Wrack von Vandenberg
Wrack von Vandenberg
Wrack von Vandenberg

Wrack von Vandenberg

13 Bewertungen

Der Vandenberg, die neueste Attraktion auf dem Wracktauchpfad der Florida Keys, wurde 2009 vor der Küste von Key West versenkt und ruht in 42,6 bis 45,7 Metern Wasser. Ursprünglich dieUSS General Harry Taylor getauft, diente dieses 522-Fuß-Schiff ursprünglich als Transportschiff im Zweiten Weltkrieg. Die US Air Force erwarb das Schiff in den 1960er Jahren als Instrumentenschiff für Raketenreichweiten und nannte es denUSAFS-General Hoyt S. Vandenberg . Das Schiff wurde von der US Navy zurückerobert und 1983 in den Ruhestand versetzt. Die Vandenberg ist eines der größten Schiffe, die jemals gezielt als künstliches Riff versenkt wurden und gilt als eines der besten Wracktauchgänge in den USA.

Fun Fact: Die Vandenberg hatten einen kurzen Moment filmischen Ruhms, als sie 1999 in dem FilmVirus ein russisches Wissenschaftsschiff spielten. Einige der kyrillischen Schriftzüge, die für den Film hinzugefügt wurden, sind noch auf dem Schiff sichtbar.

Das Wrack ist für Anfänger und Fortgeschrittene ziemlich zugänglich. Es gibt eine große Auswahl an teilbaren Strukturen mit einer Tiefe zwischen 40 und 140 Fuß, einschließlich des Navigationsbrückendecks, des Radardecks, zweier Satellitenschüsseln und des größten Teils des Aufbaus. Im Laufe der Jahre lebt eine vielfältige Gruppe von Meeresbewohnern auf dem Wrack, darunter Schulen von Barrakudas, Goliath-Zackenbarschen und einer Vielzahl von Korallen. Die Tauchbedingungen in den Florida Keys können jedoch sehr unterschiedlich sein. Elemente wie Strom und Sichtbarkeit können dazu beitragen, ein Taucherlebnis zu unterstützen oder zu behindern.

  • Florida Keys National Marine Sanctuary, Key West, Florida, 33040

Touren und Tickets zum Erleben Wrack von Vandenberg

Wann verreisen Sie?
Key West – Kategorien
Tageszeit
Dauer
Preis
0 $
500 $+
Gesamtwertung
Spezialangebote
Häufig gestellte Fragen (FAQs)