Aktivitäten in Sedona

Aktivitäten in  Sedona & Flagstaff

Energy vortexes for the win

Sedona ist eine Kombination aus Hippie-Enklave, Cowboy-Paradies und Ferienort für Menschen, die vor dem Winter fliehen. Umgeben von 728.000 Hektar nationaler Waldfläche zieht die Stadt Arizona diejenigen an, die die Wildnis lieben, um ihre unzähligen Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und Offroad-Touren zu erkunden, insbesondere auf der Suche nach einem atemberaubenden Blick auf die Wüste und atemberaubenden Sonnenuntergängen. Adrenalinjunkies können sich für eine Seilrutschen-Tour oder eine Off-Road-Tour entscheiden. Machen Sie eine Jeep-Tour zu den „Rockstars“ der Stadt, wie dem berühmten Red Rock State Park, Bell Rock, Airport Mesa, Capitol Butte und Chimney Rock. Alle nur wenige Stunden vom Stadtzentrum entfernt; oder gehen Sie noch weiter mit beliebten Tagestouren zum Antelope Canyon, Grand Canyon, Monument Valley und Horseshoe Bend. Hubschrauberrundflüge versprechen einen klaren Blick aus der Luft auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und ein tieferes Verständnis, warum Sedona als „Felsenland“ bezeichnet wird, während Wildwasser-Rafting-Touren auf dem Colorado River alle Gedanken an die Wüste vertreiben werden. Sedona bietet auch Off-Road-Ausflüge zu den Ruinen der amerikanischen Ureinwohner, die mehr über die lange Geschichte der menschlichen Bewohner der Region (aus dem Jahr 11.500 v. Chr.) erzählen. Touren, bei denen die spirituelle Seite der Stadt erkundet werden, und andere, bei denen nach paranormalen Aktivitäten in der nahe gelegenen Stadt Jerome gesucht wird.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Sedona & Flagstaff

Oak Creek Canyon

star-54.759
Die Straße, die sich 26 km durch den grünen Oak Creek Canyon schlängelt, ist die malerischste Route zwischen Sedona und Flagstaff oder dem Grand Canyon. Mit dramatischen roten Felsformationen auf beiden Seiten ist die Schlucht ein Outdoor-Spielplatz zum Zelten, Angeln, Wandern, Picknicken und Schwimmen.Mehr

Heilig-Kreuz-Kapelle

star-53.236
Die Heilig-Kreuz-Kapelle ist ein modernes architektonisches Wunderwerk sowie ein religiöser Ort der Besinnung. Sie wurde direkt in die Seite eines roten Felshügels unweit der Innenstadt von Sedona gebaut. Besucher strömen in die römisch-katholische Kapelle, um vor allem den hervorragenden Blick auf Sedonas beeindruckende Wüstenlandschaft zu genießen.Mehr

Tlaquepaque Kunst- und Einkaufsdorf

star-52.080
Die meisten Reisenden wagen sich nach Sedona, um wieder in die Natur zurückzukehren, ins Freie zu gehen und sich den atemberaubenden roten Felsen von Arizona zu nähern. Aber die einzigartigen Geschäfte, das handgefertigte Kunsthandwerk und die leckeren Restaurants des Tlaquepaque Arts and Shopping Village bieten den Besuchern die Möglichkeit, einen anderen Teil von Sedona zu erleben - die Künstlergemeinschaft.Besucher können durch die 40 Fachgeschäfte schlendern, aus denen sich dieses entspannte Einkaufsziel zusammensetzt, und Zeugen von Handwerkern bei der Arbeit sein. Ein Besuch in Tlaquepaque bringt Reisende mit den Künstlern in Kontakt und bietet ein einzigartiges Erlebnis, das mit Sicherheit ein unvergesslicher Bestandteil eines jeden sein wird Sedona Reise.Mehr

Cathedral Rock

star-52.768
Städtische Zentren wie New York und Chicago sind für ihre malerischen Skylines am bekanntesten, aber Cathedral Rock im Herzen von Arizonas friedlichem Sedona hat sich mit seiner malerischen natürlichen Skyline, in der hoch aufragende rote Felsen auf klaren blauen Himmel treffen, einen Namen gemacht.Der steile Aufstieg zu dieser berühmten Landformation im Coconino National Forest zieht Reisende auf die Suche nach einer herausfordernden Wanderung, klarer Wüstenluft, atemberaubenden Ausblicken und weitläufigen Räumen. Und während der Weg nur 1,5 Meilen lang ist, bedeutet ein schneller Höhenunterschied von 600 Fuß, dass Teile der Passage ein echtes Durcheinander sein können. Packen Sie Wasser ein, tragen Sie bequeme Schuhe und bereiten Sie sich auf einen ernsthaften Aufstieg mit Aussichten vor, die sich wirklich lohnen.Mehr

Bell Rock

star-52.195
Atemberaubende Landschaften, epische Landschaften mit roten Felsen und ein weit offener Himmel sind nur ein Teil dessen, was eine Reise nach Sedonas Bell Rock zu einem unvergesslichen Reiseerlebnis macht. Besucher können auf den fünf Wegen des Ziels navigieren, die von einer einfachen Wanderung zwischen dem Courthouse Vista-Parkplatz und der Basis von Bell Rock bis zu anspruchsvolleren Routen wie dem moderaten Aufstieg zum Upper Bell Rock Trail oder der anstrengendsten Option, The, reichen Aufstieg. Reisende können von verschiedenen Aussichtspunkten entlang der zahlreichen Wanderwege von Bell Rock aus einen unglaublichen Blick auf Chicken Point, Submarine Rock und die Kapelle des Heiligen Kreuzes genießen - wahre Ikonen des berühmten Red Rock State Park in Arizona.Mehr

Flughafen Mesa

star-51.610
Der Flughafen Mesa ist mehr als sein eigenartiger Name vermuten lässt. Die malerische Wanderroute führt Reisende auf gut markierten Wegen, die zu einem Panoramablick auf die ikonische Landschaft der roten Felsen der Stadt führen. Outdoor-Enthusiasten sind sich einig, dass der Flughafen Mesa eines der beeindruckendsten lokalen Wunder von Mutter Natur ist, aber mit gelegentlichen Flugzeugen der alten Schule, die über uns fliegen, gibt es auch noch eine Anspielung auf einige moderne Wunder.Die 3,5-Meilen-Schleife hat nur eine Höhenänderung von 200 Fuß, aber ihre uneingeschränkte Aussicht auf Courthouse Butte, Bell Rock, Cathedral Rock, Cockscomb und Chimney Rock macht sie zu einer der landschaftlich schönsten Wanderungen der Region.Mehr

Boynton Canyon Trail

star-5917
Die atemberaubenden Aussichten auf die roten Felsen und die einfachen Pässe des Boynton Canyon Trail machen ihn zu einer der zugänglichsten Wanderungen von Sedona. Reisende finden zu Beginn der drei Meilen langen Wanderung beeindruckende Panoramalandschaften, in denen offene Wüste, üppiges Laub und himmelhohe Aussichten auf die Schlucht oberste Priorität haben. Und während einige sagen, dass diese zugängliche Wanderung eher antiklimaktisch endet, weil sich die Wände der Box-Canyons zu beiden Seiten erstrecken, machen die alten sinaguanischen Indianer-Ruinen und jede Menge Artenvielfalt sie zu einem unvergesslichen Outdoor-Erlebnis für Besucher von Sedona.Mehr

Sieben Schluchten

star-51.096
Sedona ist vielleicht bekannt für seine atemberaubenden roten Felsen, das Wüstenleben und die spirituelle Neigung, aber diejenigen, die ihr Leben gerne im Grünen leben, haben immer noch ihre Chance auf dem Seven Canyons Golf Course. Seit 2002 beherbergt dieses malerische Outdoor-Reiseziel Tausende von Golfliebhabern, die das Beste von Arizona erleben möchten. Mit 20.000 Quadratmetern Abschlagfläche, gepflegten Fairways, erstklassiger Küche und einem entspannenden Clubhaus werden sich die Besucher im Komfort und Luxus dieses Back-Nine-Reiseziels wie zu Hause fühlen. Der anspruchsvolle Kurs ist für langjährige Sportliebhaber ebenso ideal wie für Neulinge und atemberaubende Ausblicke auf die roten Felsen und die nationalen Wälder von Sedona, damit Reisende beim Abschlag das Beste von Arizona erleben können.Mehr

Snoopy Rock

star-51.595
Wenn Sie Snoopy Rock aus dem richtigen Winkel betrachten, ähnelt die rote Felsformation dem berühmtenPeanuts- Hund, der mit Woodstock auf der Nase auf dem Rücken liegt. Dieser Felsen - einer der berühmtesten in Sedona - kann von einer Reihe von Aussichtspunkten aus gesehen werden, wie zum Beispiel von Marg's Draw Trail und den Geschäften, Restaurants, Galerien und Cafés von Uptown.Mehr

Schieben Sie den Rock State Park

star-5217
Etwas außerhalb der Stadt Sedona befindet sich der Slide Rock State Park, der einst eine Apfelfarm war.Der Slide Rock State Park war ursprünglich das Pendley Homestead, ein Apfelgarten, der 1912 gegründet wurde und mehr als 40 Morgen umfasste. Pendley baute später Hütten, als mehr Urlauber in die Gegend kamen, und das Gehöft wurde 1985 von der Arizona Parklands Foundation gekauft. Das ursprüngliche Pendley-Bauernhaus befindet sich noch im Park.Der Name „Rutschfelsen“ stammt von einem geologischen Merkmal des Parks, einem rutschigen Gebiet in einem Bach in der Nähe des Gehöfts. Die roten Felsformationen, die in diesem Teil von Arizona so berühmt sind, befinden sich überall im Park, der ein beliebter Ort zum Wandern, Schwimmen, Angeln und Picknicken ist.Mehr

Red Rock State Park

star-4.5283
Der Red Rock State Park bietet einen Blick auf rötliche Klippen, wo immer Sie hinschauen. Wanderwege führen durch dieses 116 Hektar große Naturschutzgebiet und schlängeln sich durch Manzanita-Wacholdersträucher zu den Ufern des Oak Creek. Das Besucherzentrum bietet zahlreiche tägliche Aktivitäten für Gäste, darunter Spaziergänge in der Natur und Aktivitäten für Naturforscher.Mehr

Tuzigoot National Monument

star-5130
Das Tuzigoot National Monument besteht aus den Überresten eines Pueblo-Gebäudes auf einem Hügel außerhalb von Clarkdale, Arizona.Die Gebäude des Dorfes Tuzigoot wurden von den Menschen in Sinagua zwischen 1000 und 1400 n. Chr. Erbaut und bewohnt. Einige Gebäude sind zwei- oder dreistöckig. Die Ruinen bedecken 42 Morgen, und Sie können Markhäuser (über Leitern durch in das Dach geschnittene Türen betreten) und Petroglyphen sehen. Es gibt andere Ruinen von Sinagua in der Gegend, aber dies ist die größte. Im Besucherzentrum sind Artefakte aus den Ausgrabungen des Tuzigoot-Geländes ausgestellt.Der Name "Tuzigoot" ist ein Apache-Wort, und die Stätte wurde von einem Apachen benannt, der in den 1930er Jahren Mitglied der archäologischen Ausgrabungsmannschaft war, als die Stätte gefunden wurde. Der Name bedeutet "krummes Wasser" und bezieht sich auf einen nahe gelegenen Fluss.Mehr

Oak Creek Vista

star-5293
Besucher des Oak Creek Canyon sollten an diesem malerischen Aussichtspunkt Halt machen, um die hügelige Landschaft von Arizona aus der Vogelperspektive zu betrachten. Ein gepflegter Aussichtspunkt mit Kunsthandwerkern der amerikanischen Ureinwohner, die handgefertigten Schmuck verkaufen, ist ein beliebtes Ziel für Touristen und Fotografen. Obwohl Besucher warnen, dass Oak Creek Vista überfüllt sein kann, sind sich die meisten einig, dass seine epischen Aussichten eine Reise wert sind.Mehr

Verde Canyon Railroad

star-51.805
Die Verde Canyon Railroad schlängelt sich mit einer Geschwindigkeit von 19 km / h entlang des malerischen Verde River und bietet den Passagieren eine einzigartige Möglichkeit, die Wildnis von Arizona zu erleben. Die renovierten historischen Eisenbahnwaggons machen die Hin- und Rückfahrt durch das nationale Waldland mit hervorragenden Ausblicken aus den Fenstern auf beiden Seiten des Zuges.Mehr

Gebrochener Pfeilpfad

star-413
Diese 7 km lange Rundwanderung ist bei Einheimischen und Reisenden wegen ihrer unglaublichen Aussicht auf die roten Felsen, des herausfordernden Geländes und des einfachen Zugangs von den Hauptstraßen von Sedona beliebt. Die Besucher warnen jedoch vor seiner Beliebtheit, da der Weg normalerweise voller Wanderer, Biker und Geländewagen ist. Während der moderate Aufstieg eine gute Option für fitte Reisende ist, können sich diejenigen, die Angst haben, die Devil's Staircase hinunterzusteigen, für eine der Offroad-Jeep-Touren in der Region entscheiden.Mehr

Reiseideen

Top-Aktivitäten in Sedona & Flagstaff

Verde Canyon Zugfahr-Abenteuer

Verde Canyon Zugfahr-Abenteuer

star-4.5
1714
Ab
159,15 $ USD
Sedona und Red Rocks: Jeep-Abenteuer

Sedona und Red Rocks: Jeep-Abenteuer

star-5
989
Ab
101,14 $ USD
Sedona Vortex-Tour
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Sedona Vortex-Tour

star-5
1525
Ab
124,97 $ USD
Geführte ATV-Tour im Westen von Sedona

Geführte ATV-Tour im Westen von Sedona

star-5
1416
Ab
238,53 $ USD
Die Original Sedona UFO und Stargazing Night Tour
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Die Outlaw Trail Jeep Tour von Sedona

Die Outlaw Trail Jeep Tour von Sedona

star-5
963
Ab
124,97 $ USD
4-stündige RZR ATV-Vermietung in Sedona
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

4-stündige RZR ATV-Vermietung in Sedona

star-4.5
135
Ab
474,15 $ USD
pro Gruppe
Private Colorado-Plateau-Jeep-Tour ab Sedona
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Seven Canyons 4X4 Tour von Sedona
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Seven Canyons 4X4 Tour von Sedona

star-5
458
Ab
111,24 $ USD
Grand Canyon-Deluxe-Tour ab Sedona

Grand Canyon-Deluxe-Tour ab Sedona

star-5
326
Ab
185,65 $ USD
Private Diamondback Gulch mit dem Offroad Jeep von Sedona
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Sedona & Flagstaff

When to visit

March–May is the most popular time to visit Sedona, when the days are bright and the desert blooms with cactus flowers. If you’re brave enough to tackle winter’s occasional snowfall, you’ll find fewer crowds in the offseason. Just don’t come in midsummer if you want to stargaze—one of the most popular things to do in Sedona. July and August can bring heavy rainfall, clouding its famously clear skies.

Getting around

Sedona’s picturesque Main Street—filled with art galleries, restaurants, and local boutiques—is perfect for navigating on foot. You likely won’t need a car until you start staring longingly at the craggy peaks in the distance.

To reach the buttes, canyons, and mesas that draw hikers from around the world, you’ll need transportation or a rental vehicle. You could also opt for a guided Jeep excursion. All the standard ride sharing apps are available, but they typically operate only within city limits.

