Schloss Edinburgh
Schloss Edinburgh

Schloss Edinburgh

Castle Hill, Edinburgh, EH1 2NG

Das Wichtigste auf einen Blick

Erkunden Sie Edinburgh Castle auf einem zeitsparenden Spaziergang ohne Warteschlange oder tauchen Sie auf einer privaten Tour in die Geschichte dieser berühmten Festung ein. Sehen Sie sich den Raum an, in dem das makabre Black Dinner aus dem 15. Jahrhundert stattfand, bewundern Sie den Stein des Schicksals, machen Sie ein Foto mit der riesigen Mons Meg-Kanone, besuchen Sie den Raum, in dem Königin Mary König James IV. geboren hat und finden Sie geheimnisvolle Graffiti, die von Kriegsgefangenen zurückgelassen wurden.

Viele Stadtrundfahrten durch Edinburgh beinhalten auch einen Besuch des Schlosses, ganz gleich, ob Sie es mit einem privaten Minibus, einem alten Taxi oder einer Hop-on-Hop-off-Bustour erkunden möchten.

Alle anzeigen

Dinge, die Sie vorab wissen sollten

  • Edinburgh Castle ist ein Muss für Geschichtsinteressierte und Erstbesucher der Stadt.

  • Es ist möglich, zwischen zwei Stunden und einem ganzen Tag mit der Erkundung des Schlosses zu verbringen.

  • Die Taschen der Besucher werden durchsucht und es ist kein Stauraum für große persönliche Gegenstände wie Rucksäcke, Gepäck und Kinderwagen verfügbar.

  • Fotos sind im schottischen Nationalen Kriegsmuseum und in der schottischen Kronjuwelenausstellung nicht erlaubt.

  • Teile des Schlosses sind möglicherweise nicht für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Alle anzeigen

Anfahrt

Edinburgh Castle befindet sich auf einem Hügel in der Altstadt. Parken ist in diesem Teil von Edinburgh schwierig, daher ist die einfachste Möglichkeit, dorthin zu Fuß von der Royal Mile mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auf einer geführten Tour zu gelangen. Der Haupt- und der Busbahnhof der Stadt (Edinburgh Waverley) sind nur einen kurzen Fußweg vom Schloss entfernt.

Alle anzeigen

Ausflugstipps


Bester Zeitpunkt für einen Besuch

Die Burg ist das ganze Jahr über geöffnet und ist im Sommer am geschäftigsten. Kommen Sie früh an, um Menschenmassen zu vermeiden und planen Sie zuerst einen Besuch der Kronjuwelen ein, da sich die Warteschlangen schnell bilden und es über eine Stunde dauern kann, bis Sie dran sind. Am Nachmittag können Besucher das tägliche Abfeuern der „One-o-Clock-Gun“ (13-Uhr-Kanone) genießen, während Reisende im August manchmal das Royal Edinburgh Military Tattoo direkt vor den Burgmauern sehen können.

Alle anzeigen

Die besten Fotoplätze in Edinburgh Castle

Der atemberaubende Blick vom Schloss auf die Altstadt ist kein Zufall – seine Lage auf einem Hügel wurde sorgfältig ausgewählt, um die Stadt zu schützen. Um eine großartige Aussicht zu genießen und ebenso großartige Fotos zu machen, begeben Sie sich zu den Fenstern in der Nähe der Kanonenreihe entlang Half Moon Battery, den vergitterten Aussichtspunkten gegenüber vom Militärgefängnis oder St. Margaret's Chapel, der älteste noch existierende Teil des Schlosses.

Alle anzeigen

Schloss Edinburgh
DE
7fd224ae-9143-4664-9be2-50f43bf67b10
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Schloss Edinburgh?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Schloss Edinburgh: