Mosteiro dos Jeronimos (Hieronymiten-Kloster)
Mosteiro dos Jeronimos (Hieronymiten-Kloster)

Mosteiro dos Jeronimos (Hieronymiten-Kloster)

Praca do Imperio, Lisbon

Das Wichtigste auf einen Blick

Das Hieronymiten-Kloster bzw. Mosteiro dos Jerónimos ist unbestreitbar einer der Höhepunkte unter Lissabons Sehenswürdigkeiten. Das Kloster aus dem 16. Jahrhundert ist ein Juwel im von Sehenswürdigkeiten gesäumten Viertel Belem; ein mächtiges Symbol für Portugals Macht und Reichtum während seines Zeitalters der Entdeckungen. Vasco da Gama ist hier begraben. Er fand seine letzte Ruhestätte unter riesigen Säulen, einer beeindruckenden Steindecke und zwischen atemberaubenden Manuelinik-Kreuzgängen.

Viele Touren durch Lissabon besuchen das Kloster und beleuchten seinen gotischen Architekturstil sowie die Geschichte des portugiesischen Zeitalters der Entdeckungen. Einige Touren konzentrieren sich auf das beliebte Viertel Belem, während andere weiter entfernte Stadtviertel besuchen. Lissabons Hop-on-Hop-off-Sightseeing-Busse, mit denen Reisende die Stadt in ihrem eigenen Tempo erkunden können, halten ebenfalls am Kloster.

Alle anzeigen

Wissenswertes vor Reisebeginn

  • Das Hieronymiten-Kloster ist ebenso ein absolutes Muss für Architektur- und Geschichtsfans und alle Erstbesucher von Lissabon.

  • Der Komplex beherbergt auch das Museu de Marinha (Marinemuseum) und das Museu Nacional de Arqueologia (Nationalmuseum für Archäologie); beide mit separaten Eintrittsgeldern.

  • Das Kloster bietet taktile Touren für sehbehinderte Menschen. Die Kirche und der untere Kreuzgang sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.

Alle anzeigen

Anreise

Das Kloster steht stolz in Belem, dem Hafenviertel Lissabons, Nehmen Sie die Tram 15 in Richtung Alges oder Belem und steigen Sie am Hieronymiten-Kloster aus. Sie können auch die Zuglinie Cascais von Cais do Sodre zum Bahnhof Belem nehmen.

Alle anzeigen

Ausflugstipps

Verpassen Sie keine Gerichte in Lissabon

Verpassen Sie keine Gerichte in Lissabon

Ein Muss unter den UNESCO-Welterbestätten in Lissabon

Ein Muss unter den UNESCO-Welterbestätten in Lissabon

Mit der Straßenbahn von Lissabon fahren

Mit der Straßenbahn von Lissabon fahren


Bester Zeitpunkt für einen Besuch

Das Hieronymiten-Kloster ist Dienstag bis Samstag von Oktober bis Mai von 10:00 bis 17:30 Uhr und Mai bis September von 10:00 bis 18:30 Uhr geöffnet. Das Kloster ist am 1. Januar, Ostersonntag, 1. Mai, 13. Juni und 25. Dezember geschlossen. Lissabon ist in den Sommermonaten ziemlich überfüllt, daher sollten Sie für ein ruhigeres Erlebnis die Zeit zwischen Oktober und Juni für einen Besuch in Erwägung ziehen.

Alle anzeigen

Hüter der Geschichte

Das Hieronymiten-Kloster nimmt auch weiterhin eine wichtige Stellung in Lissabons Geschichte ein. Dieses Kloster hat Tausende Seeleute gesehen, die mehr als vier Jahrzehnte die Meere befuhren. Auch der Entdecker Vasco da Gama, der Schriftsteller Fernando Pessoa, König Manuel, König Sebastian, der Romantiker Alexandre Herculano und der hochverehrte Luís Vaz de Camões, der Dichter des 16. Jahrhunderts – sie alle fanden hier ihre letzte Ruhestätte.

Alle anzeigen
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Mosteiro dos Jeronimos (Hieronymiten-Kloster)?