Aktivitäten in Malaysia

Aktivitäten in  Malaysia

Borneo und darüber hinaus

Malaysia ist ein Land der Gegensätze, das durch das Südchinesische Meer in zwei Hälften geteilt wird. Auf der einen Seite faszinieren koloniale Schatzkammern, tropische Inseln und moderne Stadtlandschaften, während auf Borneo Regenwälder und wilde Tiere die Landschaft prägen. Malaysia wird von seiner schicken Hauptstadt Kuala Lumpur gekrönt, in der die Petronas Twin Towers, die Batu-Höhlen und verlockendes Street Food den Ton angeben. Im historischen Malakka buhlen UNESCO-Weltkulturerbestätten um Aufmerksamkeit; Kota Kinabalu zieht Reisende mit feurigen Sonnenuntergängen und einer lebendigen Kunstszene an; in Penang ergänzen sich die Juwelen aus der Kolonialzeit von George Town mit dem besten Essen des Landes; und an den weißen Sandstränden von Langkawi genießen Feierlustige und Erholungsuchende die Inselatmosphäre. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten für Outdoor-Abenteuer: Wandern Sie durch die smaragdgrünen Teeplantagen der Cameron Highlands, wandern Sie auf den feurigen Gipfel des Vulkans Mount Kinabalu oder erkunden Sie den artenreichen Regenwald des Taman Negara-Nationalparks. Naturliebhaber können im Kuala Gandah Elephant Sanctuary gerettete Elefanten besuchen, Orang-Utans im dichten Dschungel von Borneo beobachten oder in der Lagune von Kuala Selangor ein faszinierendes Schauspiel von Glühwürmchen beobachten. Die Nähe zu Thailand, Singapur und Indonesien macht Malaysia nicht nur zu einem idealen Ausgangspunkt für eine Reise durch Südostasien, sondern bietet damit auch eine faszinierende kulturelle Vielfalt, die Sie garantiert begeistern und verzaubern wird.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Malaysia

Petronas Twin Towers (Petronas-Türme)

star-4.53.713
Die zwei 88-stöckigen Stahl- und Glasgebäude, bekannt als Petronas Twin Towers (oder Petronas-Türme), die 1996 fertiggestellt wurden, sind Wahrzeichen Malaysias. Die Türme wurden entworfen, um den Mut und den Aufstieg des Landes zu symbolisieren. Sie verbinden sich über eine zweistöckigen Skybridge zwischen dem 41. und 42. Stock – der weltweit höchsten zweistöckigen Brücke ihrer Art – und bilden die Form eines „M“ für Malaysia.Mehr

Langkawi Sky Bridge

star-4.5154
Die Langkawi Sky Bridge ist eine einzigartige Struktur mit spektakulärem Blick auf den Langkawi-Archipel Malaysias. Machinchang. Die 125 Meter lange Spannweite hängt an einem einzigen Pylon, 100 Meter über dem Boden, und bietet einen hervorragenden Blick auf die mit Dschungel bedeckten Berge und die Andamanensee.Mehr

Königspalast (Istana Negara)

star-4.51.807
Das malaysische Äquivalent zum Buckingham Palace, der King's Palace (Istana Negara), zieht mit seinen goldenen Kuppeln und seiner Architektur im islamischen Stil Tausende von Besuchern an. Obwohl Sie den Palast nicht erkunden können, können Sie im Royal Museum auf dem Palastgelände etwas über die malaysische Monarchie erfahren.Mehr

Kuala Lumpur Little India (Jalan Masjid Indien)

star-4.51.433
Eine von zwei südasiatischen Enklaven in Kuala Lumpur - die andere, auch als Little India bekannt - befindet sich in Brickfields. Dieses Little India liegt günstig in der Nähe von Chinatown und macht das Paar zu einem einfachen Ziel für Food-Touren. In der Nähe von Jalan Masjid India (Indian Mosque Street) bietet dieses geschäftige Viertel Belohnungen von Märkten und Sari-Läden bis hin zu Restaurants.Mehr

