Rosario-Inseln (Islas del Rosario)
Rosario-Inseln (Islas del Rosario)

Rosario-Inseln (Islas del Rosario)

Freier Eintritt
Islas del Rosario, Bolivar

Das Wichtigste auf einen Blick

Obwohl viele der Inseln privat und daher tabu sind, ziehen die größeren Inseln Isla Grande, Isla Rosario und Isla Caribaru einen stetigen Strom von Tagesausflüglern an. Ganztägige Touren ab Cartagena konzentrieren sich oft auf die Isla Barú, die am nächsten zum Festland liegt und Sehenswürdigkeiten wie Playa Blanca, Playa Azul, die Bucht von Cholón und die Festungen San Fernando und San Jose beherbergt.

Alle anzeigen

Dinge, die Sie vor Reisebeginn wissen sollten

  • Nehmen Sie auf jeden Fall alles mit, was Sie benötigen, da es auf den Inseln keine Geschäfte gibt. Sonnencreme, Badesachen und ein Sonnenhut sind unverzichtbar.

  • Bringen Sie Bargeld mit, wenn Sie Speisen oder Getränke an Strandkiosks kaufen möchten – viele akzeptieren keine Kreditkarten.

  • WLAN kann auf den Inseln nur schwer zu finden sein, aber einige Resorts bieten kostenpflichtigen oder kostenlosen Zugang.

  • Viele Passagierfähren und Privatboote zu den Rosario-Inseln (Islas del Rosario) sind rollstuhlgerecht, aber es ist am besten, sich im Voraus beim Veranstalter zu erkundigen.

Alle anzeigen

Anreise

Die Rosario-Inseln (Islas del Rosario) befinden sich etwa 100 km vor der Küste von Cartagena und sind nur mit dem Boot erreichbar. Schnellboote benötigen etwa 45 Minuten, um die Inseln zu erreichen, und fahren vom La Bodeguita Pier im Zentrum von Cartagena ab.

Alle anzeigen

Bester Zeitpunkt für einen Besuch

Der trockene Sommer der Region (Dezember bis Februar) ist die beliebteste Zeit für einen Besuch der Rosario-Inseln, und Resorts können sich während dieser Zeit schnell füllen. Dank des milden karibischen Klimas ist es möglich, sie das ganze Jahr über zu besuchen, und außerhalb der Saison können Besucher von ermäßigten Preisen für Touren und Unterkünfte profitieren.

Alle anzeigen

Unterwasserwelt der Rosario-Inseln (Islas del Rosario)

Das kristallklare Wasser und die farbenfrohen Korallenriffe von Rosario und dem Naturpark San Bernardo Corals (Parque Nacional Natural Corales del Rosario y San Bernardo) bieten zahlreiche Möglichkeiten für Wassersport, insbesondere Schnorcheln und Tauchen. Diejenigen, die sich unter Wasser bewegen, können Kalkalgen, Anemonen, Schwämme, Röhrenwürmer und Seerosen bewundern; Beobachten Sie exotische Meeresbewohner wie Fledermausfische, Clownfische, Barrakudas, Muränen und Mantarochen; Oder begeben Sie sich zum Oceanary auf der Isla Rosario, um Haie, riesige Meeresschildkröten und Delfine zu sehen.

Alle anzeigen
DE
44f3025a-e136-4d96-9185-06b612c65952
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Rosario-Inseln (Islas del Rosario)?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Rosario-Inseln (Islas del Rosario):