Armenisches Viertel
Armenisches Viertel
Armenisches Viertel

Armenisches Viertel

917 Bewertungen

Das armenische Viertel Jerusalems stammt aus dem vierten Jahrhundert und ist nach wie vor die älteste armenische Diaspora der Erde. Das Viertel befindet sich rund um das St. James-Kloster und ist voller religiöser, kultureller und historischer Denkmäler, die einen Besuch wert sind.

Reisende können die Kathedrale von St. James und die Hallen der St. Toros-Kirche - zwei der ältesten Gebäude des Viertels - erkunden oder das Gelände des Alex- und Marie-Manoogian-Seminars erkunden - eine moderne Schule für diejenigen, die heilige Traditionen studieren. Das Helen und Edward Mardigian Museum für armenische Kunst und Kultur hebt die künstlerischen Beiträge der Armenier hervor und die St. Toros Manuskriptbibliothek beherbergt die zweitgrößte Sammlung armenischer Manuskripte der Welt.

  • Old City, Jerusalem

Touren und Tickets zum Erleben Armenisches Viertel

Wann verreisen Sie?
Jerusalem – Kategorien
Tageszeit
Dauer
Preis
0 $
500 $+
Gesamtwertung
Spezialangebote

50 Ergebnisse

Häufig gestellte Fragen (FAQs)