Große Cloche
Große Cloche
Große Cloche

Große Cloche

779 Bewertungen

Eine der beliebtesten Attraktionen von Bordeaux ist vorhersehbar auch eine der historisch bedeutendsten: die Große Cloche. So sehr, dass das Gebäude stark im Wappen der Stadt abgebildet ist. Was einst der Glockenturm des alten Rathauses war, stammt aus dem Mittelalter und wurde als Teil der dicken Befestigungsanlagen der Stadt erbaut. Es besteht aus zwei 40 Meter hohen Türmen, die durch eine zentrale Struktur nach oben verbunden sind, die die berühmte Glocke enthält und über ein Solarzifferblatt aus dem 18. Jahrhundert verfügt. Der Turm wird oft als „goldener Löwe“ bezeichnet, ein klarer Hinweis auf die Wetterfahne auf der zentralen Kuppel, die das englische Königreich darstellt, als die Herzogin Eleanor von Aquitanien König Heinrich II. Von England heiratete. Grosse Cloche - buchstäblich die große Glocke mit einem Gewicht von weit über 7.500 kg - wurde bis vor kurzem von den Magistraten der Stadt verwendet, um den Beginn der Erntesaison anzukündigen oder um die Bewohner vor einem Brand zu warnen. Gerüchten zufolge waren die Einheimischen so an die Glocke gebunden, dass der König drohte, sie wegzunehmen, wenn sich ein Bewohner schlecht benahm!

Heutzutage läutet die Glocke nur noch sechsmal im Jahr für Nationalfeiertage und militärische Feiern.

  • 1. Juni-Sept. 30 alle 45 Minuten von 13 bis 19 Uhr
  • Rue Saint-James, Bordeaux, Nouvelle-Aquitaine, 33000

Touren und Tickets zum Erleben Große Cloche

Wann verreisen Sie?
Bordeaux – Kategorien
Tageszeit
Dauer
Preis
0 $
500 $+
Gesamtwertung
Spezialangebote

40 Ergebnisse

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
F:Welche Öffnungszeiten gelten für die Sehenswürdigkeit Große Cloche?
A:
Große Cloche – Öffnungszeiten: 1. Juni-Sept. 30 alle 45 Minuten von 13 bis 19 Uhr. Kaufen Sie Tickets im Voraus auf Viator. Bei der Buchung auf Viator erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, wenn Sie mindestens 24 Stunden vor dem Startdatum der Tour stornieren.