Merdeka-Platz (Dataran Merdeka)

star-4.52.812
Auf dem Merdeka-Platz (Dataran Merdeka), einer großen Grasfläche im Herzen von Kuala Lumpur, erklärte Malaysia 1957 die Unabhängigkeit: Das Wort „Merdeka“ bedeutet „unabhängig“ oder „frei“. Der Platz ist das bekannteste historische Wahrzeichen der Stadt und beherbergt Gebäude wie das Sultan Abdul Samad Gebäude, Museen und eine Kathedrale.Mehr

Labuk Bay Proboscis Monkey Sanctuary

star-533
Im Herzen der Mangrovenwälder von Semawang in Sandakan bietet das in Privatbesitz befindliche Labuk Bay Proboscis Monkey Sanctuary Reisenden die Möglichkeit, die seltenen und charakteristischen Nasenaffen in ihrem natürlichen Lebensraum auf Borneo zu beobachten.Es wird geschätzt, dass ungefähr 300 wilde Affen in diesem 6 Quadratkilometer großen Schutzgebiet leben, das zwei Beobachtungsbereiche für Besucher umfasst. Diese sind täglich um 9:30 Uhr, 11:30 Uhr, 14:30 Uhr und 16:30 Uhr für Fütterungen geöffnet. Der erste, ein langer Holzsteg und eine Plattform über einer sumpfigen Mangrove, verfügt über eine Fütterungsstation, an der Ranger Guaven und Gurken zurücklassen, um die Ernährung der Nasenaffen zu ergänzen. Der zweite Bereich verfügt über eine abgestufte Aussichtsplattform, auf der manchmal Silberblattaffen und ein Paar orientalische Rattenschnabel neben den Affen zum Füttern auftauchen.Viele besuchen das Heiligtum auf einem Tagesausflug von Sandakan oder Kota Kinabalu, obwohl auch Übernachtungen möglich sind. Bei Nachttouren können Sie Glühwürmchen, Wildschweine, fliegende Eichhörnchen und Krokodile in freier Wildbahn beobachten. Wenn Sie im Voraus buchen, können Sie die Fütterungszeit der Affen mit anderen Aktivitäten wie Dschungelwanderungen oder sogar einer Bootsfahrt zu einem nahe gelegenen Fischerdorf kombinieren.Mehr

Thean Hou Tempel

star-4.52.610
Der Thean Hou-Tempel ist alles andere als historisch (er wurde 1989 eröffnet) und einer der wichtigsten chinesischen Tempel in Malaysia - und in der Tat in Südostasien. Der 6-stufige Tempel befindet sich auf einem Hügel etwas außerhalb des Stadtzentrums und verbindet Buddhismus, Taoismus und Konfuzianismus zu einer Hommage an die Meeresgöttin Mazu. Hier finden zahlreiche Festivals statt.Mehr

Nationale Moschee von Malaysia (Masjid Negara)

star-4.53.194
Nationale Moschee von Malaysia (Masjid Negara)Neben den Seegärten von Kuala Lumpur erfindet die Nationalmoschee Malaysias (Masjid Negara) die traditionelle islamische Architektur mit ihren eckigen Linien und ihrem neutralen Farbschema neu. Die 1965 erbaute Moschee wurde als Symbol für die Unabhängigkeit Malaysias entworfen und ist ein Zentrum der lebendigen muslimischen Gemeinde in Kuala Lumpur.Mehr

Kuala Lumpur Tower (KL Tower)

star-4.51.102
Der Kuala Lumpur Tower (KL Tower) erhebt sich auf dem Bukit Nanas (Ananas-Hügel) im Herzen von Kuala Lumpur und ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Von überall sichtbar, bietet es von seiner Aussichtsplattform aus einen spektakulären 360-Grad-Blick.Mehr

Dayang Bunting Island (Pulau Dayang Bunting)

star-4647
Die zweitgrößte Insel des Langkawi-Archipels, die Dayang Bunting Island (Pulau Dayang Bunting) und der umliegende See sind von Folklore umgeben. Besuchen Sie den See, wo der Legende nach eine himmlische Prinzessin ihr Baby nach seinem Tod platziert hat (das Wasser soll bei der Empfängnis helfen). Versuchen Sie auch zu schnorcheln, Vögel zu beobachten und Höhlen zu erkunden.Mehr

Batu-Höhlen

star-4.52.750
Die Batu-Höhlen beherbergen eine 47 Meter hohe Statue des prächtigen goldenen Lord Murugan und sind ein Muss für jeden, der Kuala Lumpur zum ersten Mal besucht. Das UNESCO-Weltkulturerbe besteht aus vier Kalksteinhöhlen - Tempelhöhle, Dunkle Höhle, Höhlenvilla und Ramayana-Höhle -, die bekanntermaßen von langschwänzigen grauen Makaken frequentiert werden.Mehr

Nationaldenkmal von Kuala Lumpur (Tugu Negara)

star-4.51.486
Das Kuala Lumpur National Monument (Tugu Negara) erinnert an die 11.000 Menschen, die im Kampf für die Unabhängigkeit Malaysias ihr Leben verloren haben. Die 15,5 Meter lange Bronzestatue von sieben Soldaten, die als Ersatz für einen Kenotaph aus der Kolonialzeit errichtet wurde, der jetzt dahinter steht, ist Teil eines Geländes, zu dem auch ein zentraler Pavillon mit Regimentsemblemen gehört.Mehr

Bako Nationalpark

star-4.525
Der Bako-Nationalpark, Sarawaks ältester Nationalpark, bietet viel Action auf nur 27 Quadratkilometern Land. Sieben verschiedene Ökosysteme, darunter Regenwald und Mangroven, beherbergen wild lebende Tiere, von langnasigen Nasenaffen bis hin zu Orchideen, fleischfressenden Kannenpflanzen, Bartschweinen und Schlammspringern („wandelnden“ Fischen).Mehr

Zentralmarkt (Pasar Seni)

star-51.983
Der Zentralmarkt von Kuala Lumpur (Pasar Seni) befindet sich in einem wunderschön restaurierten Art-Deco-Gebäude und bildet das Rückgrat der kommerziellen Szene der Stadt. Hunderte von Ständen verkaufen Haushaltswaren, Souvenirs und traditionelle Batikkunstwerke, und der Kasturi Walk bietet Besuchern einige der beliebtesten Streetfood-Gerichte Malaysias.Mehr

Sultan Abdul Samad Gebäude (Bangunan Sultan Abdul Samad)

star-4.51.069
Die Kolonialarchitekten AC Norman und AB Hubbock haben 1897 während der britischen Verwaltung der Region das heute ikonische Sultan Abdul Samad-Gebäude (Bangunan Sultan Abdul Samad) fertiggestellt. Das Gebäude am Merdeka-Platz wurde für Regierungsbüros entworfen und war das erste öffentliche Gebäude des Landes, das einen mogulischen Baustil aufwies - eine Schule, die indische muslimische, gotische und maurische Einflüsse kombiniert.Heute beherbergt das Gebäude das Ministerium für Information, Kommunikation und Kultur. Der 41 Meter hohe Glockenturm, der von zwei Kupferkuppeln flankiert wird, ist zu einem der bekanntesten Wahrzeichen von Kuala Lumpur geworden. Die Struktur ist besonders nachts beeindruckend, wenn die Kuppeln und der Glockenturm beleuchtet sind.Mehr

Top-Aktivitäten in Malaysia

Private halbtägige Batu-Höhlen und kulturelle Tour in Kuala Lumpur
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Malaysia

When to visit

Sprawled across two separate land masses just north of the equator, Malaysia is always hot and often wet, but different regions have their own very distinct climates. Tourist numbers peak during the European winter (December to February), but your best chance of decent weather across the country is in the spring (March to May). The beginning of the year sees both the Chinese New Year and the spectacular Hindu Thaipusam festival, the exact timing of which depends on the lunar calendar.

Getting around

Malaysia’s two halves, peninsular Malaysia and east Malaysia (Borneo), can feel almost like separate countries when it comes to transport. The peninsula boasts a network of fast, comfortable intercity buses and two primary railway lines, one of which runs all the way to Bangkok. Buses are your main option for travel on Borneo, although some destinations can only be reached by boat or plane. The only way to travel between the peninsula and Borneo is to fly.

Traveler tips

If you think of one dish when you imagine Malaysia, it’s likely to be laksa, a noodle soup with a thick gravy. Assam laksa—a tangy, sour, fish laksa—is a signature of Penang Island. Take Anthony Bourdain’s advice and try it at Penang Air Itam Laksa (Ayer Itam Penang Assam Laksa), a market stall that’s been specializing in it for roughly 70 years. It’s only open on weekends and public holidays.

Lokale Währung
Malaysian Ringgit (MYR)
Zeitzone
MYT (UTC +7)
Landesvorwahl
+60
Sprache(n)
Malay
Sehenswürdigkeiten
183
Touren
3.645
Bewertungen
19.879
DE
1408a00d-c068-46b8-9bb0-48446de4ef74
geo_hub

Das möchten Reisende auch wissen

Wofür ist Malaysia am bekanntesten?

Malaysia hat zwei Hauptgebiete: die Halbinsel Malaysia südlich von Thailand auf dem asiatischen Festland und Ostmalaysia auf Borneo. Das malaysische Borneo ist bekannt für seine Höhlen, Flüsse, Regenwälder, indigenen Kulturen und Orang-Utans. Auf der malaysischen Halbinsel liegen die Kolonialstädte George Town (Penang) und Melaka sowie Langkawi, die beliebteste Ferieninsel des Landes.

...Mehr
Was sollten Sie in Malaysia sehen?

Auf der malaysischen Halbinsel gehören George Town und Melaka zum UNESCO-Weltkulturerbe, der Taman-Negara-Nationalpark bietet unberührten Regenwald, und zu den beliebten Inseln gehören Langkawi, Redang und die Perhentians. Im malaysischen Borneo ist eine Flussfahrt mit Orang-Utan-Beobachtung ein Muss; Taucher lieben Sipadan; die Nationalparks Gunung Mulu und Kinabalu stehen auf der UNESCO-Liste.

...Mehr
Wie viele Tage sollte ich in Malaysia verbringen?

Malaysia ist ein vielfältiges Land, das mit seinen fast 900 Inseln größer als Italien ist. Idealerweise sollten Sie 14 Tage einplanen, um die Highlights der malaysischen Halbinsel zu sehen, und weitere 14 Tage für Sabah auf Borneo: Um Sarawak, die andere Hälfte des malaysischen Borneo, vollständig zu erkunden, braucht man mehr Zeit.

...Mehr
Was sind die beliebtesten Aktivitäten in Malaysia?

Das multikulturelle Malaysia bietet chinesische, indische, malaysische und gemischte Küche, so dass die meisten Besucher viel Zeit mit Essen verbringen. Naturliebhaber genießen Wasserfälle, Flussfahrten, Mangrovenabenteuer, Glühwürmchenbeobachtungen, Wanderungen durch den Regenwald und Begegnungen mit wilden Tieren, darunter Orang-Utans. Schnorcheln und andere Wassersportarten sind auf vielen Inseln sehr beliebt, ebenso wie Wanderungen in historischen Gebieten.

...Mehr
Was ist in Malaysia illegal?

Gleichgeschlechtliche Aktivitäten sind in Malaysia illegal, und während Reisende wahrscheinlich nicht strafrechtlich verfolgt werden, sollten LGBTQ-Besucher öffentliche Liebesbekundungen vermeiden und ein VPN auf ihrem Telefon installieren, da viele LGBTQ-Seiten blockiert sind. Die Einfuhr von Drogen oder nicht zugelassenen Schusswaffen kann mit dem Tod bestraft werden, während der Besitz von Drogen mit Peitschenhieben geahndet wird.

...Mehr
Ist Malaysia für Touristen gefährlich?

Nein. Obwohl Taschendiebstahl, Kleinkriminalität, Taschenraub, Geldautomatenbetrug und das Betäuben mit Getränken keine Seltenheit sind, ist der größte Teil von Malaysia sicher. Das US-Außenministerium rät von Reisen nach Ost-Sabah ab, da dort die Gefahr von Entführungen besteht. Wenn Sie ein Motorrad mieten, vergewissern Sie sich, dass Sie im Besitz eines Führerscheins und einer Vollkaskoversicherung sind, und tragen Sie immer einen Helm.

...Mehr
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Malaysia?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Malaysia?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Malaysia?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Malaysia an: