Zwinger und Semperbau
Zwinger und Semperbau
Zwinger und Semperbau

Zwinger und Semperbau

771 Bewertungen

Der Zwinger wurde unter der Schirmherrschaft der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zusammen mit 14 weiteren Museen von 1710 bis 1732 vom Architekten Matthäus Daniel Pöppelmann erbaut. Es ist ein phantasievolles Stück Barockstil mit Galerien, die sechs Pavillons verbinden, die mit Götterstatuen aus der griechischen Mythologie besetzt sind, vor einem kunstvollen Garten im Innenhof stehen und durch das extravagante Kronentor betreten werden. Rechts vom Zwinger befindet sich der strenge Semperbau, der 1855 eröffnet wurde. Beide Galerien wurden im Zweiten Weltkrieg durch Bombenangriffe zerstört und in den 1960er bis 70er Jahren restauriert. Heute beherbergt sie eine unvergleichliche Sammlung von Gemälden und dekorativen Künsten.

Die Zwinger Galerie bietet zwei Galerien: Der Mathematisch-Physikalische Salon zeigt eine Fülle früher mechanischer Instrumente wie Globen und Sextanten, Uhren und Taschenuhren; und die Porzellansammlung verfügt über eine der besten Porzellansammlungen der Welt und zeigt Porzellan aus Dresden, Meißen und Oriental.

Im benachbarten Semperbau befindet sich die Gemäldegalerie Alte Meister mit berühmten Werken von Rubens, Vermeer, Rembrandt, Tizian und Holbein; Sein spektakuläres Highlight ist die leuchtende Sixtinische Madonna (1512) von Raphael.

  • Geöffnet Di - So 1 - 18 Uhr
  • Sophienstraße, Dresden, 01067

Touren und Tickets zum Erleben Zwinger und Semperbau

Wann verreisen Sie?
Deutschland – Kategorien
Tageszeit
Dauer
Preis
0 $
500 $+
Gesamtwertung
Spezialangebote

70 Ergebnisse

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
F:Welche Öffnungszeiten gelten für die Sehenswürdigkeit Zwinger und Semperbau?
A:
Zwinger und Semperbau – Öffnungszeiten: Geöffnet Di - So 1 - 18 Uhr. Kaufen Sie Tickets im Voraus auf Viator. Bei der Buchung auf Viator erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, wenn Sie mindestens 24 Stunden vor dem Startdatum der Tour stornieren.