Essex Farm Cemetery
Essex Farm Cemetery
Essex Farm Cemetery

Essex Farm Cemetery

644 Bewertungen

Der Essex Farm Cemetery ist eine Grabstätte aus dem Ersten Weltkrieg außerhalb von Ypern, Belgien. Hier sind 1.200 Soldaten begraben oder erinnert, darunter 103 nicht identifizierte Soldaten. Die Essex Farm war während des Krieges eine Advanced Dressing Station, so dass viele der dort behandelten Opfer auf diesem Friedhof beigesetzt wurden. In der Nähe des Friedhofs sind noch Reste einiger Bunker zu sehen, die für medizinische Zwecke genutzt werden. Es gibt auch ein Denkmal für die 49. West Riding Division.

John McCrae, ein Soldat aus dem Ersten Weltkrieg, der auf den Schlachtfeldern von Ypres Salient kämpfte, schrieb ein Gedicht mit dem Titel „In Flanders Fields“, nachdem ein Freund von ihm getötet worden war. Es wird angenommen, dass er sich im Bereich der Essex Farm Advanced Dressing Station befand, als er es schrieb. In dem Gedicht spricht er über die Mohnblumen in Flandern, und sein kurzes, aber bewegendes Gedicht wurde bekannt. Aufgrund dieses Gedichts ist die Mohnblume ein Symbol der Erinnerung geworden.

  • Boezinge Road, Boezinge, West Flanders, 8900

Touren und Tickets zum Erleben Essex Farm Cemetery

Wann verreisen Sie?
Flandern – Kategorien
Tageszeit
Dauer
Preis
0 $
500 $+
Gesamtwertung
Spezialangebote

8 Ergebnisse

Häufig gestellte Fragen (FAQs)