botanische Gärten
botanische Gärten

botanische Gärten

Villavägen 6-8, Uppsala, 752 36

Die Grundlagen

Auf dem Gelände des Botanischen Gartens befindet sich der 1750 entworfene Barockgarten mit einer Mauer und einem Steingarten aus dem 17. Jahrhundert. der Linnaean Garden, entworfen vom Superwissenschaftler Carl Linnaeus; die Orangerie, ein Gewächshaus im Linnaean Garden; und das tropische Gewächshaus, eine warme Oase in den Wintermonaten. Auf dem Gelände befinden sich auch das Café Victoria und ein kleiner Geschenkeladen.

Von Juni bis August werden samstags und sonntags Führungen durch den Park und die Gärten angeboten, von September bis Mai jeden ersten Sonntag im Monat Führungen durch das tropische Gewächshaus. Während das Gelände am besten in gemächlichem Tempo erkundet werden kann, bieten private Spaziergänge durch Uppsala detaillierte Informationen über die Planung und Architektur der Stadt.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Das Tropical Glasshouse und die Linnean Orangery sind für Rollstuhlfahrer zugänglich.

  • Das Café Victoria ist täglich von Mai bis September geöffnet und bietet Gebäck und leichte Mahlzeiten mit regionalen Bio-Zutaten.

  • Der Botanische Garten beherbergt Schwedens einzigen Indoor-Regenwald.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Der Botanische Garten befindet sich im Herzen der Stadt neben der Universität Uppsala und ist bequem zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die nächsten Haltestellen sind Uppsala Blasenhus mit den Bussen 2 und 7. Die Parkplätze befinden sich in Villavagen 6 und Norbyvagen 18, und Behindertenparkplätze befinden sich vor dem Café Victoria.

Alle anzeigen

Wann man dorthin kommt

Während die Gärten an Wochenendnachmittagen am belebtesten sind, sorgt die Größe des Geländes dafür, dass es sich nie überfüllt anfühlt. Machen Sie an einem Wochentagmorgen einen ruhigen Besuch.

Alle anzeigen

Wo Sie die besten Aussichten auf die Gärten finden

Besuchen Sie die königliche Burg Uppsala aus dem 16. Jahrhundert, um ein Stück schwedischer Geschichte zu erleben und einen Panoramablick auf die komplizierte Gestaltung des Botanischen Gartens zu genießen. Von den obersten Etagen aus können Besucher auf den Linnaean blicken, einen Garten, der vom Wissenschaftler des 18. Jahrhunderts und „Vater der modernen Taxonomie“ Carl Linnaeus entworfen wurde.

Alle anzeigen
DE
7f11011c-c989-4bd3-a247-2fc4c53317bd
attraction_detail_overview