Suchen Sie z. B. nach "Paris" oder "Kolosseum".

3-tägige Atlasgebirge-Wanderung ab Marrakesch

Exzellenz AbzeichenMarrakesch, Marokko

Ab 151,18 $

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

Kostenlose Stornierung
Bis zu 24 Stunden im Voraus
  • 3 Tage (ca.)
  • Abholung wird angeboten
  • Mobiles Ticket
  • Angeboten in: Englisch

Übersicht

Die wilde Landschaft und die traditionellen Berberdörfer des Hohen Atlas bieten eine spektakuläre Kulisse für Wanderungen. Erkunden Sie auf dieser Tour weiter, als es auf einem Tagesausflug möglich ist, und profitieren Sie vom Fachwissen und der ungeteilten Aufmerksamkeit eines privaten Führers. Wandern Sie entlang von Bergpässen, dramatischen Schluchten und Wäldern. besuchen Sie die Dörfer Imlil, Tinerhourhine und Aït Aïssa; Genießen Sie eine atemberaubende Aussicht auf eine Höhe von 2.400 Metern.
  • Unglaubliche Aussicht auf den hohen Atlas von Marokko
  • Erfahrener lokaler Führer: wagen Sie das Gelände und erkunden Sie die Berberkultur
  • Beinhaltet Unterkunft, Mahlzeiten und alle Transfers
  • Private Tour: Wandern Sie in Ihrem eigenen Tempo und passen Sie Ihre Reiseroute an
Durchgeführt von:

Im Leistungsumfang enthalten

  • Fahrzeug mit Klimaanlage
  • Lokaler Wanderführer und Unterkunft
  • Mittagessen (3)
  • Frühstück (2)
  • Abendessen (2)

    Treffpunkt und Abholung

    Treffpunkt

    • Marrakesch
      Marrakesch, Marrakesch, Region Marrakesch-Tensift-El Haouz

    Endpunkt

    Diese Aktivität endet an dem Treffpunkt, an dem sie begonnen hat.

    Details zur Abholung

    Wird den Kunden von seinem Hotel oder einem vereinbarten Punkt in Marrakesch per E-Mail abholen

    Das erwartet Sie

    Weitere Informationen

    • Sie erhalten die Bestätigung zum Zeitpunkt der Buchung.
    • Nicht barrierefrei
    • Es sind mindestens 2 Personen pro Buchung erforderlich
    • Bitte geben Sie bei der Buchung Ihre speziellen Diätwünsche an
    • Eine vegetarische Option ist verfügbar. Bitte geben Sie dies bei der Buchung an
    • Funktioniert bei allen Wetterbedingungen, bitte kleiden Sie sich entsprechend
    • Es werden bequeme Wanderschuhe, Sonnencreme, Sonnenhut, Wanderstöcke und wärmere Kleidung für die Abende empfohlen
    • In Imlil können Sie gegen einen Aufpreis Stöcke mieten
    • Mit Kinderwagen zugänglich
    • Begleittiere erlaubt
    • Gute Anbindung an öffentlichen Nahverkehr
    • Kleinkinder müssen auf dem Schoß sitzen.
    • Sitze für Kleinkinder verfügbar
    • Nicht empfohlen für Personen mit Rückenbeschwerden
    • Nicht empfohlen für Schwangere
    • Nicht geeignet für Personen mit Herzbeschwerden oder anderen schweren Krankheiten
    • Durchschnittliche Fitness erforderlich
    • Diese Tour/Aktivität ist für höchstens 9 Reisende geeignet.

    Stornierungsbedingungen

    Sie können Ihr Erlebnis bis zu 24 Stunden im Voraus stornieren, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

    • Es ist erforderlich, dass Sie mindestens 24 Stunden vor der Startzeit des Erlebnisses stornieren, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.
    • Sollten Sie weniger als 24 Stunden vor der Startzeit des Erlebnisses stornieren, wird Ihnen der gezahlte Betrag nicht zurückerstattet.
    • Änderungen, die weniger als 24 Stunden vor der Startzeit des Erlebnisses vorgenommen werden, können nicht berücksichtigt werden.
    • Die Stichtermine basieren auf der lokalen Zeit am Ort des Erlebnisses.

    Fotos von Reisenden

    Mehr anzeigen
    Bewertungen
    5,0
    51 Bewertungen
    Gesamtanzahl der Bewertungen und Gesamtwertung basierend auf Bewertungen auf Viator und Tripadvisor
    0
    0
    0
    0
    0
    Bewertungen von Viator-Reisenden
    Es werden 1 - 10 von 51 Bewertungen angezeigt.
    Wir können diese Tour sehr empfehlen...
    Anja N, Sept. 2018
    Wir können diese Tour sehr empfehlen. Mustafa, unser Wanderführer, hat uns sehr gut über die 4 Pässe geführt, war immer freundlich, gesprächig und am Austausch interessiert. Hassan begleitete uns mit seinem Muli und kochte hervorragende Mahlzeiten für uns. Wir wurden toll versorgt. Die Unterkünfte waren einfach, aber sehr schön, sogar mit Dusche. Wir hatten unser eigenes Zimmer und schliefen hervorragend. Der Service war wie beschrieben und landschaftlich und auch kulturell haben wir einen intensiven Eindruck gewonnen. Da wir nur für ausreichend Wasser sorgen mussten das konnten wir bei den Unterkünften kaufen, brauchten wir nicht viel Gepäck. Und das wenige wurde auf den Muli gepackt.
    Erstaunliche Wanderung zum marokkanischen Berg
    Huong_V, Jan. 2023
    Wir machten eine wunderbare dreitägige Wanderung durch das Atlasgebirge, die sich durch zahlreiche Täler und Berberdörfer schlängelte. Die Landschaft ist eine atemberaubende Szenerie mit trockenem Klima, übersät mit Kiefern und Kakteenvegetation. Unser Trekkingführer, Omar Emzilen, ist sehr sachkundig und freundlich. Er erklärte uns viele lokale Sehenswürdigkeiten, Geschichte und Bräuche der Berber. Omar ist auch sehr geduldig mit uns, wenn wir mit einigen schwierigen Abschnitten der Wanderung ein wenig zu kämpfen haben. Insgesamt könnte ich mir keinen besseren Weg vorstellen, um die Berge Marokkos zu erkunden, abseits des geschäftigen Marrakesch und die Landschaft, die friedlichen Dörfer und hausgemachtes lokales Essen zu genießen. Sehr zu empfehlen für alle, die einen aktiven Urlaub abseits der ausgetretenen Pfade suchen!
    Absolut fantastisch.
    Belinda_B, Dez. 2022
    Wir haben uns über das Loch gefreut. Unser Führer Mohamed war unterwegs sehr entgegenkommend für unsere Bedürfnisse. Die Natur war großartig, der Koch servierte uns Snacks oder Essen, sobald wir aufwachten oder unsere Wanderung beendeten. Und die Gits waren reizend.
    Magische drei Tage
    Emma_R, Dez. 2022
    Dies war wirklich ein unvergessliches Erlebnis, das ich jedem Interessierten empfehlen würde. Wenn Sie auf dem Zaun sind, machen Sie es einfach! Die Landschaft war unglaublich, die Gästehäuser komfortabel und das Essen frisch und lecker. Unser Führer Mohamed war zuvorkommend, rücksichtsvoll und hat so viel Spaß gemacht. Mein Mann und ich wandern im Sommer regelmäßig an Wochenenden und sind ziemlich fit - wir fanden diese Wanderung herausfordernd, aber machbar. Mohamed achtete darauf, ein erreichbares Tempo vorzugeben, und hatte Optionen für uns, falls es zu schwierig wurde. Ich würde empfehlen, viele Schichten mitzubringen, da es nachts kalt wurde (obwohl zusätzliche Decken immer verfügbar waren), sowie Toilettenpapier und ein Handtuch. Wir hatten beide Nächte Zugang zu heißen Duschen. Wanderstöcke wären hilfreich, aber wir waren auch ohne sie in Ordnung.
