Die Eremitage
Die Eremitage
Die Eremitage

Die Eremitage

1.538 Bewertungen
Freier Eintritt

Die Eremitage liegt versteckt am Rhododendron-Ufer des Flusses Braan, westlich des historischen Dunkeld. Sie ist ein idyllischer Waldspaziergang durch den Craigvinean Forest, der im 18. Jahrhundert angelegt wurde und sich heute kaum verändert hat.

Durch eine Schlucht inmitten von Douglasien (einschließlich Schottlands höchster mit 18 Metern) erreicht ein einfacher 15-minütiger Spaziergang die Black Linn-Wasserfälle, die von der georgischen Torheit von Ossian's Hall übersehen werden, die nach einem dritten Jahrhundert benannt wurde Einsiedler. Einen Schritt weiter befindet sich die Ossianische Höhle, die als Wohnort des Einsiedlers geschaffen wurde. Beide wurden 1757 für den Herzog von Atholl erbaut. Der Eremitage-Spaziergang wurde seitdem von Dichtern wie William Wordsworth, dem Maler JMW Turner und Königin Victoria genossen Die Torheiten verfielen jedoch zu Beginn des 20. Jahrhunderts, bevor sie dem Scottish National Trust gespendet und 2008 renoviert wurden. Heute enthält die Ossian-Halle wieder eine magische Spiegelhalle. Eine Steinbrücke aus dem Jahr 1770 und ein Totempfahl aus einem prächtigen Douglasie sitzt in der Nähe.

Der Hermitage-Spaziergang ist mit einem Wandernetz rund um Dunkeld verbunden und obwohl er zu jeder Jahreszeit schön ist, ist er im Herbst am schönsten, wenn die Laubbäume golden werden und der Black Linn-Wasserfall am spektakulärsten ist.

  • Old Military Road, Tay Forest Park, Dunkeld, PH8 0JR

Touren und Tickets zum Erleben Die Eremitage

22 Ergebnisse