Exotischer Garten von Monaco (Jardin Exotique de Monaco)
Exotischer Garten von Monaco (Jardin Exotique de Monaco)

Exotischer Garten von Monaco (Jardin Exotique de Monaco)

62 Blvd. du Jardin Exotique, 98000

Die Grundlagen

Der Exotische Garten begeistert seit 1933 die Besucher mit seinen fremden Pflanzen an den Klippen von Monaco. Die Sukkulenten und Kakteen blühen zu verschiedenen Jahreszeiten und heben sich von den kalkhaltigen Klippen ab. Sie können Einblicke in den Anbau von Sukkulenten gewinnen und die Aussicht auf das Mittelmeer bewundern. Ein Stopp in der Observatoriumshöhle ist ein Muss für alle, die sich für die Anwesenheit prähistorischer Menschen in der Region interessieren, ebenso wie ein Besuch des prähistorischen Anthropologiemuseums nebenan.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Der Exotische Garten ist ein Muss für Phytophile und diejenigen, die eine großartige Aussicht suchen.

  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität werden ermäßigte Preise angeboten, da die Topographie des Gartens für Rollstuhlfahrer nicht gut geeignet ist.

  • Die Observatoriumshöhle ist weder für Rollstuhlfahrer zugänglich noch für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Der Exotische Garten befindet sich in der Nähe des nordwestlichen Eingangs von Monaco. Nehmen Sie entweder ein Taxi in den Garten oder gehen Sie etwa 25 Minuten vom Bahnhof entfernt.

Alle anzeigen

Wann man dorthin kommt

Die beste Zeit, um Monaco zu besuchen, ist im Frühling und Sommer, wenn das Wetter angenehm ist. In den Gärten findet im April eine Kaktusausstellung statt und im Juni werden außergewöhnliche Bonsai gefeiert. Die trockenen Pflanzen blühen je nach Herkunft zu verschiedenen Zeiten im Jahr, z. B. Aloe und afrikanische Crassula im Winter und die meisten Kakteen im Frühling und Sommer.

Alle anzeigen

Das Museum für prähistorische Anthropologie

Das Museum für prähistorische Anthropologie befindet sich im exotischen Garten und zeigt archäologische Überreste aus Monaco und den umliegenden Regionen, hauptsächlich aus Frankreich und Italien. Die Sammlung konzentriert sich auf die Eis- und Zwischeneiszeiten sowie die Entwicklung der Menschheit an der Côte d'Azur. Es zeigt auch, wie die französische Riviera seit prähistorischen Zeiten eine bevorzugte Region ist. Ein Highlight sind die Überreste eines in Sibirien ausgegrabenen Mammutskeletts.

Alle anzeigen
DE
13d5a930-02c4-4e8e-acab-34a3162c8fe2
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Exotischer Garten von Monaco (Jardin Exotique de Monaco)?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Exotischer Garten von Monaco (Jardin Exotique de Monaco):