Pikes Peak
Pikes Peak

Pikes Peak

Freier Eintritt
Pikes Peak, Colorado Springs, Colorado

Die Grundlagen

Eine halbe Million Menschen besuchen jedes Jahr den Gipfel des Pikes Peak, was ihn zum meistbesuchten Berggipfel in Nordamerika macht. Die meisten Besucher machen einen Tagesausflug aus dem nahe gelegenen Colorado Springs oder Denver und kombinieren ihren Besuch des berühmten Fourteener mit einem Zwischenstopp in der Kunststadt Manitou Springs und den atemberaubenden Sandsteinformationen des Garden of the Gods.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Pikes Peak ist ein Muss für Abenteuerreisende und Erstbesucher.

  • Ziehen Sie sich in warmen Schichten an - es gibt einen Temperaturunterschied von 30 Grad zwischen der Basis und dem Gipfel des Berges.

  • Tickets für die Pikes Peak Cog Railway können in der Hochsaison ausverkauft sein. Buchen Sie daher am besten im Voraus.

  • Trinken Sie viel Wasser, um die Auswirkungen der Höhenkrankheit zu verhindern oder zu minimieren.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Während die Goldminenarbeiter der 1850er Jahre einst mit einem Planwagen in dieses Gebiet wanderten und mit dem Maultier kletterten, können moderne Besucher die Aussicht genießen, während sie den malerischen Pikes Peak Highway fahren, der auf dem Weg zum 4.302 Meter langen, unglaublichen Blick bietet. Gipfel. Ein weiterer beliebter Weg, um den Gipfel zu erreichen, ist die historische Pikes Peak Cog Railway, die höchste Zahnradbahn der Welt. Aktive Reisende können den Aufstieg zu Fuß entlang des 21 Kilometer langen Barr Trail unternehmen.

Alle anzeigen

Reiseideen

Front Range Adventures aus Denver

Front Range Adventures aus Denver


Wann man dorthin kommt

Der Pikes Peak ist das ganze Jahr über geöffnet, aber die Straße kann bei schlechtem Wetter geschlossen werden. Planen Sie einen Besuch während der Nebensaison (März bis Mai und Oktober bis Mitte Dezember), um Menschenmassen an diesem beliebten Reiseziel in Colorado zu vermeiden.

Alle anzeigen

Höhenkrankheit vermeiden

Mit einem Gipfel von über 14.000 Fuß kann der Pikes Peak bei einigen Besuchern Symptome einer Höhenkrankheit auslösen. Um diese Symptome zu minimieren oder sogar ganz zu verhindern, versuchen Sie, Ihren ersten Tag in der Gegend zu verbringen, um Attraktionen unter 7000 Fuß zu erkunden, und vermeiden Sie anstrengende Übungen. Trinken Sie mehr Wasser als gewöhnlich und reduzieren Sie den Konsum von Alkohol und salzigen Lebensmitteln.

Alle anzeigen
DE
6fe1ba89-c0e7-4d3f-8d85-9eb41663976c
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Pikes Peak?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Pikes Peak: