Florence Nightingale Museum
Florence Nightingale Museum

Florence Nightingale Museum

2 Lambeth Palace Road, Labmeth, London, Greater London, SE1 7EW

Die Grundlagen

Das Museum befindet sich im Londoner St. Thomas 'Hospital, in dem sich die Nightingale Training School of Nursing and Midwifery befindet. Es zeigt fast 3.000 Artefakte, darunter Fotos, Filme, Karten und medizinische Geräte. Zu den Highlights zählen Nightingales taxidermierte Haustier-Eule Athena, ihre im Krimkrieg verwendete Apotheke und ein seltenes Krim-Krankenschwesternregister. Sie können die Ticketzeile überspringen, indem Sie Ihren Eintritt online vorbestellen. Der Eintritt in das Museum ist auch im London Pass enthalten.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Das Florence Nightingale Museum ist ein Muss für Geschichtsliebhaber.

  • Das Museum bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm mit regelmäßigen Gesprächen.

  • Es gibt einen Geschenkeladen, in dem Bücher und andere Erinnerungsstücke verkauft werden, die von der Sammlung des Museums inspiriert sind.

  • Das Museum ist für Rollstuhlfahrer uneingeschränkt zugänglich und verfügt über eine rollstuhlgerechte Toilette.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Das Museum befindet sich im St. Thomas 'Hospital gegenüber dem Palace of Westminster an der Londoner South Bank. Es ist 10 Gehminuten von der U-Bahnstation Waterloo entfernt, die von den Linien Bakerloo, Jubilee, Northern sowie Waterloo und City bedient wird. Sie können es auch erreichen, indem Sie von einer Westminster-U-Bahnstation (Circle, District und Jubilee Line) aussteigen und über die Westminster Bridge gehen.

Alle anzeigen

Reiseideen

Must-See-Museen in London

Must-See-Museen in London


Wann man dorthin kommt

Das Florence Nightingale Museum ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet - der letzte Eingang ist um 16.30 Uhr. Kostenlose öffentliche Führungen finden jeden Nachmittag um 15.30 Uhr statt. Das Museum kann an Wochentagen vormittags mit Schulgruppen besetzt sein.

Alle anzeigen

Eine Eule namens Athena

Das Museum beherbergt Nightingales wertvollsten Besitz; ihre taxidermierte Haustier Eule. Während ihres Aufenthalts in Athen rettete sie die Eule vor einer Gruppe von Kindern, von denen sie glaubte, dass sie sie foltern würden. Sie nannte es Athena und brachte es nach London, wo sie sie betreute und trainierte. Nach fünf Jahren wurde Nightingale jedoch in den Krimkrieg gerufen und die Eule starb zu Hause in ihrer Abwesenheit. Mit gebrochenem Herzen ließ sie Athena taxidermieren, damit sie für immer erhalten blieb.

Alle anzeigen
DE
593ede10-1809-4ed3-9533-52fe50859ff2
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Florence Nightingale Museum?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Florence Nightingale Museum: