Französisches Nationales Naturkundemuseum (Musee National d'Histoire Naturelle)
Französisches Nationales Naturkundemuseum (Musee National d'Histoire Naturelle)

Französisches Nationales Naturkundemuseum (Musee National d'Histoire Naturelle)

57 Rue Cuvier, Paris, 75005

Die Grundlagen

Die Ursprünge des französischen Nationalmuseums für Naturgeschichte reichen bis ins 17. Jahrhundert zurück, als König Ludwig XIII. Den Jardin Royal des Plantes Médicinales - heute Jardin des Plantes - gründete. Während das MNHN mittlerweile zahlreiche Einzelinstitutionen in ganz Frankreich umfasst, hat der Großteil seinen Hauptsitz immer noch im Jardin des Plantes. Zu den Highlights zählen Galerien für Evolution, Mineralien und Geologie, Paläontologie, Botanik sowie ein Kindermuseum und ein Zoo.

Die MNHN-Einrichtungen im Jardin des Plantes können unabhängig voneinander erkundet oder auf einem Rundgang bewundert werden. Der Jardin des Plantes kann aufgrund seiner Lage entlang der Seine von einer Flusskreuzfahrt aus gesehen werden.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Die MNHN-Einrichtungen im Jardin des Plantes werden separat gebucht, obwohl es möglich ist, den Eintritt an einem zusätzlichen Standort mit einem ermäßigten Preis zu bündeln.

  • Die meisten Ausstellungen und Galerien richten sich an Besucher jeden Alters, während die Kindergalerie (La Galerie des Enfants) für Kinder konzipiert wurde.

  • Ausgewählte Orte - darunter der Garten der Pflanzen (Jardin des Plantes) und die Galerie der Evolution (Grande Galerie de l'Évolution) - sind für Besucher mit eingeschränkter Mobilität zugänglich.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die MNHN-Standorte im Jardin des Plantes zu besuchen. Nehmen Sie die U-Bahnlinie 5 bis zum Gare d'Austerlitz, die Linie 7 bis zum Censier Daubenton, die Linie 10 bis Jussieu oder den Gare d'Austerlitz und die RER C bis zum Gare d'Austerlitz. Die Buslinien 24, 57, 61, 63, 67, 89 und 91 bedienen das Gebiet ebenso wie die SNCF-Züge am Gare d'Austerlitz.

Alle anzeigen

Reiseideen

Paris-Viertel, die man gesehen haben muss

Paris-Viertel, die man gesehen haben muss

Die Do's und Don'ts der Pariser Katakomben

Die Do's und Don'ts der Pariser Katakomben


Wann man dorthin kommt

Der Jardin des Plantes ist im Sommer täglich mit verlängerten Öffnungszeiten geöffnet. Die Einrichtungen des MNHN, sowohl vor Ort als auch an anderen Orten in Paris, haben unterschiedliche Öffnungszeiten. Das ganze Jahr über finden eine Reihe von Veranstaltungen und Wechselausstellungen statt.

Alle anzeigen

Zusätzliche MNHN-Standorte in Paris

Neben dem Jardin des Plantes befinden sich weitere MNHN-Einrichtungen in ganz Paris. Es lohnt sich, zusätzliche Besuche des Museums des Menschen (Le Musée de l'Homme) im 16. Arrondissement und des Pariser Zoologischen Parks (Le Parc Zoologique de Paris) im Parc de Vincennes zu planen.

Alle anzeigen
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Französisches Nationales Naturkundemuseum (Musee National d'Histoire Naturelle)?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Französisches Nationales Naturkundemuseum (Musee National d'Histoire Naturelle):