Cobh Heritage Centre (Die Queenstown-Geschichte)
Cobh Heritage Centre (Die Queenstown-Geschichte)

Cobh Heritage Centre (Die Queenstown-Geschichte)

Deepwater Quay, Cobh, Cork, P24 CY67

Die Grundlagen

Das Cobh Heritage Centre beherbergt die Queenstown Story, eine Ausstellung über die See- und Seegeschichte der Region. Die Ausstellung erzählt auch die Geschichte der vielen Millionen Auswanderer, die Irland verlassen haben, einige auf der Suche nach neuem Leben in Amerika, und andere - normalerweise Sträflinge -, die in weit entfernte britische Kolonien wie Australien verbannt wurden. Besucher in Cobh können Skip-the-Line-Tickets im Voraus kaufen und die Ausstellung mithilfe eines Audioguides erkunden.

Das Cobh Heritage Centre wird häufig im Rahmen von organisierten Tagesausflügen von Dublin aus besucht, bei denen die Teilnehmer mit dem Zug reisen und sowohl Cork als auch Cobh erkunden. Einige Landausflüge von Cobh beinhalten auch einen Besuch des Cobh Heritage Centre.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Das Cobh Heritage Centre ist ein Muss für Geschichtsinteressierte und alle, die sich für die irische Auswanderung interessieren.

  • Das Zentrum beherbergt ein Café, in dem heiße und kalte Getränke, warme Mahlzeiten, Sandwiches und mehr verkauft werden.

  • Kostenloses WLAN ist im Zentrum verfügbar.

  • Das Zentrum ist für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Das Cobh Heritage Centre befindet sich neben dem Bahnhof Cobh in Cobh, County Cork. Besucher aus Cork City können mit dem Zug vom Bahnhof Kent nach Cobh fahren. Die meisten großen Kreuzfahrtschiffe legen im Hafen von Cobh an. Kreuzfahrtpassagiere steigen direkt auf den Kai aus, der nur wenige Schritte vom Zentrum entfernt ist.

Alle anzeigen

Wann man dorthin kommt

Das Cobh Heritage Centre verzeichnet in der Sommersaison die höchste Besucherzahl. Das Zentrum ist besonders belebt, wenn Kreuzfahrtschiffe im Hafen sind, von denen die meisten zwischen April und Oktober ankommen. Buchen Sie ein Skip-the-Line-Ticket im Voraus, damit Sie nicht lange warten müssen.

Alle anzeigen

Cobhs Titanic- und*Lusitania-* Verbindungen

Cobh ist auch bekannt für seine Verbindungen zu zwei unglückseligen Ozeandampfern: der RMSTitanic und der RMSLusitania . Cobh war die letzte Anlaufstelle für die Titanic, bevor sie über den Atlantik segelte. Die Stadt war auch an Rettungsmaßnahmen im Zusammenhang mit derLusitania beteiligt , einem britischen Kreuzfahrtschiff, das 1915 vor der Südküste Irlands sank, nachdem es von einem deutschen U-Boot torpediert worden war. Beide Veranstaltungen werden im Cobh Heritage Centre erkundet.

Alle anzeigen
DE
800d2d72-425b-4578-8d6a-4b5ab12aeedc
attraction_detail_overview