Napoleons Grab
Daten auswählen
Wählen Sie Daten aus
Letzte Suchanfragen
Löschen
Napoleons Grab
Napoleons Grab

Napoleons Grab

Das Grab des französischen Staatsmannes und Militärführers Napoleon Bonaparte befindet sich in der Hieronymuskapelle (Chapelle Saint-Jérôme) in Les Invalides, einem Militärmuseum, das in einem ehemaligen Veteranenkrankenhaus in Paris untergebracht ist. Napoleons Grab befindet sich im Zentrum des Museumskomplexes, umgeben von mindestens 500.000 kriegsbedingten Kunstwerken und Artefakten.

Mehr erfahren
129 Rue de Grenelle, Paris, France, 75007

Die Grundlagen

Napoleons Grab befindet sich in einer Kapelle aus dem 17. Jahrhundert am südlichen Rand des Armeemuseums (Musée de l'Armée). Das Museum beherbergt neun permanente und temporäre Ausstellungen in seinem zentralen Cour d'Honneur-Gebäude: Artilleriesammlungen; Waffen und Rüstungen vom Mittelalter bis zum Zweiten Weltkrieg; Figuren und Musikinstrumente; und historische Modelle von Städten und Militärkampagnen. Der Komplex enthält auch mehr als 14 Innenhöfe, eine Kathedrale und ein Café.

Fahren Sie mit einer Skip-the-Line-Tour durch Les Invalides durch den Eingang, eine beliebte Option für Besucher mit begrenzter Zeit in Paris. Buchen Sie eine private Tour durch den Museumskomplex, um einen detaillierten Überblick über Napoleons Grab zu erhalten. Hop-on-Hop-off-Buspässe sind eine bequeme Möglichkeit, das Museum und andere Pariser Highlights zu besuchen, und bieten eine bequeme Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten ohne den Stress der Navigation zu besichtigen.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Das Musée de l'Armée und Napoleons Grab sind ein Muss für Geschichts- und Militärfans.

  • Das Le Carré, das hoteleigene Restaurant, bietet eine große Auswahl an Mittags- und Bäckereimöglichkeiten.

  • Les Invalides wird oft in Verbindung mit dem Musée Rodin auf der anderen Straßenseite besucht.

  • Der Museumskomplex ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Leihrollstühle stehen an der Rezeption zur Verfügung. Der zugängliche Eingang befindet sich am 6 Boulevard des Invalides.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Das Musée de l'Armée befindet sich im 7. Arrondissement von Paris, etwa 20 Gehminuten östlich des Eiffelturms. Die nächsten U-Bahn-Stationen sind Invalides auf den Linien 8 und 13, La Tour Maubourg auf der Linie 8 und Varenne auf der Linie 13. Alternativ können Sie den Bus 93 nach Invalides nehmen.

Alle anzeigen

Reiseideen

Die Do's und Don'ts der Pariser Katakomben

Die Do's und Don'ts der Pariser Katakomben

Paris-Viertel, die man gesehen haben muss

Paris-Viertel, die man gesehen haben muss


Wann man dorthin kommt

Napoleons Grab und das Museum sind von April bis Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr und von November bis März von 17 Uhr geöffnet. Die Hauptbesuchszeiten sind am Nachmittag, also gehen Sie am Morgen für einen ruhigeren Besuch. Das ganze Jahr über werden Konzerte in der Kathedrale von Saint-Louis (Cathédral Saint-Louis des Invalides) angeboten. Online finden Sie einen vollständigen Veranstaltungskalender.

Alle anzeigen

Vom Exil nach Paris

Les Invalides wurde Napoleons letzte Ruhestätte nur etwa 20 Jahre nach seinem Tod auf der britischen Insel Saint Helena. 1841 beschloss die Regierung, Napoleons Leiche aus dem britischen Hoheitsgebiet zu entfernen und ihn in Frankreich ordnungsgemäß zu beerdigen - um das französische Volk zu vereinen und die Popularität der Regierung zu steigern.

Alle anzeigen
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Napoleons Grab?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Napoleons Grab: