Nationalpark Plitvicer Seen
Nationalpark Plitvicer Seen

Nationalpark Plitvicer Seen

Täglich geöffnet.
53230

Die Grundlagen

Die meisten Besucher erkunden den Nationalpark Plitvicer Seen auf einem Tagesausflug. Die Touren werden von einer Reihe kroatischer Städte aus durchgeführt, darunter Zadar (am nächsten), Split, Zagreb, Trogir, Rijeka und sogar Dubrovnik. Eine Tour durch die Plitvicer Seen bietet in der Regel die besten Aussichtspunkte und Promenaden, während eine Eintrittskarte eine Fahrt mit dem Elektroboot um die Seen und eine Fahrt mit dem Panoramazug des Parks beinhaltet. Es ist möglich, die Highlights in zwei Stunden zu sehen, aber für einen umfassenderen Besuch buchen Sie eine Ganztagestour.

  • Restaurants, Snackbars und Toiletten befinden sich in der Nähe des Besucherzentrums des Parks.

  • Regelmäßige Shuttlebusse verkehren zwischen den Hauptattraktionen des Parks.

  • Bringen Sie bequeme Schuhe, Sonnenschutz (in den Sommermonaten) und viel Wasser mit.

  • Parkbusse bieten Platz für Rollstühle, aber aufgrund des unebenen Geländes sind einige der Seen und Parkattraktionen für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.

  • Ticketlinien können in der Hochsaison über eine Stunde dauern - buchen Sie im Voraus, um Zeit zu sparen.

Alle anzeigen

Things to Know Before You Go

  • Restaurants, snack bars, and restrooms are located near the park's visitor center.

  • Regular shuttle buses run between the park’s main attractions.

  • Bring comfortable shoes, sun protection (in the summer months), and plenty of water.

  • Park buses accommodate wheelchairs but due to uneven terrain, some of the lakes and park attractions are inaccessible for wheelchair users.

  • Ticket lines can take over an hour in peak season—book in advance to save time.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Die nächstgelegenen Flughäfen zu Plitvice befinden sich in Zadar, 130 km südwestlich, und in Zagreb, 140 km nordöstlich. Im Sommer fahren regelmäßig Busse von beiden Städten in den Nationalpark. Es ist jedoch weitaus bequemer, sie mit Ihrem eigenen Fahrzeug oder im Rahmen einer Gruppen- oder privaten Tour zu besuchen. Die meisten Tagestouren beinhalten Hin- und Rücktransporte, während diejenigen, die aus der Ferne kommen, häufig die Möglichkeit bieten, Ihre Reise an einem zweiten Ziel zu beenden - beispielsweise wenn Sie von Split abgeholt und in Zagreb abgesetzt werden.

Alle anzeigen

Wann man dorthin kommt

Plitvice ist ganzjährig geöffnet, und während der Sommer die beliebteste (und geschäftigste) Zeit für einen Besuch ist, bringt jede Jahreszeit ihre eigenen Höhepunkte. Frühling und Herbst sind ideal für Fotografen mit weniger Menschenmassen, buntem Laub und hohem Wasserstand, während die gefrorenen Landschaften des Winters unvergesslich sind - obwohl Bootsfahrten nicht möglich sind. Planen Sie eine frühe Ankunft oder bleiben Sie bis zum Sonnenuntergang, um die Menschenmassen zu vermeiden.

Alle anzeigen

Wie man die Plitvicer Seen fotografiert

Die natürliche Schönheit des Nationalparks Plitvice ist zweifellos fotogen, und an jeder Ecke gibt es Fotomöglichkeiten. Folgen Sie den Promenaden zwischen den oberen Seen (Gornja jezera) und den unteren Seen (Donja jezera) und klettern Sie dann zum dramatischsten Aussichtspunkt - einem Aussichtspunkt über die Kalksteinschlucht von Veliki Slap, was "großer Wasserfall" bedeutet.

Alle anzeigen
DE
1173bb4a-6772-451a-a7f0-73c63edfb952
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Nationalpark Plitvicer Seen?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Nationalpark Plitvicer Seen: