Basilika San Vitale
Basilika San Vitale
Basilika San Vitale

Basilika San Vitale

991 Bewertungen

Im Jahr 402 n. Chr., In den letzten Tagen des Weströmischen Reiches, wurde Ravenna zur Hauptstadt ernannt. Daher ist es angebracht, dass diese schöne Stadt einige der wichtigsten religiösen Sehenswürdigkeiten aus den frühen Tagen des Christentums besitzt. Die Basilika San Vitale (Basilica di San Vitale), die heute mit allen anderen prächtigen Mosaik-Showstoppern der Stadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, stammt aus der Mitte des 6. Jahrhunderts. Die Arbeiten begannen 526 auf Geheiß von Ecclesius, Bischof von Ravenna, und es wurde 547 geweiht. Die Byzantiner eroberten jedoch 540 Rom und übernahmen den Bau der achteckigen Marmorbasilika. Die resultierende Innendekoration gilt als das beste Beispiel byzantinischer Kunst der Welt, das über viele Jahre von unbekannten Meisterhandwerkern ausgeführt wurde und das Innere großzügig mit Juwelenmosaiken überzieht. Detaillierte biblische Szenen kontrastieren mit Darstellungen des byzantinischen Kaisers Justinian, die mit stilisierten Mustern in Grün, Rot und Gold verziert sind, während die Kuppel mit Barockfresken geschmückt ist, die 1780 von Künstlern aus ganz Norditalien hinzugefügt wurden.

  • Via San Vitale 17, Ravenna, 48121

Touren und Tickets zum Erleben Basilika San Vitale

Wann verreisen Sie?
Tageszeit
Dauer
Preis
0 $
500 $+
Gesamtwertung
Spezialangebote

40 Ergebnisse

Häufig gestellte Fragen (FAQs)
F:Welche Öffnungszeiten gelten für die Sehenswürdigkeit Basilika San Vitale?
A:
Basilika San Vitale – Öffnungszeiten: Täglich von November bis März von 9 bis 17.30 Uhr; April - Oktober 9–19 Uhr. Kaufen Sie Tickets im Voraus auf Viator. Bei der Buchung auf Viator erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, wenn Sie mindestens 24 Stunden vor dem Startdatum der Tour stornieren.