Tongariro Fluss
Tongariro Fluss

Tongariro Fluss

Laufen von den Hängen des Berges. Ruapehu nördlich des Taupo-Sees, der Tongariro-Fluss, ist ein äußerst beliebter Ort zum Forellenfischen. Das ist jedoch nicht alles, was diese malerische Alpenwasserstraße bietet: Wandern, Mountainbiken, Kajakfahren und Wildwasser-Rafting stehen Besuchern zur Verfügung, die Abenteuer in der wunderschönen Wildnis Neuseelands suchen.

Mehr erfahren
Waikato

Die Grundlagen

Der Tongariro River, der durch das Zentrum der Nordinsel fließt, ist vor allem als Angelfluss beliebt. Regenbogen- und Bachforellen kehren im Winter häufig zum Laichen in den Fluss zurück, und der Fluss verfügt über eine Reihe natürlicher Pools und Schwimmlöcher, von denen viele sicher zum Schwimmen sind und gute Orte zum Fischen auf ruhende Forellen. Aus diesem Grund können Angler zwischen April und November eine gute Strecke zurücklegen.

Der Tongariro ist auch ein aufregender Wildwasser-Rafting- und Kajakplatz mit einer Reihe von Taupo-Touren, die zu den Stromschnellen der Klassen III und IV des Flusses führen (für erfahrene Sparren). Probieren Sie für eine entspannte Erfahrung einen der vielen Wander- oder Mountainbike-Strecken entlang des Flusses. Das Tongariro National Trout Center am State Highway 1 informiert die Besucher über die in der Region lebenden Forellen.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Der Tongariro River ist ideal für Abenteuersuchende, Outdoor-Abenteurer und Fischer.

  • Packen Sie im Sommer unbedingt Sonnenschutzmittel und feste Wanderschuhe ein. Packen Sie im Winter wasserdichte Regenbekleidung, warme Schichten und, je nachdem, wohin Sie fahren, Ketten für Ihre Autoreifen, falls Eis auf der Straße ist.

  • Für das Angeln ist eine Vorverkaufslizenz des Department of Conservation und die Einhaltung der für bestimmte Flussabschnitte geltenden Vorschriften erforderlich.

  • Wissen, wann ein Schwimmloch unsicher ist: Schwimmen Sie nicht in schnell fließendem Wasser und meiden Sie das Wasser, wenn es muffig riecht oder Sie schwarze, schleimige, mattenartige Wucherungen auf dem Flussbett sehen können.

  • Hunde müssen immer an der Leine gehalten werden, um den gefährdeten Whio (blaue Enten), der am Fluss lebt, zu schützen.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Der Tongariro River verfügt über zahlreiche Zugangspunkte, die meisten davon südlich von Turangi (am südlichen Ende des Taupo-Sees) entlang des State Highway 1. Wanderer können vom Taupahi-Reservat außerhalb von Turangi auf den Tongariro River Trail und Wildwassersparren zugreifen Gehen Sie zum Fluss unterhalb des Rangipo-Damms, der Baumstammschlucht und des Poutu-Einlasses.

Alle anzeigen

Reiseideen

Top heiße Quellen in Rotorua

Top heiße Quellen in Rotorua


Wann man dorthin kommt

Der Fluss ist das ganze Jahr über wunderschön. Forellenangeln ist am besten im Winter (zwischen Juli und September). Forellenläufe sind besonders häufig nach starken Regenfällen. Seien Sie also bereit zu gehen, sobald das Wetter klar ist. Wanderer, Mountainbiker und Kajakfahrer möchten im Sommer einen Besuch abstatten, wenn warmes und trockenes Wetter wahrscheinlicher ist.

Alle anzeigen

Strecken Sie Ihre Beine entlang des Tongariro-Flusses

Der Tongariro River Trail, der Hauptweg entlang des Flusses, ist eine großartige Einstiegsstrecke für Familien und Anfänger. Der Weg führt vom Taupahi-Reservat außerhalb von Turangi etwa 14,5 Kilometer entlang des Flusses und durch einheimischen Busch. Es gibt andere Tracks in der Nähe, wie den Tree Trunk Gorge Track, aber keiner kommt dem Fluss so nahe.

Alle anzeigen
DE
ed948f2e-ee94-4250-acaf-71b8300972ca
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Tongariro Fluss?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Tongariro Fluss: