Provinzpark Garibaldi
Provinzpark Garibaldi

Provinzpark Garibaldi

Brackendale, British Columbia, BC V0N 1H0

Die Grundlagen

Der Berg Garibaldi im Garibaldi Provincial Park erhebt sich auf 2.678 Meter und ist das Herzstück des Parks. Das Wegenetz umfasst eine 12 Kilometer lange Wanderung zu den Elfin Lakes nördlich von Squamish an der Südgrenze des Parks. Ob Sie diesen Weg bei einem Ausflug über Nacht oder einer Tageswanderung genießen; Sie werden mit einer herrlichen Aussicht auf die Gipfel belohnt.

In der Nähe von Whistler finden Sie am Cheakamus Lake und am Singing Pass Wanderungen, die die rauen Küstengebirgslandschaften erkunden. Ehrgeizige Wanderer, die lieber einen langen Tag als eine Nacht verbringen möchten, können mit Whistler's Gondola und Peak Chair zum Gipfel des Whistler Mountain fahren und über eine alpine Route auf den Singing Pass Trail zugreifen, bevor sie entlang des Fitzsimmons Creek nach Whistler Village absteigen. Weniger aktive Besucher können eine Rundflugtour genießen, die diese beeindruckende Landschaft aus der Vogelperspektive betrachtet.

Alle anzeigen

Dinge zu wissen, bevor Sie gehen

  • Obwohl der Garibaldi Provincial Park der Zivilisation nahe zu sein scheint, ist er ein Wildnisgebiet mit begrenzter Mobilfunkabdeckung. Seien Sie mit Karten und Navigation vorbereitet.

  • In Garibaldi leben auch Grizzlybären. Informieren Sie sich daher im Voraus über den richtigen Umgang mit einer Begegnung.

  • Das Wetter kann sich auch im Sommer schnell ändern. Bringen Sie daher warme, wasserdichte Kleidung mit.

Alle anzeigen

Wie man dorthin kommt

Der Garibaldi Park liegt 70 Kilometer nördlich von Vancouver. Es liegt auf der Ostseite des Sea to Sky Highway zwischen Whistler und Squamish. Es gibt fünf Hauptzugangspunkte (von Süden nach Norden aufgelistet): Diamond Head, Black Tusk, Cheakamus Lake, Singing Pass und Wedgemont Lake.

Alle anzeigen

Reiseideen

Top Spots für Kunstliebhaber in Vancouver

Top Spots für Kunstliebhaber in Vancouver

Wie man den ausgetretenen Pfad in Vancouver verlässt

Wie man den ausgetretenen Pfad in Vancouver verlässt


Wann man dorthin kommt

Besucher können zu jeder Jahreszeit in die Provinz Garibaldi reisen, obwohl es im Frühling, Herbst und Winter herrlich schneit und regnet. Der Sommer ist die beliebteste Zeit für einen Besuch, und der Park kann im Juli und August überfüllt sein. Wenn Sie im Sommer besuchen, versuchen Sie, unter der Woche zu wandern, wenn Sie weniger Mitreisenden begegnen.

Alle anzeigen

Bären im Garibaldi Provincial Park

In den Bergen dieser Region leben Schwarz- und Grizzlybären, die beide Gefahren für den Menschen darstellen können. Schwarzbären sind häufiger und neigen dazu, vor Menschen davonzulaufen. Sie können jedoch aggressiv werden, wenn Sie sie überraschen oder wenn Sie einem Jungen zu nahe kommen. Wenn Sie einem Schwarzbären begegnen, sprechen Sie ruhig und langsam und gehen Sie zurück. Füttere niemals einen Bären und stelle sicher, dass alle Lebensmittel sorgfältig gesichert sind.

Alle anzeigen
DE
6d789b80-9871-41b1-95ce-09ea10663ffb
attraction_detail_overview
Häufig gestellte Fragen (FAQs)
Die unten aufgeführten Antworten basieren auf Antworten, die der Touranbieter kürzlich auf Fragen von Kunden gegeben hat.
F:
Welche anderen Sehenswürdigkeiten liegen am nächsten bei der Sehenswürdigkeit Provinzpark Garibaldi?
A:
Sehenswürdigkeiten in der Nähe der Sehenswürdigkeit Provinzpark Garibaldi: