The medieval fortress of Golubac mirroring in the waters of the Danube, Serbia

Aktivitäten in  Serbien

Top 11 Sehenswürdigkeiten in Serbien

Festung Belgrad (Beogradska Tvrdava)

star-5170
Die serbische Belgrader Festung (Beogradska Tvrdava) steht auf einer 125 Meter hohen Klippe mit Blick auf den Zusammenfluss von Donau und Save und lockt seit Jahrhunderten Besucher (und hat Feinde abgeschreckt). Dieser 50 Hektar große Aussichtspunkt diente seit dem ersten Jahrhundert nach Christus als militärischer Außenposten, wird aber heute wegen seiner Geschichte, Größe und spektakulären Aussicht auf den Sonnenuntergang geschätzt.Das Gelände ist im Wesentlichen ein großer Park innerhalb der Festungsmauern und enthält zwei Museen, zwei Türme, einen Bunker und einen römischen Brunnen, die auf drei Hauptbereiche verteilt sind: Oberstadt, Unterstadt und Kalemegdan-Park. In der Oberstadt befinden sich erhaltene Wälle der Festung sowie das Militärmuseum, das Victor-Denkmal und die Ruzica-Kirche mit Kronleuchtern aus Munitionshüllen und einer Kapelle mit einer angeblich wundersamen Quelle. Die Unterstadt liegt am Ufer der Donau, und während es im Mittelalter das Stadtzentrum war, sind nur wenige Gebäude erhalten. Das türkische Bad aus dem 18. Jahrhundert beherbergt heute ein Planetarium.Der Kalemegdan Park bietet einen großartigen Blick auf den Fluss sowie Wanderwege, einen Zoo und einen Vergnügungspark. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um die gesamte Festung zu besuchen, und nehmen Sie an einer Tour teil, um sicherzustellen, dass Sie keine der Höhepunkte verpassen.Mehr

Donau

star-5211
Die Donau ist Europas zweitlängster Fluss und die ehemalige Grenze des Römischen Reiches. Sie fließt durch mehrere Großstädte - wenn auch nur wenige charmanter als die Hauptstadt Serbiens. Von malerischen Flusswanderungen und schwimmenden Bars bis hin zu einsamen Stränden und wilden Inseln versprechen Belgrads hübsche Donauufer jedem Stadtbesucher Sehenswürdigkeiten und Abenteuer.Mehr

Festung Petrovaradin (Petrovaradinska Tvrdjava)

star-5410
Hoch am rechten Ufer der Donau in der Stadt Novi Sad gelegen, hat die Festung Petrovaradin (Petrovaradinska Tvrdjava) eine bedeutende Rolle in der Geschichte Serbiens gespielt. Im Laufe der Jahrhunderte wurde der Ort der Festung von den Römern, Byzantinern, Kelten, Türken, Ungarn und Österreichern genutzt. Ab dem 17. Jahrhundert bauten die Österreicher fast ein Jahrhundert lang neue Befestigungen, darunter neue Mauern, Wassergräben und Kanäle mit beweglichen Brücken und Kontrolltoren. Ein 16 Kilometer langes System unterirdischer Tunnel wurde 1776 fertiggestellt, und Besucher können heute mit einem Führer etwa einen Kilometer des Systems erkunden. Während viele andere Festungen zerstört wurden, als Serbien Teil Jugoslawiens wurde, soll der für die Zerstörung verantwortliche Oberst Petrovaradin verschont haben, weil er es für zu schön hielt, um es zu zerstören.Der Festungskomplex ist in eine Oberstadt und eine Unterstadt unterteilt. In der Oberstadt befinden sich alte Militärkasernen, der Glockenturm und das Stadtmuseum von Novi Sad. In der Unterstadt befinden sich Militäroffiziersresidenzen, das Kloster St. Georg und das Belgrader Tor im Barockstil. Der Glockenturm zeichnet sich durch große Uhren mit römischen Ziffern und umgekehrtem Minuten- und Stundenzeiger aus, damit die Fischer an der Donau die Zeit aus der Ferne sehen können.Mehr

Avala Berg (Planina Avala)

star-5180
Der Avala-Berg (Planina Avala) befindet sich in der südöstlichen Ecke von Belgrad und liegt fast 1.700 Fuß über dem Meeresspiegel. Der einzige Berg in der Region bietet mehr als 600 Pflanzenarten und ist seit 1859 als Naturdenkmal geschützt. Der Berg besteht aus Serpentinit, Kalkstein und magmatischen Gesteinen und ist eine Quelle für Blei und Quecksilbererz, obwohl die Bergbautätigkeit in den 1960er Jahren eingestellt wurde. Heute ist es ein beliebter Erholungsort für Belgrader und beherbergt mehrere wichtige Denkmäler.Das Denkmal für den unbekannten Helden, das an der Stelle einer mittelalterlichen Stadt namens Avalski Grad errichtet wurde, ist unbekannten Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg gewidmet. Das Denkmal für die Veteranen des sowjetischen Krieges ehrt Mitglieder des sowjetischen Militärs, die bei einem Flugzeugabsturz am Berg im Jahr 1964 und das Denkmal für Vasa Carapic erinnert an einen der Führer des ersten serbischen Aufstands im Jahr 1804. Der Berg Avala ist auch der Ort des höchsten Bauwerks in Serbien: ein 202 Fuß hoher Fernsehturm.Mehr

Ada Ciganlija

star-524
Die künstliche Insel Ada Ciganlija ist die beliebteste Sommerferienstadt der Stadt, die am Strand liegt und am Strand liegt. Die 800 Hektar große Insel, die von den Einheimischen liebevoll als „Belgrader Meer“ bezeichnet wird, bietet rund 5 km Kiesstrände mit der Blauen Flagge, die von üppigen Eichen- und Birkenwäldern gesäumt sind.Die Hauptattraktion von Ada Ciganlija sind die Strände. Während der Sommermonate können Sie schwimmen, Kajak fahren und Windsurfen. Die Uferpromenade ist gesäumt von Cafés, Eisdielen und Imbissbuden. Die Insel dient auch als Haupterholungsgebiet der Stadt im Freien. Rund um den See verlaufen Wander- und Radwege. Handball-, Volleyball- und Basketballplätze; ein Golfkurs; und sogar ein Bungee-Sprungturm.Mehr

Haus der Blumen (Kuća Cveća)

star-574
Besser bekannt als das Haus der Blumen (Kuća Cveća), besteht das Gedenkzentrum für den ehemaligen jugoslawischen Führer Josip Broz Tito aus Titos Grab, einer Gedenksammlung, einem Jagdschloss und der Residenz, in der Tito lebte. Das Grab war einst von Blumen umgeben, bis es nach dem Zerfall Jugoslawiens für die Öffentlichkeit geschlossen wurde. Jetzt sind nur noch weiße Felsen übrig, wo sich die Blumen befanden. Nur das Grab und das Gedenkmuseum sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie gehören zu den meistbesuchten Orten in Serbien und sind am 25. Mai, Titos Geburtstag, besonders beliebt.Der 25. Mai ist auch Jugendtag. Die Gedenksammlung umfasst Dauerausstellungen der örtlichen, republikanischen und föderalen Jugendstaffeln, einschließlich der von Tito erhaltenen Nachrichten, Eintrittskarten und Programme für die Staffeln sowie Fotos des Tragens und Übergangs von Schlagstöcken. Eine neue Dauerausstellung konzentriert sich auf das persönliche Leben von Tito und enthält die persönlichen Gegenstände, Uniformen, Souvenirs von seinen Reisen und Geschenke, die er erhalten hat.Mehr

Nationalmuseum in Belgrad (Narodni Muzej u Beogradu)

star-52
Das Nationalmuseum in Belgrad (Narodni Muzej u Beogradu) ist das größte und älteste Museum in Serbien und im ehemaligen Jugoslawien. Das Museum befindet sich auf dem Belgrader Platz der Republik und wurde 1844 gegründet. Seitdem umfasst es mehr als 400.000 Werke in 34 verschiedenen archäologischen, numismatischen, künstlerischen und historischen Sammlungen. Die archäologische Sammlung besteht aus Skulpturen aus dem 5. bis 7. Jahrtausend v. Chr., Tausenden von Gegenständen aus dem antiken Rom und dem antiken Griechenland sowie einem seltenen goldenen Sarkophag und einer Mumie aus dem alten Ägypten. Die numismatische Sammlung umfasst Hunderttausende Münzen, Medaillen, Ringe und Siegel, darunter Münzen von Phillip II. Von Mazedonien und Alexander dem Großen.Die Sammlung mittelalterlicher Artefakte des Museums stammt hauptsächlich aus Europa und Asien und enthält ein illustriertes 362-seitiges Manuskript der Miroslav-Evangelien aus dem Jahr 1186, Ringe der serbischen Königin Theodora aus dem 14. Jahrhundert und König Milutins Mantel aus dem 13. Jahrhundert. Die Kunstsammlung ist auch weltbekannt, mit äußerst seltenen Stücken von Meistern wie Matisse, Picasso, Renoir, Degas und Cezanne. Es enthält auch Hunderte von Gemälden italienischer, niederländischer, flämischer, russischer, japanischer, österreichischer, deutscher und jugoslawischer Künstler.Mehr

Nikola Tesla Museum (Muzej Nikole Tesle)

star-58
Das Nikola Tesla Museum widmet sich dem Leben und Werk des serbisch-amerikanischen Ingenieurs und Erfinders Nikola Tesla und bietet Einblicke in den Mann hinter einigen der größten wissenschaftlichen Durchbrüche des 19. und 20. Jahrhunderts.Mehr

Sremski Karlovci

star-5130
Die serbische Stadt Sremski Karlovci scheint alles zu haben und verbindet Geschichte, Religion und Wein mit purem Charme und Schönheit. Dies ist eine der malerischsten Städte in der Vojvodina in Serbien. Mit ihrer gut erhaltenen barocken und neoklassizistischen Architektur fühlen Sie sich, als würden Sie stattdessen durch die Straßen von Prag oder Brügge wandern.Auf einer Reise nach Sremski Karlovci gibt es viel zu sehen und zu tun. Wählen Sie daher am besten einen Tagesausflug von Belgrad aus, damit Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt wie den Vier-Löwen-Brunnen, die Residenz des Schatzamtes des Patriarchats und die orthodoxe Kathedrale St. Nicholas. Viele kombinieren auch einen Besuch hier mit einer Besichtigung der Fruska Gora-Klöster.Da Sremski Karlovci zufällig einer der bekanntesten Orte auf der serbischen Weinstraße ist, können Sie auch eine Tagestour in der Provinz Vojvodina unternehmen, bei der Sie die Waren der Stadt in einem Weinkeller probieren und mit einem Besuch im Weinkeller kombinieren können Stadt von Novi Sad.Mehr

Smederevo Festung (Smederevska Tvrdava)

star-520
Die im 15. Jahrhundert erbaute und später von den Osmanen befestigte Festung Smederevo (Smederevska Tvrdava) war im Mittelalter die Hauptstadt Serbiens. Aufgrund seiner strategischen Lage zwischen dem Balkan und Mitteleuropa war es in seiner Blütezeit ein wichtiges religiöses und kommerzielles Zentrum. Es ist der Festung von Konstantinopel nachempfunden und bietet ein schönes Beispiel für die traditionelle mittelalterliche Verteidigungsarchitektur. Es ist relativ gut erhalten und wurde bis zum Zweiten Weltkrieg nicht schwer beschädigt.Die Festung liegt südöstlich von Belgrad und erstreckt sich über mehr als 10 Hektar im Zentrum der Stadt Smederevo, wo die Donau auf den Jezava trifft. Die Festung ist vollständig von Wasser umgeben und verfügt über 1,5 Kilometer zwei Meter dicke Mauern und 25 Türme, die jeweils etwa 25 Meter hoch sind. Während an einigen Stellen nur die Fundamente der Festung erhalten sind, haben Schutzbemühungen die Böschung entlang der Donau und eine Südmauer, die als Deich dient, wiederhergestellt. Die heutige Festung wird als Park genutzt und beherbergt häufig Festivals, Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen.Mehr
#11
Belgrader Luftfahrtmuseum

Belgrader Luftfahrtmuseum

star-00
Das Belgrader Luftfahrtmuseum befindet sich hinter einer schimmernden Fassade aus Spiegelglas in einem futuristischen Gebäude in Form eines Donuts und ist eines der beeindruckendsten Museen der Stadt. In der riesigen permanenten Sammlung befinden sich Dutzende von Flugzeugen, darunter Flugzeuge, Drohnen und sogar Heißluftballons, die früher der jugoslawischen Luftwaffe gehörten.Mehr

Top-Aktivitäten in Serbien

Belgrad: Private Stadtbesichtigung

Belgrad: Private Stadtbesichtigung

star-5
31
Ab
56,92 $ USD
Essens- und Kulturtour in Belgrad

Essens- und Kulturtour in Belgrad

star-5
125
Ab
98,91 $ USD
Rote Belgrader Kommunisten-Tour
Hohe NachfrageHohe Nachfrage

Rote Belgrader Kommunisten-Tour

star-4.5
43
Ab
48,63 $ USD
Von Belgrad: Ganztagestour ins Resava-Tal
Hohe NachfrageHohe Nachfrage
Flughafentransfer in Belgrad, Serbien

Flughafentransfer in Belgrad, Serbien

star-5
26
Ab
39,48 $ USD
pro Gruppe
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Serbien

Sehenswürdigkeiten
11
Touren
372
Bewertungen
3.762
DE
dadb6c60-2715-4e98-8ffa-987ca216e64f
geo_hub
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Serbien?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Serbien?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Serbien?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Serbien an: