an das Museum, um die Fahrpläne zu bestätigen und um zu bestätigen, dass das Boot, das Sie segeln möchten, in Betrieb ist.

Alle anzeigen
DE
d1fb7fba-d37a-452b-93ed-dc36af0b4d1d
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Neuseeländisches Schifffahrtsmuseum (Hui Te Ananui A Tangaroa)?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Neuseeländisches Schifffahrtsmuseum (Hui Te Ananui A Tangaroa):