    Das Highlight unserer Marokko Reise
    Lieke_S, Nov. 2022
    Die 3-tägige Wanderung im Atlasgebirge war mit Abstand das beste Erlebnis unserer Zeit in Marokko. Die Aussicht in den Bergen ist atemberaubend. Es ist aufschlussreich zu sehen, wie die Berberbewohner leben und wie gastfreundlich sie sind. Beachten Sie, dass es jeden Tag einige Auf- und Abstiege gibt. Wir wurden von Hossain (unser Koch und Begleiter unseres Maultiers A cha) und unserem Führer Marwan gut betreut. Hossain verwandelte jede Mahlzeit in etwas Besonderes (er legte sogar schöne Blumen als schöne Garnitur auf). Marwan erzählte uns alles über die Umgebung und die Berberbewohner. Er sorgte dafür, dass wir nicht stolperten und uns die ganze Zeit über in Ordnung fühlten. Vielen Dank für dieses Erlebnis! Ein Cha war in guter Verfassung und gut gepflegt.
    Großartige Erfahrung
    MrSeanJ_D, Okt. 2022
    Marwan war ein toller Führer und hat sich sehr gut um uns gekümmert, mit guter Küche und interessanten lokalen Informationen haben wir diese 3-tägige Wanderung sehr genossen.
    3 tolle Tage im Atlasgebirge
    Manon_B, Sept. 2022
    Die 3 besten Tage unserer Reise in Marokko. Es war eine erstaunliche Erfahrung. Unser Führer Marwan war sehr freundlich und aufmerksam auf unsere Bedürfnisse. Das Wandern war manchmal schwierig, aber er wusste, wie er uns motivieren konnte und wann wir Pausen brauchten. Die Landschaften waren atemberaubend, wir haben viel über die Amazigh-Kultur gelernt. Dank Said hatten wir unterwegs auch tolles Essen. Nochmals vielen Dank an Marwan und Said für diese unglaubliche Erfahrung.
    Wunderbare und herausragende Erfahrung
    Timon_N, Sept. 2022
    Es war ein fantastisches und einzigartiges Erlebnis. Wer ein paar Tage in einer besonderen und sehr zuvorkommenden Umgebung verbringen und aus dem geschäftigen Marrakesch herauskommen möchte, um das schöne und friedliche Altas-Tal zu genießen und auf intime und nicht massentouristische Weise etwas über die Berberkultur zu erfahren, sollte diese Tour unbedingt buchen. Unser Führer Rdouane war ein erstaunlicher Typ, der hervorragende Arbeit geleistet hat und sich sehr um unsere Sicherheit und unser Wohlbefinden gekümmert hat und viel über seine Kultur erzählt hat. Wir sind dankbar, dass wir ihn kennengelernt haben und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute. Er ist ein leidenschaftlicher Guide und ich bin sicher, dass viele andere Menschen mit ihm genauso glücklich sein werden wie wir. Ein besonderes Lob auch an Sa d, der immer leckere, ungewöhnliche und große Mahlzeiten gekocht hat und mit dem wir dank seiner freundlichen und fürsorglichen Art eine tolle Zeit zusammen verbracht haben. Auch ihm wünschen wir alles Gute und hoffen, dass er weiterhin so viele Menschen mit seinem Essen glücklich machen wird wie uns. Die Tour ist keine leichte Wanderung und Sie sollten die entsprechende Ausrüstung und Einstellung dafür haben, wenn Sie sich jedoch der Herausforderung stellen, werden Sie mit einer der besten Erfahrungen belohnt, die man in Marokko machen kann
    Tolle authentische Wandertour zum Hohen Atlas
    Moana_S, Sept. 2022
    Diese Reise war fabelhaft! Unser Führer Zin war sehr nett. Er kannte die Berge sehr gut und beantwortete alle unsere Fragen. Tolles einfaches Essen, zubereitet von Harams Mohamid, der mit seinem Maultier den gleichen Weg ging, um in den Bergen für uns zu kochen. Die Unterkünfte sind einfach, aber Sie bekommen das echte Gefühl, wie Sie in diesen Dörfern leben. Sie gehen viel auf und ab und führen tolle Gespräche. Wir können es absolut empfehlen und danken Zin, der diese Reise unvergesslich gemacht hat.
    Außerkörperliche Erfahrung - Landschaften wie keine andere mit Berg-Tagines, die Ihre Seele beflügeln werden
    ThaliaRoss_M, Aug. 2022
    Dies war eine so erstaunliche Erfahrung, dass es definitiv zu einer dieser Reisen geworden ist, die ich jedem empfehlen würde, der sich einer Herausforderung stellt und nach einer Möglichkeit sucht, in eine andere Kultur einzutauchen. Am Ende waren es nur mein Partner und ich mit unserem Guide Ali, der unterhaltsam und informativ war und sich alle Mühe gab, um sicherzustellen, dass wir so viel wie möglich erlebten, uns wohl fühlten und gut ernährt wurden. Unser Maultierführer Hassan war auch fantastisch und ein großartiger Koch! Daher würde ich definitiv nicht zögern, diese Reise mit 5 Sternen zu bewerten! ! ! Höhepunkte: Wir haben Orangensaft mit Ziegen auf einem über 2000 m hohen Berg getrunken. Wurde von Bienen den Berg hinunter gejagt, es war urkomisch Mule trug mich am letzten Tag wegen weiblicher Krämpfe. Unser Guide führte uns durch ein Tal statt der üblichen Touristenroute und es war unglaublich schön.
    Toll!
    Pieter_d, Juni 2022
    Die Reise war unglaublich. Die Guides Mohammed und Omar haben uns viel über den Atlas beigebracht. Das gesamte Gepäck wird von einem Maultier getragen, das zusammen mit den Führern wandert. Übernachtet haben wir in Gasthäusern in den kleinen Dörfern entlang der Strecke. Jede Mahlzeit wurde für uns zubereitet und serviert, Mittag- und Abendessen mit traditionellen marokkanischen Gerichten. Die Gästehäuser waren sehr groß und sauber, wir hatten unser eigenes Zimmer mit eigener Dusche. Die Guides waren sehr freundlich und arrangierten alles, was wir brauchten, wie Wasser und Snacks. Vielen Dank, würde es jedem empfehlen!
    Schwierige, aber schöne Wandertour.
    Joe_B, Juni 2022
    Diese 3-tägige Wanderung war definitiv eine Herausforderung, aber wirklich lohnend. Ich und mein Partner, 21 und 22, fanden die Wanderung schwierig, aber unser Führer Lahcen war großartig. Er wusste genau, wann wir Pausen brauchten, er trug unser Wasser für uns und er brachte Snacks und jede Menge Ermutigung mit, wenn wir einen Schub brauchten! Unser Gepäck wurde von einem Maultier von Ort zu Ort getragen, angeführt von „Tyr“, der alle unsere Mahlzeiten zubereitete und sie mit großartigem Gesang begleitete. Das Essen war normalerweise Salat mit Tajine, und sie haben extra für mich ein separates gemacht, da ich Vegetarierin bin. Wir trugen Shorts und ein T-Shirt mit Laufschuhen und fanden das in Ordnung (da es Juni und ziemlich heiß war), aber wir mussten Hüte kaufen und uns wurde gesagt, wir hätten Regenjacken mitbringen sollen, da es