Traveler tips

There’s a reason Sedona attracts so many mystics and meditators. Some believe the city to be a vortex, a location identified as radiating a powerful healing energy. Within that system, the city contains four precise points—Boynton Canyon, Airport Mesa, Cathedral Rock, and Bell Rock—where believers say the energy is particularly intense. You can download vortex maps online and follow the energy trail yourself, or take a tour with a guide for an assisted yoga or meditation session.

Lokale Währung
US Dollar ($)
Zeitzone
MST (UTC -7)
Landesvorwahl
+1
Sprache(n)
English
Sehenswürdigkeiten
17
Touren
279
Bewertungen
24.143
DE
4595c9a8-8be3-4a01-930d-a922619cacde
geo_hub

Das möchten Reisende auch wissen

Wofür ist Sedona bekannt?

Sedona ist eine Oase mitten in der Wüste von Arizona. Die Stadt ist ein beliebtes Outdoor-Reiseziel, umgeben von roten Felsformationen, immergrünen Pinienwäldern und Flüssen und Schluchten. In Uptown Sedona finden Sie New-Age-Geschäfte und -Galerien, die sich mit Spuren von Cowboy- und amerikanischen Indianerkulturen mischen.

...Mehr
Was sollte ich an meinem ersten Tag in Sedona tun?

Zuerst erkunden Sie die New-Age-Geschäfte und -Galerien in Uptown. Machen Sie Halt für ein Mittagessen im Wild West Retro Cowboy Club, einem lokalen Favoriten, der Kaktusfritten und Klapperschlangen-Würstchen serviert. Am Nachmittag besuchen Sie die Kapelle des Heiligen Kreuzes und den Red Rock State Park. Beenden Sie die Tour mit einem Sternenbeobachtungsausflug bei Nacht.

...Mehr
Können Sie Sedona ohne Wandern genießen?

Ja. In Sedona gibt es neben Wanderungen viel zu tun, von Weinproben bis hin zu Einkaufsmöglichkeiten und Resortaufenthalten. Erkunden Sie die umliegenden Canyons auf Jeep-Ausflügen oder Rad- und Kajaktouren. Weitere Optionen sind die Besichtigung der Kapelle des Heiligen Kreuzes, der Verde Canyon Heritage Railroad oder New Age „Vortex“-Touren.

...Mehr
Was sind die besten Monate für einen Besuch in Sedona?

Besuchen Sie den Ort im Frühling von März bis Mai oder im Herbst von September bis November. Diese Monate bieten das Wetter für Outdoor-Aktivitäten und umgehen die Sommermonsunsaison. Obwohl Sedona ein relativ mildes Klima hat, kann die trockene Sommerhitze die Temperatur von 30 °C erreichen und für diejenigen, die daran nicht gewöhnt sind, unangenehm sein.

...Mehr
Reichen 4 Tage in Sedona aus?

Vier Tage sind ideal für einen Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Sedona und mehr. Die Stadt und die umliegenden Schluchten und Parks können leicht in 2 bis 3 Tagen besucht werden. Danach haben Sie Zeit für die Verde Canyon Heritage Railroad, das Northern Arizona Wine Country und sogar Tagesausflüge nach Flagstaff oder zum Grand Canyon.

...Mehr
Ist Sedona, Arizona, einen Besuch wert?

Ja, Sedona ist einen Besuch wert. Umgeben von roten Felsformationen ist es einer der spektakulärsten Orte im amerikanischen Südwesten. Für einige bietet die Kapelle des Heiligen Kreuzes oder der Red Rock State Park ein spirituelles Erlebnis. Die Stadt verfügt über Luxusresorts, Kunstgalerien und ein mildes Wüstenklima.

...Mehr
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Sedona & Flagstaff?
A:
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Sedona & Flagstaff?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Sedona & Flagstaff?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Sedona & Flagstaff an:
F:
Was sollte ich wissen, bevor ich das Reiseziel Sedona & Flagstaff besuche?
A:
Sehen Sie sich diese tollen Ideen für das Reiseziel Sedona & Flagstaff an: