Panamakanal
Panamakanal

Panamakanal

Täglich

Das Wichtigste auf einen Blick

Die beste Möglichkeit für Panama-Besucher, den Kanal zu sehen, ist, buchstäblich in die Mitte zu fahren – auf einer Transit- oder Teiltransittour auf Meereshöhe können Reisende das Gefühl erleben, direkt durch den Kanal zu fahren, und beobachten, wie sich die Schleusen mit Wasser füllen und Ihr Schiff stetig durch die drei Doppelschleusen fährt: Die Miraflores- und Pedro-Miguel-Schleusen auf der Pazifikseite sowie die Gatún-Schleusen auf der Atlantikseite. Zwischen den Schleusen befindet sich der künstliche Gatún-See (Lago Gatún), der vom Gatún-Staudamm über den Fluss Chagres (Rio Chagres) geschaffen wurde, und der Culebra Cut, der schmalste Abschnitt des Kanals, der aus den Bergen gehauen wurde. Es ist auch möglich, die Schleusen mit dem Zug zu erkunden, indem Sie an den Ufern vorbei und durch unberührten Regenwald in Richtung Gatún fahren.

Die meisten ganz- und halbtägigen Touren umfassen Hin- und Rückfahrt und einen Besuch des Besucherzentrum der Miraflores-Schleusen, einem Museum, das die Geschichte dieser unglaublichen technischen Meisterleistung durch Ausstellungen erzählt. Das Restaurant, das Kino und die Terrassen des Zentrums bieten auch komfortable Aussichtspunkte, um Schiffe bei der Durchfahrt zu beobachten. Es ist auch möglich, die Gatún-Schleusen zu besuchen (etwa eine Stunde von Panama-Stadt entfernt), um mehr über die Erweiterung des Panamakanals zu erfahren.

Alle anzeigen

Dinge, die Sie vor Reisebeginn wissen sollten

  • Wenn Sie im Voraus eine geführte Tour buchen, ist die Wahrscheinlichkeit, den berühmten Panamakanal tatsächlich in Aktion zu sehen, viel höher.

  • Reisende können selbstgeführte Besuche im Besucherzentrum der Miraflores-Schleusen in Panama-Stadt und der Aussichtsplattform der Kanalerweiterung in Colon am Karibischen Meer machen.

  • Machen Sie Halt für eine Mahlzeit im Restaurant Miraflores am Panamakanal, um beim Essen die vorbeifahrenden Schiffe zu beobachten.

Alle anzeigen

Anreise

Anreise zum Kanal per Boot, Zug, Bus oder Auto. Das Besucherzentrum der Miraflores-Schleusen verfügt über Parkplätze, aber die meisten Besucher reisen im Rahmen einer Gruppenbesichtigungstour mit einem Reiseleiter an.

Alle anzeigen

Bester Zeitpunkt für einen Besuch

Die Morgenstunden und der späte Nachmittag sind die besten Zeiten, um ein Schiff durch den Kanal fahren zu sehen.

Alle anzeigen

Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Einige Touren starten von der Stadt Gamboa, die sich am Ende des Gaillard Cut am Fluss Chagres im Gamboa-Regenwald befindet. Der benachbarte Nationalpark SoberanÌa, in dem verschiedene Vogelarten, Faultiere und Jaguare leben, wird oft zusammen mit einem Dorf des indigenen Volks der Embera besucht. Der Amador Causeway (Calzada de Amador) ist auch eine Reise wert; dieser enge Landstreifen ist ein beliebter Erholungsort.

Alle anzeigen
DE
27b0e5f3-80d9-4be5-9b80-e500ce4a7eed
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Panamakanal?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Panamakanal: