Millyard Museum der Manchester Historic Association
Millyard Museum der Manchester Historic Association
Millyard Museum der Manchester Historic Association

Millyard Museum der Manchester Historic Association

Das Millyard Museum der Manchester Historic Association zeigt eine fast 11.000-jährige Geschichte und die Geschichte der Amoskeag Manufacturing Company, die sich zu einem der größten Textilunternehmen der Welt entwickelt hat. In seiner Blütezeit beschäftigte der Hersteller mehr als 17.000 Mitarbeiter, von denen viele aus anderen Ländern eingewandert waren. Der Standort des riesigen Ziegelmühlenhofs wirkt sich auch heute noch auf die Gemeinde Manchester aus.

Die Hauptausstellung des Museums „Woven in Time“ führt die Besucher durch die Anfänge der Paläo-Indianer zur industriellen Revolution und zur „Meile der Mühlen“, die Manchester zur größten geplanten Stadt Neuenglands machte. Von der Entstehung von Mustern und Rohstoffen bis hin zu Technologie und Kultur, die es dem Unternehmen ermöglichten, so schnell zu wachsen, gibt es hier viel zu lernen.

Hunderte von historischen Artefakten, Originaldokumenten und Fotografien sowie Kunst- und Multimedia-Arbeiten sind ausgestellt. Die hervorragenden Sonderausstellungen befassen sich eingehender mit einem Thema oder einer Epoche der Geschichte. Zusammen vermitteln alle Formen kraftvoll die Geschichte hinter der Region und der Branche.

  • Di-Sa von 10-16 Uhr
  • 200 Bedford St., Manchester, New Hampshire, 03101