Lough Corrib
Lough Corrib
Lough Corrib

Lough Corrib

791 Bewertungen

Mit einer Fläche von 69 Quadratkilometern ist der Lough Corrib der größte See Irlands und ein berühmter Angelplatz, der für seine wilden Bachforellen und Lachse bekannt ist. Der See, der den Westen Galways praktisch vom Rest des Landes abschneidet, inspiriert seit Jahrhunderten Künstler und Schriftsteller. 1867 schrieb Oscar Wildes Vater, der Historiker William Wilde, ein Buch über Lough Corrib.

Der Lough Corrib erstreckt sich über die Grafschaften Galway und Mayo und ist ein besonderes Schutzgebiet. Seit Beginn der Vermessungen im Jahr 2007 wurden in den Gewässern unter anderem Einbaumkanus aus der Bronze- und Eisenzeit, ein 40 Meter langes Langboot mit einer Länge von 40 Metern und ein Schiff aus dem 10. Jahrhundert mit 3 Wikinger-Streitaxt entdeckt.

365 Inseln prägen den See, von denen die berühmteste die Insel Inchagoill ist. Von Inchagoill, bekannt für seine einsamen Strände und Wälder, können Sie auf die Connemara-Berge blicken und die antiken Überreste der Insel besichtigen, zu denen auch die Ruinen eines Klosters aus dem 5. Jahrhundert gehören.

  • Connacht

Touren und Tickets zum Erleben Lough Corrib

Wann verreisen Sie?
Galway – Kategorien
Tageszeit
Dauer
Preis
0 $
500 $+
Gesamtwertung
Spezialangebote

10 Ergebnisse

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
F:Sollte ich für die Sehenswürdigkeit Lough Corrib Tickets im Voraus buchen?
A:
Wir empfehlen Ihnen, E-Tickets frühzeitig zu buchen, um sich einen Platz für Lough Corrib zu sichern, denn diese Sehenswürdigkeit ist oft schnell ausverkauft. Bei der Buchung auf Viator erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, wenn Sie mindestens 24 Stunden vor dem Startdatum der Tour stornieren.
F:Wie teuer ist ein Besuch der Sehenswürdigkeit Lough Corrib in 2024?
A:
Ein Ticket für Lough Corrib kostet derzeit USD 8.27. Tickets für geführte Touren für die Sehenswürdigkeit Lough Corrib sind ab USD 8.27 pro Person erhältlich.