Das Jüdische Museum
Das Jüdische Museum

Das Jüdische Museum

1109 5th Ave., Manhattan, New York City, New York, 10128

Die Grundlagen

Das Jüdische Museum wurde 1904 gegründet und präsentiert Ausstellungen, Programme und Veranstaltungen, die den interkulturellen Dialog fördern und Kunst und Künstler aus der ganzen Welt fördern. Um das Museum zu besuchen, meiden viele Besucher die öffentlichen Verkehrsmittel mit einer Hop-on-Hop-off-Bus-Tour entlang der Fifth Avenue. Um einen Tag daraus zu machen, können Sie auch einen Museumsbesuch mit einem Rundgang durch den Central Park oder einer filmischen Nachbarschaftstour kombinieren.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Besucher, die mehr über jüdische Kunst, Kultur und die jüdische Erfahrung erfahren möchten, sollten das Jüdische Museum nicht verpassen.

  • Das Museum verfügt über eine Sammlung von mehr als 30.000 Objekten, die die jüdische Identität widerspiegeln, ein Anziehungspunkt für jüdische Besucher.

  • Überprüfen Sie den Kalender vor Ihrer Ankunft, da wöchentlich zahlreiche Veranstaltungen, Bildungsprogramme und Kunstworkshops stattfinden.

  • Holen Sie das Beste aus Ihrem Besuch heraus mit einer Galerietour. Touren werden unter der Woche angeboten und dauern ca. 45 Minuten.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Das Jüdische Museum befindet sich an der Museumsmeile der Upper East Side. Der bequemste Weg zum Jüdischen Museum ist eine Hop-on-Hop-off-Bus-Tour, ein Stadtbus oder eine U-Bahn. Um mit der U-Bahn zu fahren, nehmen Sie den Zug 6 bis zur 96th Street und gehen Sie nach Westen, bis Sie die Fifth Avenue erreichen. Sie können auch den Bus M1, M2 oder M3 nehmen, die alle auf Fifth fahren. Finden Sie das Museum in der Fifth Avenue zwischen der 92. und 93. Straße.

Alle anzeigen

Reiseideen

Verpassen Sie keine Gerichte in New York City

Verpassen Sie keine Gerichte in New York City

Wie man sich in NYC fortbewegt

Wie man sich in NYC fortbewegt

Times Square

Times Square

Möglichkeiten, die Massen in New York City zu besiegen

Möglichkeiten, die Massen in New York City zu besiegen

Sightseeing mit kleinem Budget

Sightseeing mit kleinem Budget

Central Park zu Fuß

Central Park zu Fuß

Die High Line

Die High Line

9/11 Memorial & Museum

9/11 Memorial & Museum

Chelsea Markt

Chelsea Markt


Wann man dorthin kommt

Das Jüdische Museum ist sechs Tage die Woche geöffnet und mittwochs und an wichtigen jüdischen Feiertagen geschlossen. Das Museum bietet samstags freien Eintritt, aber da Samstag der Schabbat ist - der jüdische Ruhetag - sind bestimmte interaktive Museumsfunktionen nicht verfügbar und der Museumsshop ist geschlossen. Um die Menschenmassen zu vermeiden, besuchen Sie am Montag oder Dienstag, da das Museum am Wochenende am meisten besucht ist.

Alle anzeigen

Besuch des Guggenheim Museums

Setzen Sie Ihren Tag mit Kunst und Kultur auf der Museum Mile fort und besuchen Sie das renommierte Solomon R. Guggenheim Museum. Dieses Leuchtfeuer der modernen und zeitgenössischen Kunst ist sowohl für seine Ausstellungen als auch für sein kühnes, spiralförmiges Gebäude bekannt, das vom verehrten amerikanischen Architekten Frank Lloyd Wright entworfen wurde. Da das Museum ein beliebtes Ziel für Einheimische und Touristen ist, sollten Sie den Eintritt im Voraus buchen und den Zugang zur Galerie überspringen.

Alle anzeigen
DE
2b761e87-4ae2-436d-9845-70e5af71292c
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Das Jüdische Museum?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Das Jüdische Museum: