Letzte Suchanfragen
Löschen
Mohammed VI Museum der Wasserzivilisation
Mohammed VI Museum der Wasserzivilisation

Mohammed VI Museum der Wasserzivilisation

Marrakech

Die Grundlagen

Mit Ausstellungen auf drei riesigen Etagen und den umliegenden Gärten hat das Museum viel zu bieten. Besucher können Artefakte und Multimedia-Shows ansehen, die die Geschichte der marokkanischen Hydrauliktechnologie und das Management von Wasser in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nachzeichnen. Sehen Sie sich Modelle und Displays an, die veranschaulichen, wie alte Völker Wasser aus der Wüste nutzten. Verfolgung der Investition von König Mohammed VI in innovative Hydraulik; und entdecken Sie, was Marokko jetzt unternimmt, um Wasser zu sparen.

Besucher können das Museum auf verschiedene Arten erleben. Kaufen Sie den Eintritt online vor, um Zeit während Ihres Marrakesch-Urlaubs zu sparen, und besuchen Sie ihn in Ihrer Freizeit. Alternativ können Sie eine private Tour durch Marrakesch buchen, bei der Sie die Reiseroute für einen Museumsbesuch anpassen können.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Das Mohammed VI Museum of Water Civilization ist ein Muss für Liebhaber von Wissenschaft, Technik, Technologie und Naturschutz, einschließlich Familien mit Kindern.

  • Das Museum ist größtenteils für Rollstuhlfahrer und Kinderwagen zugänglich.

  • Nehmen Sie sich mindestens 90 Minuten Zeit, um die Ausstellungen und Gärten vollständig zu erkunden.

  • Die meisten Displays, Videos und Exponate sind in Englisch, Französisch und Arabisch.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Das Museum befindet sich am nördlichen Stadtrand von Marrakesch, direkt an der Autobahn N9 nach Casablanca. Der einfachste Transport ist eine Taxifahrt mit Hin- und Rückfahrt. Alternativ können Sie den Bus L38 von Bab Doukkala im Zentrum von Marrakesch nehmen, der alle 20 Minuten fährt, bis zur Haltestelle RTP Tansift, nur wenige Gehminuten vom Museumstor entfernt. Wenn Sie mit dem Auto anreisen, folgen Sie dem Boulevard Oued Issil oder der N9 nördlich der Stadt und fahren Sie am Rond Point de la Palmeraie ab.

Alle anzeigen

Reiseideen


Wann man dorthin kommt

Das Mohammed VI Museum für Wasserzivilisation ist täglich von morgens bis abends geöffnet, während des Ramadan sind die Öffnungszeiten kürzer. Es gibt keine schlechte Zeit für einen Besuch - das Museum ist selten sehr voll und bietet Besuchern eine kühle und ruhige Umgebung zum Erkunden.

Alle anzeigen

Must-Sees im Mohammed VI Museum of Water Civilization

Verpassen Sie nicht die Ausstellungen der mittelalterlichen Oasenbewohner der Sahara im Erdgeschoss des Museums. Hier zeigen archäologische Funde, 3D-Modelle und interaktive Grafiken, wie Wüstenvölker Wasser mithilfe vonKhettaras- Netzwerken - abfallenden unterirdischen Kanälen, die von Brunnen an die Oberfläche führen - zur Bewässerung und zum Trinken auffangen, manchmal über Entfernungen von bis zu 300 Kilometern.

Alle anzeigen
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Mohammed VI Museum der Wasserzivilisation?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Mohammed VI Museum der Wasserzivilisation: