Ein Blick aus der Vogelperspektive auf Häuser an der Küste von Ubud bei Sonnenaufgang.

Aktivitäten in  Ubud

Das Bali, wegen dem Sie gekommen sind

Ubud liegt in Balis grünen, zentralen Ausläufern inmitten von geformten Reisterrassen und Schwaden des Regenwaldes und ist das kulturelle und spirituelle Zentrum der Insel. Das moderne Ubud ist ein internationaler Hotspot mit einer schwindelerregenden Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten, Einkaufsmöglichkeiten, Tagesspas und Restaurants, die internationale Küche servieren. Aber seine malerischen Tempel und Traditionen lockten Auswanderer und Reisende lange vor der Ära „Essen, beten, lieben“ (Eat, Pray, Love) an, und Ubud ist im Herzen immer noch stolz auf seine balinesische Herkunft. Eine Dorftour führt Sie zum großen Ubud-Palast (Puri Saren-Palast), zum markanten Saraswati-Tempel und zum Ubud Monkey Forest Sanctuary, wo Sie Ihre Sachen festhalten müssen, denn die einheimischen Makaken haben keine Angst. Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich nicht entgehen lassen, aber Ubuds bleibender Charme sind die Menschen und die traditionelle Kultur. Dies ist der Ort, um das authentische balinesische Leben zu erleben: Probieren Sie einen Holzschnitzerkurs oder einen Keramikkurs, lernen Sie balinesische Küche, unterhalten Sie sich mit Einheimischen auf dem Markt und sehen Sie sich eine Barong- oder Keris-Tanzvorstellung an, die normalerweise von Live-Gamelan-Musik und Trommeln begleitet wird. Nur eine Stunde nördlich von Denpasar und dem internationalen Flughafen ist Ubud ein idealer Rückzugsort im Landesinneren und der perfekte Ausgangspunkt, um das Hochland zu erkunden. Heilige hinduistische Stätten wie der herrliche Tirta Empul Tempel und Goa Gajah (Elefantenhöhle) sind beliebte Tagesausflugsstopps, zusammen mit dem Dorf Petulu, das für seine Scharen von Zimtdommeln berühmt ist. Erkunden Sie das reiche Kunst- und Kunsthandwerkerbe des Tals mit privaten Touren zu nahe gelegenen Kunsthandwerkerdörfern wie Batuan, Batubulan und Celuk.

Top 15 Sehenswürdigkeiten in Ubud

Affenwald von Ubud (Naturpark heiliger Affenwald)

star-536.133
Der Affenwald ist eine heilige Stätte der balinesischen Hindus und wird von etwa 700 Langschwanzmakaken bevölkert, die im und rund um den Wald leben. Es heißt, dass die Affen die Gegend und die drei hinduistischen Tempel im Inneren – Pura Dalem Agung, Pura Beji und Pura Prajapati – vor bösen Geistern schützen.Mehr

Tegenungan Wasserfall (Air Terjun Tegenungan)

star-538.354
Nicht weit von Ubud schäumt der Tegenungan-Wasserfall in einer weißen Kaskade über schwarze Steinklippen in einen ruhigen Pool. Mit einer Höhe von etwa 20 Metern ist es eine beeindruckende Strömung, und das ist noch nicht alles, was der Standort zu bieten hat. Neben kletterbaren Klippen, einem geheimen kleineren Wasserfall und einfachen Imbissständen beherbergt eine charmante Grotte eine heilige Quelle.Mehr

Tegalalang Reisterrasse (Sawah Terasering Tegalalang)

star-542.668
Die atemberaubende Tegalalang-Reisterrasse, die Teil der Kulturlandschaft der UNESCO-Welterbestätte der Provinz Bali ist, umfasst kaskadierende smaragdgrüne Felder, die von lokalen Reisbauern bearbeitet werden. Etwas außerhalb von Ubud ist es ein Ziel für Reisende geworden, die sich zwischen Balis Sandstränden, hohen Bergen und dampfenden Vulkanen bewegen.Mehr

Neka Kunstmuseum

star-53.101
In Balis Kulturhauptstadt Ubud ist das Neka Art Museum eine der drei großen Kunstgalerien der Stadt. Die luftigen Pavillons wurden von Suteja Neka gegründet und beherbergen eine Schatzkammer balinesischer und indonesischer Kunst sowie eine Sammlung welliger Dolche, die als „Keris“ bekannt sind. Die balinesische Malhalle ist ein guter Ort, um die Arbeit lokaler Künstler zu erkunden.Mehr

Tirta Empul Tempel (Pura Tirta Empul)

star-530.338
Balis beliebteste heilige Quelle, der Tirta Empul Tempel, stammt aus mehr als 1.000 Jahren. Reisende aus der ganzen Welt strömen in die heiligen Gewässer, um neben balinesischen Pilgern zu baden. Nimm den Segen von Heilern, Priestern und Schamanen an. oder einfach die Atmosphäre aufsaugen. Der Tempel liegt nordöstlich von Ubud in Tampaksiring, nicht weit von Gunung Kawi entfernt.Mehr

Elefantenhöhle (Goa Gajah)

star-510.238
Mit einer mehr als 1.000-jährigen Geschichte ist eine der heiligsten hinduistischen Stätten (und beliebtesten Attraktionen) Balis eine Grotte, die mit Schnitzereien mythologischer Kreaturen bedeckt ist. Während Goa Gajah (Elefantenhöhle) ungewisse Ursprünge hat, wird angenommen, dass hinduistische Priester es von Hand ausgegraben haben, um es als Einsiedelei zu nutzen.Mehr

Ubud-Palast (Puri Saren Agung)

star-511.155
Der Ubud-Palast (Puri Saren-Palast oder Puri Saren Agung) ist seit dem späten 19. Jahrhundert die Heimat der königlichen Familie von Ubud und befindet sich im Herzen der Innenstadt von Ubud in der Nähe des traditionellen Kunstmarkts. Erkunden Sie die Pavillons und Gärten. Jeden Abend finden im Innenhof traditionelle balinesische Tanzvorführungen statt, ein Muss für jeden Besucher Indonesiens.Mehr

Celuk Village (Desa Celuk)

star-515.169
Celuk gehört zu einer Gruppe von Handwerksdörfern in Balis Regentschaft Gianyar und ist als „Silberdorf“ für seine Schmuckproduktion bekannt. Handwerker stellen hier in ihren Häusern und Werkstätten wie seit Jahrhunderten Silber- und Goldschmuck und Kunsthandwerk her. Ein Besuch in Celuk gibt Reisenden die Möglichkeit, die Handwerker in Aktion zu sehen und direkt einzukaufen.Mehr

Campuhan Ridge Walk

star-56.894
Die klassisch balinesische Kombination aus Reisfeldern und Flussschluchten macht Ubuds Landschaften so beliebt, und der Campuhan Ridge Walk, der bekannteste Spaziergang in Ubud, ist der perfekte Weg, sie zu schätzen. Wählen Sie ab Pura Gunung Lebah zwischen einer 2-stündigen Rundstrecke um Campuhan und Sanggingan oder einer längeren Wanderung nach Keliki und Taro.Mehr

Mt. Batur (Gunung Batur)

star-515.543
Bali ist bekannt für seine schönen Strände, aber das Innere hat seinen eigenen Reiz. Hier finden Sie einen der aktivsten Vulkane der Region, den Berg. Batur (Gunung Batur), 1.717 Meter über dem Meeresspiegel im Hochland von Kintamani.Mehr

Batuan Tempel (Pura Batuan)

star-510.749
Das für seinen unverwechselbaren Malstil bekannte Dorf Batuan außerhalb von Ubud ist nach wie vor eine Künstlergemeinschaft. Es überrascht nicht, dass der Batuan-Tempel ein klassisches Stück balinesischer Architektur ist, mit geteilten Toren, Steinwächtern, strohgedeckten Schreinen und detaillierten Schnitzereien. Es ist einer von drei Dorftempeln, die den Göttern der hinduistischen Dreifaltigkeit gewidmet sind.Mehr

Saraswati Tempel (Pura Taman Saraswati)

star-56.346
Ubuds Saraswati-Tempel ist der hinduistischen Göttin des Lernens, der Weisheit, der Musik und der Kunst gewidmet und ein wunderschöner Ort für Anbeter und Besucher gleichermaßen. Wassergärten und Lotusteiche fließen in die elegante Struktur, die mit kunstvollen Schnitzereien angereichert ist. Der Tempel bietet eine stimmungsvolle Kulisse für balinesische Tanzvorführungen.Mehr

Ulun Danu Beratan Tempel (Pura Ulun Danu Bratan)

star-58.371
Pura Ulun Danu Bratan liegt am Ufer des Bratan-Sees (Danau Bratan) in der Nähe der Stadt Bedugul und ist einer der meistfotografierten Tempel Balis. Wie der Taman Ayun Tempel vom König von Mengwi erbaut, ist die Kombination von Schreinen mit mehreren Dächern mit Bergen und reflektierendem See unglaublich fotogen - ein Grund, warum er bei Touristen so beliebt ist.Mehr

Don Antonio Blanco Museum

star-51.848
Das Don Antonio Blanco Museum in Ubud feiert das farbenfrohe Leben und die barock-erotische Arbeit des auf den Philippinen geborenen spanischen Künstlers Antonio Blanco. Blanco kam 1952 nach Bali und heiratete eine berühmte balinesische Tänzerin. Auf einem Hügel inmitten kunstvoller Gärten und einer Voliere gelegen, ist die Architektur des Museums, eine Mischung aus spanischen und indonesischen Einflüssen, ein Highlight.Mehr

Blahbatuh Village

star-59.650
Blahbatuh, ein traditionelles balinesisches Dorf, ist für drei Dinge bekannt: den mittelalterlichen Helden Kebo Iwa, den chinesischen Tempel Vihara Amurva Bhumi Blahbatuh und die Sidha Karya Gong Gießerei, die traditionelle Gamelan-Instrumente herstellt. Kebo Iwa wird als riesige Statue an der Hauptstraße von Gianyar und als Baby im Tempel Pura Puseh Desa Blahbatuh verewigt.Mehr

Top-Aktivitäten in Ubud

Die besten Wasserfälle Balis: Tibumana, Tukad Cepung und Tegenungan Wasserfälle
Sonderangebot

Die besten Wasserfälle Balis: Tibumana, Tukad Cepung und Tegenungan Wasserfälle

star-5
2169
Ab
49,82 $ USD
53,00 $ USD  Ersparnisse in Höhe von 3,18 $ USD
Höhepunkte von Ubud: Tour mit Dschungelschaukel
Sonderangebot

Höhepunkte von Ubud: Tour mit Dschungelschaukel

star-5
5060
Ab
37,05 $ USD
39,00 $ USD  Ersparnisse in Höhe von 1,95 $ USD
Private Tour: Das Beste von Bali

Private Tour: Das Beste von Bali

star-5
303
Ab
49,49 $ USD
Mount Batur Sonnenaufgangs-Trekking

Mount Batur Sonnenaufgangs-Trekking

star-5
360
Ab
36,12 $ USD
Private Tour in Ubud

Private Tour in Ubud

star-5
789
Ab
58,00 $ USD
Mount Batur Sonnenaufgangs-Trekking

Mount Batur Sonnenaufgangs-Trekking

star-5
799
Ab
37,50 $ USD
Veranstalter haben mehr an Viator gezahlt, damit ihre Erlebnisse hier präsentiert werden.

Alle Infos zum Reiseziel Ubud

When to visit

Many travelers prefer to visit Bali during the dry season (roughly mid-April to mid-October), but Ubud can feel overcrowded during the summer peak (mid-June through August). October sees the Ubud Writers & Readers Festival, Southeast Asia’s biggest literary festival, while yoginis flock to the BaliSpirit Festival in early May. Nobody goes to Ubud to sunbake, so rainy season visits are worthwhile—white-water rafting is at its best when downpours set the rivers pumping.

Getting around

Scenic rice field paths and reasonably functional sidewalks make Ubud by far Bali’s most walkable destination, but many key sights lie some way out of town. There’s no real public transit, and driving and parking are tricky, so most travelers opt for private drivers. Metered taxis don’t operate in Ubud, but you can generally find a 2-wheeled or 4-wheeled ride on the Grab or GoJek ride-hailing apps—or simply negotiate with one of the many street touts offering “transport!”

Traveler tips

Ubud is Bali’s arts and cultural capital, and learning a craft is a highlight of many travelers’ visits. Staffed by silversmiths from the island’s jewelry-crafting epicenter, Celuk, Studio Perak offers half-day classes in making silver jewelry. Simply come with a basic idea of what you’d like to make, and tutors will help you saw, hammer, carve, engrave, and solder to bring your design alive.

Sehenswürdigkeiten
55
Touren
2.207
Bewertungen
64.121

Der Ubud-Taschenführer der Einheimischen

Die Autorin Theodora Sutcliffe blickt zur Seite.
Theodora Sutcliffe

Theodora, eine freiberufliche Schriftstellerin, ist seit fast einem Jahrzehnt in Bali ansässig und schreibt regelmäßig darüber und über andere indonesische Inseln.

Das erste, was Sie in Ubud tun sollten, ist...

spazieren gehen. Ubud ist so ziemlich der einzige Ort auf Bali, den man leicht zu Fuß erkunden kann, und der Campuhan Rice Field Walk ist eine tolle Möglichkeit, die Natur zu erkunden.

Ein perfekter Samstag in Ubud...

Es beginnt mit einem Yoga-Kurs oder einer Spa-Behandlung, beinhaltet den Besuch einer Kunstgalerie und mindestens eines Tempels und endet mit einem Abendessen und Getränken in einem der erstklassigen Restaurants der Stadt.

Eine touristische Sache, die dem Hype gerecht wird, ist...

Affenwald von Ubud Zwischen dem Dschungel und der Schlucht und den Makaken und den Tempelstatuen ist es so stimmungsvoll und fotogen, wie es aussieht.

Um das „echte“ Ubud zu entdecken...

Nehmen Sie an einem Workshop teil oder schauen Sie sich eine Tanzaufführung im Agung Rai Museum of Art (ARMA) an. Von der Silberschmiedekunst bis zur Batikmalerei können Sie alles ausprobieren.

Für den besten Blick auf die Stadt ......

Ubuds beste Aussicht bietet die natürliche Aussicht auf Reisterrassen und Flussschluchten. Besuchen Sie die Tegalalang-Reisterrasse, nehmen Sie an einem Rundgang durch die Terrassen rund um Campuhan teil oder gehen Sie an der Sayan-Schlucht zu Abend oder trinken Sie etwas.

Ein Irrtum ist:...

zieht sich für den Strand statt für eine Stadt im Landesinneren an. Während die beliebten Tempel alle Sarongs zum Überziehen anbieten, ist es beim Sightseeing am besten, Straßenkleidung statt Strandkleidung zu tragen.

DE
09aba98b-1365-4eee-9627-f4a86fe935a7
geo_hub

Das möchten Reisende auch wissen

Wofür ist Ubud bekannt?

Ubud ist bekannt als Balis Kunst- und Kulturhauptstadt mit Galerien, Museen, Tempeln, Kunsthandwerksläden, einem Kunstmarkt und einem Palast sowie Bars, Cafés, Restaurants und Yoga-Studios. Reisende strömen zum Affenwald von Ubud, einem Tempel in einer Flussschlucht voller Makaken, sowie zu balinesischen Tanzvorführungen.

...Mehr
Wie lange sollte ich in Ubud verbringen?

Je nachdem, wie lange Sie in Bali haben, ist Ubud 2 bis 5 Tage wert. Eine Galerie, ein Tempel und eine Wanderung auf dem Reisfeld sind unerlässlich. Instagrammer lieben Wasserfälle wie Tibumana und Tegenungan; Geschichtsinteressierte lieben die Gunung Kawi-Schreine aus dem 11. Jahrhundert; Feinschmecker werden Locavore nicht verpassen wollen; spirituelle Reisende werden begeistert sein.

...Mehr
Wie erkunden Sie Ubud?

Ungewöhnlich für Bali ist das Zentrum von Ubud kompakt genug, um zu Fuß zu gehen, obwohl viele der Sehenswürdigkeiten nicht zu Fuß erreichbar sind. Regelbasiertes Fahren kann sich im balinesischen Verkehr als gefährlich erweisen, es gibt nur wenige öffentliche Verkehrsmittel und Rideshare-Fahrten sind verboten, sodass die sicherste Option für die Erkundung weiter entfernter Gebiete darin besteht, einen Fahrer zu mieten oder an einer Tour teilzunehmen.

...Mehr
Was sollte eine abenteuerlustige Person in Ubud tun?

Ein beliebtes Ubud-Abenteuer kombiniert Wildwasser-Rafting mit Stromschnellen der Stufe II-III auf dem Ayung River mit einem Ausflug mit dem Geländefahrzeug (ATV) ins Hinterland. Weitere Optionen sind Hidden Canyon, eine Kletterpartie durch Wasser, Felsen und Wasserfälle, und Bali Swing, ein Instagram-Favorit, bei dem Sie hoch über Dschungel- und Reisfelder schweben.

...Mehr
Was können Sie in Ubud als Tagesausflug unternehmen?

Der Kura-Kura-Bus verbindet Ubud mit einigen Zielen in Südbali. Ohne einen Fahrer zu mieten, können Sie ganz einfach den Affenwald von Ubud und den Palast von Ubud erkunden, indonesische Speisen in einem der vielen ausgezeichneten Restaurants essen, balinesische Kunst in den Galerien ARMA, Puri Lukisan oder NEKA entdecken und den Campuhan Ridge Walk entlang spazieren.

...Mehr
Was gibt es in Ubud zu sehen?

Das Gebiet von Ubud umfasst glitzernde Reisterrassen – Tegalalang ist am berühmtesten – dramatische Wasserfälle und die Handwerkerdörfer Celuk und Mas. Neben dem Affenwald von Ubud gehören zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten Tirta Empul mit seinen heiligen Quellen, Gunung Kawi mit seinen alten Schreinen und Goa Gajah, eine Elefantenhöhle. Es gibt eine Vielzahl von Kunstgalerien.

...Mehr
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Ubud?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten am Reiseziel Ubud?
F:
Welche sind die besten Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Ubud?
A:
Sehen Sie sich diese Aktivitäten in der Nähe des Reiseziels Ubud an: