Kasbah der Udayas (Casbah des Oudaïas)
Kasbah der Udayas (Casbah des Oudaïas)
Kasbah der Udayas (Casbah des Oudaïas)

Kasbah der Udayas (Casbah des Oudaïas)

967 Bewertungen
Freier Eintritt

Machen Sie bei Ihrem Besuch in Rabats Medina ein paar Schritte weiter nördlich, um die Kasbah der Udayas (Casbah des Oudaïas oder Kasbah les Oudaias) aus dem 12. Jahrhundert zu erkunden, das älteste Viertel der Stadt, das während der Almohaden-Dynastie erbaut wurde. Das dicht gedrängte Viertel hat sich im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt. Viele seiner charakteristischen, weiß getünchten und blau gestalteten Häuser wurden im 16. Jahrhundert von marokkanischen Flüchtlingen aus Spanien gebaut.

Heute gibt es viele Höhepunkte bei einem Besuch in Rabats von Mauern und Türmen umgebener Kasbah. Der Eingang durch das große Almohaden-Tor von Bab Oudaia aus dem 12. Jahrhundert weist auf die kommenden Entdeckungen hin, darunter ein Spaziergang entlang der Hauptstraße des Viertels Rua Jamaa und vorbei an der ältesten Moschee der Stadt, El Atiqa; ein Besuch im Palastmuseum von Oudayas; und vor allem die unvergleichliche Aussicht auf den Fluss und das Meer (und die einladende Küste), die Sie am besten von den verschiedenen Terrassen aus genießen können.

  • Salé

Touren und Tickets zum Erleben Kasbah der Udayas (Casbah des Oudaïas)

Wann verreisen Sie?
Rabat – Kategorien
Tageszeit
Dauer
Preis
0 $
500 $+
Gesamtwertung
Spezialangebote

102 Ergebnisse

Häufig gestellte Fragen (FAQs)