Nach Ort oder Aktivität suchen
Titanic History in Belfast

Titanic Geschichte in Belfast

In den frühen 1900er Jahren war die Werft Harland und Wolff in der nordirischen Hauptstadt völlig außer sich, als die Arbeiter sich bemühten, den mit Spannung erwarteten RMS Titanic fertigzustellen. Hier finden Sie einige Möglichkeiten, um die Geschichten aus dem goldenen Zeitalter des Schiffbaus in Belfast an Orten, die mit dem unglücklichen Kreuzfahrtschiff verbunden sind, noch einmal zu erleben.

Titanic Belfast

Dieses hochmoderne Museum wurde 2012 anlässlich des 100. Jahrestages der Titanic -Tragödie eröffnet und zeigt anhand innovativer Exponate den Aufstieg der Stadt als Drehscheibe für den Schiffbau. Machen Sie eine aufregende Werftfahrt durch eine Nachbildung der ursprünglichen Werften von Harland und Wolff, stöbern Sie in interaktiven Exponaten, die den Bau des zum Scheitern verurteilten Ozeandampfers dokumentieren, und hören Sie bewegende Berichte von Überlebenden der Tragödie als Teil der Titanic Experience.

Titanic Quarter

Geführte Wanderungen durch das Titanic Quarter in Belfast führen die Besucher zu Orten, die mit dem berühmten Schiff verbunden sind. Sehen Sie sich die ehemaligen Zeichenbüros von Harland und Wolff an, in denen die Pläne für die Titanic erstellt wurden (heute ein Boutique-Hotel), und besuchen Sie die Slipanlagen, von denen aus die Titanic auf See ging.

Titanic Dock und Pumpenhaus

Steigen Sie auf den Boden des großen Trockendocks ab, das speziell für den kolossalen Liner gebaut wurde und jetzt als Besucherattraktion dient. Hier wurde der Titanic der letzte Schliff gegeben, bevor sie ihre Jungfernfahrt antrat.

SS Nomadic

Die SS Nomadic wurde als Tender-Schiff für Ozeandampfer der White Star Line gebaut und beförderte Passagiere vom Hafen in Cherbourg, Frankreich, zur Titanic, die zu klein war, um das berühmte Kreuzfahrtschiff aufzunehmen. Nach einer farbenfrohen Karriere, die sowohl den Dienst in beiden Weltkriegen als auch die Ausrichtung eines schwimmenden Restaurants an der Seine in Paris beinhaltete, ist das Nomadic, das so umgebaut wurde, wie es 1912 aussehen würde, nun dauerhaft in Belfast stationiert.

Fluss Lagan

Hier am Lagan wurde die Titanic 1911 zum ersten Mal ins Wasser gebracht, fast ein Jahr bevor sie von Southampton, England, zu ihrer Jungfernfahrt aufbrach. Titanic -Enthusiasten können eine Bootstour entlang der Lagan unternehmen. Fahren Sie am Titanic Quarter am Wasser vorbei, wo Sie Sehenswürdigkeiten wie die Titanic Slipways und die Titanic Belfast sehen können, zusammen mit anderen maritimen Sehenswürdigkeiten wie der HMS Caroline, einem stillgelegten Kreuzer aus dem Ersten Weltkrieg, und Stormont Wharf, dem heutigen Kreuzfahrthafen von Belfast.

Titanic Dock and Pump House
It was here where the finishing touches were made to the Titanic before it embarked on its maiden voyage.