Piccadilly Circus
Piccadilly Circus
Piccadilly Circus

Piccadilly Circus

17.460 Bewertungen

Der Piccadilly Circus ist der Treffpunkt vieler der berühmtesten Straßen Londons. Hier kreuzen sich die wunderschöne Regent Street (Einkaufshimmel), das berühmte Piccadilly (Fortnum and Mason's, das Ritz, die Royal Academy of Art) und die kulturelle Shaftsbury Avenue (Theater, Chinatown). Mittendrin steht die berühmte Statue von Eros aus dem Jahr 1893, dem geflügelten Liebesboten, der an Lord Shaftesbury erinnert.

Der Zirkus wurde ursprünglich als Teil eines Plans geschaffen, um das Carlton House, die Heimat des Prinzregenten, der 1820 König George IV. Wurde, mit dem Regent's Park zu verbinden. Als die Shaftesbury Avenue 1885 gegründet wurde, war die Gegend mit Verkehr befahren und die Werbetreibenden sahen das Potenzial für Werbung. 1895 wurden im Piccadilly Circus Londons erste beleuchtete Werbetafeln aufgestellt. Für das nächste Jahrhundert war es Londons Version des Times Square, aber jetzt trägt nur ein Gebäude Werbetafeln. Für Geschichtsinteressierte stammt der Name Piccadilly aus dem 17. Jahrhundert und stammt von Piccadill, einer Art Kragen oder Halskrause.

  • Westminster, London, Greater London, W1J

Touren und Tickets zum Erleben Piccadilly Circus

Wann verreisen Sie?
London – Kategorien
Tageszeit
Dauer
Preis
0 $
500 $+
Gesamtwertung
Spezialangebote

153 Ergebnisse

123
...
7
Häufig gestellte Fragen (FAQs)