Tiwanaku
Tiwanaku

Tiwanaku

Freier Eintritt
La Paz, La Paz

Die Grundlagen

Tiwanaku ist eine vorinkanische archäologische Stätte in einem abgelegenen Teil des Altiplano nahe dem südlichen Ufer des Titicacasees. Diese mysteriöse Stadt ist nicht so berühmt wie die Ruinen von Machu Picchu in Peru und unterscheidet sie seit Jahrhunderten.

Angesichts des hohen Wissensstands, der erforderlich ist, um Tiwanaku richtig zu genießen, wird empfohlen, entweder im Rahmen einer Tour zu besuchen oder einen lokalen und sachkundigen Führer zu beauftragen. Viele Touren starten in La Paz für halbtägige und ganztägige Tiwanaku-Erlebnisse.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Die Ruinen von Tiwanaku sind ein Muss für Erstbesucher sowie Geschichts- und Archäologen.

  • Tragen Sie bequeme Schuhe, die zum Gehen auf unebenen Oberflächen geeignet sind, und bringen Sie Sonnencreme und warme Kleidung mit.

  • Auf fast 4.000 Metern über dem Meeresspiegel kann die Höhenlage für viele Besucher ein Problem sein. Machen Sie es sich also gemütlich, bis Sie sich richtig akklimatisiert haben.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Tiwanaku liegt etwa 72 Kilometer von La Paz entfernt über den trockenen, kalten Ebenen des bolivianischen Hochlands. Die meisten Besucher kommen im Rahmen einer Tour oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln an - Colectivos auf dem Weg zu den Ruinen fahren vom Busbahnhof gegenüber dem Friedhof in La Paz ab. Die Fahrt dauert ca. 1,5 Stunden.

Alle anzeigen

Wann man dorthin kommt

Sie können die Ruinen das ganze Jahr über besuchen. Die beste Reisezeit für Bolivien ist jedoch die Wintertrockenzeit von Mai bis Oktober. Tiwanaku empfängt weniger Besucher als die bekannteren Sehenswürdigkeiten im benachbarten Peru, und Sie können fast jederzeit losfahren, ohne sich um Menschenmassen sorgen zu müssen.

Alle anzeigen

Tiwanaku Highlights

Die Ruinen von Tiwanaku bestehen aus mysteriösen Palästen, Tempeln und Pyramiden. Zu den Höhepunkten zählen die 15 Meter hohe Akapana-Pyramide, die aus großen Steinplatten gebaut wurde, die sonst nirgendwo in der indigenen Region zu finden sind, und Puma Punku, wo es Hinweise auf künstliche Strukturen gibt, die mehr als 6 existieren 1,8 Meter unter der Erdoberfläche.

Alle anzeigen
DE
d3eee2b3-de9c-4dfc-bef2-b226b0c1db80
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Tiwanaku?