Hadrian-Tempel in Ephesus
Hadrian-Tempel in Ephesus
Hadrian-Tempel in Ephesus

Hadrian-Tempel in Ephesus

493 Bewertungen

Der Hadrian-Tempel in Ephesus ist einer der Höhepunkte der Ruinen von Ephesus in der Türkei. Es wurde um 118 n. Chr. Erbaut und ist eigentlich eher ein Denkmal für Hadrian, Artemis und die Menschen in Ephesus. Hadrians Tempel ist klein, aber außen gibt es einen schönen Bogen, eine Veranda und eine kleine Haupthalle. Die Veranda wird von Säulen und korinthischen Säulen getragen. Eine Statue von Hadrian stand einst auf einem Podium im Tempel, ist aber verloren gegangen. Auf der Vorderseite der Veranda befinden sich Sockel mit den Namen Galerius, Maximianus, Diocletianus und Constantius Chlorus, die darauf hinweisen, dass auf den Sockeln möglicherweise einst Statuen dieser Kaiser standen.

Die Reliefs auf der Innenseite zeigen die Medusa, die die bösen Geister, die mythologische Grundlage von Ephesus und verschiedene religiöse Szenen abwehrt. Die heute gezeigten Reliefs sind Gipsnachbildungen, während die Originale im Ephesus-Museum geschützt sind.

  • Acarlar, Selçuk, Izmir, 35920

Touren und Tickets zum Erleben Hadrian-Tempel in Ephesus

Wann verreisen Sie?
Tageszeit
Dauer
Preis
0 $
500 $+
Gesamtwertung
Spezialangebote

77 Ergebnisse

Häufig gestellte Fragen (FAQs)