Louvre
Louvre

Louvre

Sehen Sie sich die Öffnungszeiten an.
Rue de Rivoli, Paris, 75001

Das Wichtigste auf einen Blick

Buchen Sie ein Ticket ohne Warteschlange, um Zeit zu sparen, oder besuchen Sie den Louvre in Begleitung eines fachkundigen Tourleiters, um tiefere Einblicke in die Kunst zu erhalten – ob als Kunstliebhaber oder Neuling auf dem Gebiet. Private Führungen sind eine gute Option für Besucher, die besondere Interessen haben. Audioguides stehen ebenfalls zur Verfügung. Alternativ können Sie den Louvre mit Stopps am Eiffelturm, Montmartre und der Kathedrale Notre Dame kombinieren.

Zu den Höhepunkten der Abteilung der Antikensammlung gehören der Sitzende Schreiber und die Venus de Milo. Aus der Renaissance sollten Sie sich die berühmten Werke von Michelangelo, Raffael, Botticelli und Tizian nicht entgehen lassen. Zu den französischen Meisterwerken aus dem 19. Jahrhundert gehören Gericaults Das Floß der Medusa und die Werke von David und Delacroix.

Alle anzeigen

Wissenswertes vor Reisebeginn

  • Der Louvre ist immer gut besucht – buchen Sie den Eintritt ohne Warteschlange, um Zeit zu sparen.

  • Das Fotografieren bestimmter bedeutender Werke im Louvre ist verboten.

  • Ein Pariser Museumspass für 2, 4 oder 6 Tage beinhaltet den Eintritt in den Louvre und das Musee d'Orsay ohne Anstehen sowie den Eintritt zu anderen Top-Sehenswürdigkeiten.

  • Es werden auch familienfreundliche Louvre-Führungen angeboten, die auf Kinder zugeschnitten sind.

  • Der Louvre ist für Besucher mit Körper- und Lernbeeinträchtigungen sowie Seh- und Hörbeeinträchtigungen zugänglich. Für Besucher mit Behinderung ist der Eintritt kostenlos.

Alle anzeigen

Anfahrt

Der Louvre befindet sich direkt an der Seine im Zentrum von Paris und ist leicht zu finden. Nehmen Sie die U-Bahn-Linie 1 oder 7 zur Station Palais Royal/Musee du Louvre. Alternativ können Sie sich für eine organisierte Tour entscheiden, die eine Hin- und Rückfahrt zum und vom Museum beinhaltet.

Alle anzeigen

Ausflugstipps

Die Do's und Don'ts der Pariser Katakomben

Die Do's und Don'ts der Pariser Katakomben


Bester Zeitpunkt für einen Besuch

Freitagabends ist der Louvre bis 21.45 Uhr geöffnet, sodass Sie das Museum zu dieser Zeit in Ruhe besichtigen können. Außerdem ist die Pyramide dann majestätisch beleuchtet. Von Oktober bis März ist der Zugang zur Dauerausstellung des Louvre an jedem ersten Sonntag des Monats für alle Besucher kostenlos.

Alle anzeigen

Unterschätzte Kunstwerke im Louvre

Die meisten Besucher strömen zur Mona Lisa, aber der Louvre hat noch so viel mehr als nur da Vincis launische Muse zu bieten. Absolut sehenswert sind außerdem Ingres' Die große Odaliske, ein Akt aus dem 18. Jahrhundert, die freche Gabrielle d'Estrées und eine ihrer Schwestern aus dem 16. Jahrhundert und der Goya-Klassiker Die Gräfin del Carpio. Sie können sogar die Ruinen der Festung besichtigen, auf der der Louvre errichtet wurde.

Alle anzeigen

Louvre
DE
e8c7b6a9-e37d-41c1-ae05-7519c9bf6d66
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Louvre?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Louvre: