Aktivitäten in Costa Rica

Aktivitäten in  Costa Rica

Willkommen im Dschungel

Costa Rica grenzt an den Pazifischen Ozean und das Karibische Meer. Das Land erstreckt sich auf nur 274 km von Küste zu Küste, beherbergt jedoch sechs Prozent der weltweiten Artenvielfalt. Postkartenstrände, üppige, geschützte Regenwälder und eine stolze Geschichte der Förderung von Naturschutz und Ökotourismus haben dazu beigetragen, das Land zu einem wahren Paradies für aktive Reisende und Naturliebhaber zu machen – sowie zu Zentralamerikas beliebtestem Reiseziel. Viele Touren beginnen im „Goldenen Dreieck“ Costa Ricas und verbinden die beliebtesten Reiseziele: Arenal Volcano National Park und nahe La Fortuna, Monteverde Cloud Forest Reserve und Manuel Antonio National Park. Allein in dieser Region gibt es genügend Outdoor-Aktivitäten für mehrere Urlaube, von Seilrutschen durch die Baumkronen des Regenwalds über Wildwasser-Rafting bis hin zu Regenwald-Safaris und vielleicht sogar einem Blick auf den Vulkan Arenal in Aktion. Viele Touren bieten familienfreundliche Optionen, und die Nähe zur Pazifikküste macht es einfach, viel Zeit am Strand einzuplanen. Abseits der ausgetretenen Pfade können Sie eine private Tour durch den Nationalpark Tortuguero in Betracht ziehen, ein geschütztes Wildnisreservat und ein saisonales Meeresschildkröten-Nistgebiet, in dem Affen, Krokodile und mehr als 300 Vogelarten leben. Wenn Sie etwas Zeit in San Jose haben, bietet die Hauptstadt eine Vielzahl von Museen, darunter das Nationalmuseum, das Gold Museum, das Jade Museum und das Kindermuseum. Oder besichtigen Sie den lebhaften Zentralmarkt, um Kunsthandwerk zu kaufen. Überall, wo Sie hingehen, entfaltet Costa Rica seinen Zauber – seien Sie nicht überrascht, wenn Sie sich in den „Pura Vida“-Lebensstil verlieben und nie wieder gehen möchten.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Costa Rica

Tamarindo Beach

star-53.943
Tamarindo Beach war einst ein ruhiges Fischerdorf und ist nun zu einem der beliebtesten goldenen Sandstrände Costa Ricas geworden. Surfer reisen aus der ganzen Welt, um Tamarindos Wellen zu reiten, aber Sie müssen kein Profi sein, um hier abzuhängen. Es gibt Orte in der Nähe, die ruhig genug sind, damit erstmalige Wellenreiter lernen können.Mehr

Rosario-Inseln (Islas del Rosario)

star-4.54.376
Die Rosario-Inseln (Islas del Rosario) sind ein Höhepunkt der Karibikküste Kolumbiens, berühmt für ihre lebendige Unterwasserwelt, unberührten weißen Strände und sonnenverwöhnte Strandresorts. Diese Inselgruppe ist eine Ansammlung von 28 idyllischen Inseln vor der Hafenstadt Cartagena und befindet sich auf dem drittgrößten Barriereriff der Welt und bildet den Nationalpark Islas del Rosario.Mehr

Místico Arenal Hanging Bridges Park

star-53.962
Die 16 Hängebrücken, die die Pfade des Místico Arenal Hanging Bridges Park in Costa Rica säumen, erstrecken sich über insgesamt 2,6 km in der steilen Landschaft. Sehen Sie die Vögel, Affen, Faultiere, Schlangen und Frösche, die in den Baumkronen zu Hause sind, indem Sie diese Spannweiten hinaufsteigen, über Schluchten hängen und sich über Dschungelböden erstrecken.Mehr

La Fortuna Waterfall

star-54.970
Der Wasserfall La Fortuna stürzt über 61 Meter die steile Klippe des Cerro Chato hinab, dem ruhenden und dicht bewaldeten Zwilling des Vulkans Arenal. La Fortuna, einer der beeindruckendsten und zugänglichsten Wasserfälle in Costa Rica, ist ein großartiger Ort zum Picknicken, Schwimmen und Fotografieren der ewigen Nebel des Wasserfalls sowie der nahe gelegenen exotischen Vegetation.Mehr

Selvatura Park

star-4.5198
Der Selvatura Park ist ein beliebter Naturerlebnispark in den Nebelwäldern Costa Ricas. Der Park liegt etwas außerhalb von Monteverde und umfasst über 344 Hektar ökologisch vielfältigen Wald. Zu den Attraktionen zählen Touren mit Seilrutschen und Hängebrücken, Kolibri- und Schmetterlingsgärten, Spaziergänge in der Naturgeschichte und Reptilienausstellungen.Mehr

Rainmaker Park

star-5794
Der Rainmaker Park ist voller üppiger Wälder, wild lebender Tiere und Wasserfälle und bietet eine ruhigere Alternative zum oft überfüllten Nationalpark Manuel Antonio. Die Attraktion abseits der Touristenpfade beherbergt nicht nur Tiere wie Pfeilfrösche, Schlangen und Schmetterlinge, sondern bietet auch eine großartige Aussicht auf den Wald von einer Reihe schwingender Brücken.Mehr

Tortuga Insel (Isla Tortuga)

star-4.5592
Die Insel Tortuga (Isla Tortuga) ist ein ideales Paradies mit weißen Sandstränden, schwankenden Kokospalmen und saphirblauem Wasser voller Meereslebewesen. Die Insel ist nur von den wichtigsten Städten Costa Ricas aus über eine malerische Bootsfahrt über den Golf von Nicoya erreichbar - ein zusätzlicher Vorteil für Ihren Urlaub.Mehr

Curi-Cancha-Reservat

star-5403
Der Nebelwald des Curi-Cancha-Reservats schafft einen Lebensraum für Flora und Fauna wie bunte Quetzale und Affen. Besucher können das private Reservat über mehrere Naturpfade erkunden. Dank der täglichen Obergrenze von 50 Personen im privaten Reservat können Sie mehr Wildtiere beobachten, ohne sich gegen die Massen wehren zu müssen.Mehr

Nationalpark des Vulkans Arenal

star-54.781
Obwohl die Besucher einst wegen ihrer beeindruckenden Lavashows zum Vulkan Arenal strömten, ist der 1.657 Meter hohe Vulkan seit seinem letzten Ausbruch im Jahr 2010 ruhig geblieben. Arenal und der umliegende Nationalpark des Vulkans Arenal bleiben jedoch ein Hot Spot für Besucher Costa Rica und ist besonders beliebt bei Wanderern, Schwimmlöchern, heißen Quellen, Vogelbeobachtungen und Wildbeobachtungen sowie einem atemberaubenden Blick auf den tropischen Regenwald.Mehr

San Jose Central Market (Mercado Central)

star-4.51.696
Zahlreiche Verkaufsstände, lokal anerkannte Cafeterias und Verkaufsstände, an denen alles von Kaffeebohnen bis hin zu Cowboystiefeln verkauft wird, geben den Besuchern des Central Market (Mercado Central) in San Jose einen Vorgeschmack auf die echte costaricanische Kultur. Besuchen Sie uns im Rahmen eines epischen Laufs oder um einen Blick hinter die Kulissen des Alltags in Costa Rica zu werfen.Mehr

Nationalpark Rincon de la Vieja

star-51.892
Der Nationalpark Rincon de la Vieja ist der ultimative One-Stop-Shop für die Naturattraktionen Costa Ricas. Erwarten Sie rauchende Vulkane, sprudelnde Wasserfälle, himmelhohe Seilrutschen, natürliche heiße Quellen und vieles mehr - alles nur wenige Stunden von der beliebten Küste von Guanacaste entfernt.Mehr

Nebelwaldreservat Santa Elena (Reserva Bosque Nuboso Santa Elena)

star-5139
Das Reserva Bosque Nuboso Santa Elena (Nebelwaldreservat Santa Elena) ist voller Wildtiere, Orchideen und Farne und durchgehend von Wolken auf Baumebene bedeckt, was zu einer reichen Artenvielfalt führt, die diesen Wald von anderen unterscheidet. Das Reservat erstreckt sich über Berge, Täler und Flüsse und bietet viele Möglichkeiten zur Tierbeobachtung.Mehr

Poas Volcano National Park

star-4.5467
Der Poas Volcano National Park beherbergt einen der beliebtesten Vulkane in Costa Rica - ein Superlativ für ein Land mit weltberühmter geothermischer Aktivität. Aber mit seiner spektakulären Tierwelt, dem informativen Museum und der Vielzahl von Wanderwegen ist die Auszeichnung keine Überraschung.Mehr

Jaco Beach

star-5446
Jaco ist eine lebhafte Strandstadt, die für ihre Wassersport- und Partyatmosphäre bekannt ist. Das Hotel liegt an einer der am weitesten entwickelten Küsten Costa Ricas, nur zwei Stunden von der Hauptstadt entfernt. Es ist ein beliebter Zufluchtsort für Einwohner von San José sowie für Rucksacktouristen, Snowbirds und nordamerikanische Rentner.Mehr

Monteverde Nebelwald Biologisches Reservat

star-51.208
Dieser hochgelegene Wald liegt auf der Wasserscheide und ist buchstäblich in Wolken gehüllt. Nebelschwaden ziehen sich durch den hohen Baldachin und schaffen die perfekte Umgebung für Tausende von Tier- und Pflanzenarten. Hier finden Sie wilde Orchideen, bunte Vögel und gewundene Dschungelkatzen sowie malerische Ausblicke auf die Berggipfel.Mehr

Reiseideen

Wo man in Costa Rica Vögel beobachten kann

Wo man in Costa Rica Vögel beobachten kann

Top-Aktivitäten in Costa Rica

Public Blue Dolphin Segelabenteuer

Public Blue Dolphin Segelabenteuer

star-4.5
756
Ab
90,00 $ USD
Sunset Katamaran in Playa Flamingo
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Sunset Katamaran in Playa Flamingo

star-5
565
Ab
95,00 $ USD
Naturführung im Manuel Antonio Park

Naturführung im Manuel Antonio Park

star-5
1983
Ab
45,00 $ USD
Baumkronentour in Monteverde

Baumkronentour in Monteverde

star-5
862
Ab
68,00 $ USD
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Costa Rica

Beste Reisezeit

Die beliebteste Reisezeit für Costa Rica ist die Trockenzeit von Dezember bis April. Es ist die beste Zeit für Outdoor-Aktivitäten. Wenn Sie ein wenig Regen ertragen können, sind im Juli und August die Menschenmassen geringer und die Preise niedriger, allerdings ist es keine gute Zeit, um auf den Pfaden in den Nebelwäldern zu navigieren. Anfänger finden im März und April überschaubare Wellen, während erfahrene Surfer im September und Oktober auf größere Wellen stoßen.

Unterwegs

Es gibt viele Möglichkeiten, sich in Costa Rica fortzubewegen. Inlandsflüge sind die schnellste Option, insbesondere in entlegenere Gebiete. Busse sind am günstigsten und langsamsten. Shuttlebusse zu beliebten Touristenzielen sind schneller und komfortabler, aber auch teurer. Während für kurze Strecken Taxis am besten geeignet sind, bieten Mietwagen die größte Flexibilität – ziehen Sie für abgelegenere, feuchte Gebiete einen Allradantrieb in Betracht. Ein Auto mit Fahrer zu mieten bietet ebenfalls Flexibilität, ist aber teuer.

Reisetipps

Costa Rica wird als Reiseziel immer beliebter. Um den Menschenmassen zu entfliehen, schauen Sie über die Hotspots hinaus. Versuchen Sie zum Surfen statt Jaco oder Tamarindo Dominical oder Playa Negra und fahren Sie statt zum Vulkan Arenal zu den Vulkanen Miravalles oder Rincón de la Vieja. Auch die Karibikküste verzeichnet weniger Besucher als die Pazifikküste, bietet dafür aber unberührte Strände, Dschungel und eine unglaublich reiche Artenvielfalt. Auch die abgelegene Halbinsel Osa bietet Abenteuer ohne Menschenmassen.

Sehenswürdigkeiten
78
Touren
4.066
Bewertungen
105.244
DE
aec32a77-10ba-407a-8b9a-49b8a1ee7d39
geo_hub

Das möchten Reisende auch wissen

Wofür ist Costa Rica am bekanntesten?

Costa Rica ist vor allem für seine Landschaft bekannt, von Sandstränden bis hin zu weiten tropischen Nebelwäldern voller Wildtiere aller Art – von bunten Vögeln bis hin zu bezaubernden Faultieren. Costa Rica ist auch für seinen hervorragenden Kaffee bekannt, der in die ganze Welt exportiert wird.

...Mehr
Wie viele Tage benötigen Sie in Costa Rica?

Um das Beste aus Costa Rica herauszuholen, benötigen Sie mindestens etwa 10 Tage. So können Sie Zeit damit verbringen, Sehenswürdigkeiten wie den Vulkan Arenal und den Nebelwald Monteverde zu besuchen, und haben gleichzeitig Zeit, eine Strandstadt zu besichtigen oder einige Museen in San Jose zu besichtigen.

...Mehr
Was sollten Sie in Costa Rica nicht verpassen?

Wenn Sie eine Reise nach Costa Rica planen, sollten Sie sich den Monteverde-Nebelwald und den Vulkan Arenal nicht entgehen lassen, insbesondere wenn Sie daran interessiert sind, Wildtiere zu beobachten. Es lohnt sich auch, auf einer Kaffeeplantage anzuhalten und Zeit in einigen Museen von San Jose zu verbringen, insbesondere im Goldmuseum.

...Mehr
Gibt es in Costa Rica viel zu unternehmen?

Ja. In Costa Rica gibt es viel zu unternehmen. Es gibt unzählige tolle Strände, daher sind Surfen, Sonnenbaden und Schwimmen beliebte Aktivitäten. Auch Möglichkeiten zum Wandern und zur Tierbeobachtung gibt es in Hülle und Fülle, und Sie sollten in einigen der geschützten Parks anhalten, die von Tukanen bis hin zu Primaten Zuflucht für alles Mögliche bieten.

...Mehr
Ist es sicher, in Costa Rica herumzulaufen?

Ja. Zumindest größtenteils ist es sicher, in Costa Rica zu Fuß zu gehen. Sowohl Besucher als auch Einheimische sollten nach Einbruch der Dunkelheit Vorsicht walten lassen, insbesondere in bestimmten Gegenden von San Jose, aber Touristengebiete sind im Großen und Ganzen sehr sicher.

...Mehr
Welche traditionellen Aktivitäten gibt es in Costa Rica?

Zu den traditionellen Aktivitäten für Touristen in Costa Rica gehören Seilrutschen, Surfen und geführte Naturwanderungen durch den Regenwald. Wenn Sie mehr über die Traditionen und das Alltagsleben der Menschen in Costa Rica erfahren möchten, sollten Sie an einem Kochkurs teilnehmen oder einem Fußballspiel beiwohnen.

...Mehr
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Costa Rica?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Costa Rica?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Costa Rica?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Costa Rica an:
F:
Was sollte ich wissen, bevor ich das Reiseziel Costa Rica besuche?