von Zeit zu Zeit regnete. Ich würde auch empfehlen, Toilettenpapier mitzubringen, da die Berberdörfer keine haben, und auch Handtücher, da es heiße Duschen gibt. Insgesamt hatten wir eine großartige Erfahrung und haben es geliebt, einen authentischen Einblick in das Leben der Berber zu bekommen und Marrakesch für ein paar Tage zu verlassen. Die Aussicht war absolut unglaublich und es ist definitiv ein einmaliges Erlebnis. Wir waren am Ende extrem erschöpft, aber Lahcen und Tyr haben es super angenehm gemacht, und wir sind sehr stolz darauf, es geschafft zu haben!
    Das beste Bergerlebnis
    Amber_B, Mai 2022
    Wow, das war die ganz besondere Tour, die wir uns wünschen konnten. Wir hatten eine tolle Zeit mit Dris und Mohammed, die uns durch das Atlasgebirge geführt haben. Mit ihrer Kompetenz und Freundlichkeit haben wir uns auf dieser Wanderung sehr wohl gefühlt. Ich und mein Freund (beide 28 Jahre alt) waren begeistert von der Natur, aber noch mehr von den kleinen Bergdörfern mit ihren Menschen. Alle waren so herzlich und freundlich. Die Wanderung war etwas steil und herausfordernd, aber wir hatten alle Zeit, den Berg Schritt für Schritt hinaufzusteigen. Wir können diese Reise nur wärmstens empfehlen, insbesondere mit diesen beiden Reiseleitern. Tipp: Thermoshirts und Mütze mitnehmen, abends kann es kalt werden.
    Eine notwendige Flucht
    Matthew_M, Apr. 2022
    Nach zwei Tagen Marrakesch waren wir erschöpft vom Chaos. Ein dreitägiger Ausflug in das Atlasgebirge war genau das, was wir brauchten. Manchmal war es anstrengend, der zweite Tag bestand aus einer 16-km-Wanderung, aber unser Reiseleiter (Lahcen) war großartig und motivierte uns, weiterzumachen. Frühstück, Mittag- und Abendessen waren alle fantastisch und wurden von Lahcen und Mohammad zubereitet. Sie waren beide super zuvorkommend, sachkundig und hilfsbereit (sogar während Ramadam, als sie beim Bergsteigen nicht einmal Wasser trinken konnten!). Ich würde diese Tour wirklich empfehlen, wenn Sie eine körperliche Herausforderung suchen. Prost Lahcen!
    Eine ausgezeichnete Wanderung mit Führer Mustapha
    Mary_S, Nov. 2021
    Mein Freund und ich hatten eine tolle Zeit auf unserer dreitägigen Wanderung durch den Hohen Atlas. Unser lokaler Führer, Mustapha, war unglaublich sachkundig, erfahren und tat alles, um sicherzustellen, dass wir uns wohl fühlten und eine tolle Zeit hatten. Er legte jeden Tag ein angenehmes, überschaubares Tempo vor. Wir hatten zu jedem Mittagessen einen fantastischen marokkanischen Salat und heiße Tajine und genossen jeden Abend Minztee sowie köstliche Abendessen. Ein Profi-Tipp wäre, der Trekking-Firma im Voraus die Telefonnummer Ihres Riads mitzuteilen, damit sie Sie am Morgen Ihrer Abholung erreichen und Ihnen mitteilen können, wo sie sich treffen können.
    Atlasgebirge
    Karen_K, Feb. 2020
    Ich habe meinen 28-jährigen Sohn auf diese Reise mitgenommen. Es war eine leichte Wanderung für ihn, da er sehr fit ist, aber für die alte Mutter war es etwas schwieriger. Unser Führer, Lahcen zin, aus einem nahe gelegenen Dorf war ausgezeichnet und sehr flexibel, wenn ich ein langsameres Tempo brauchte. Er bot auch eine kürzere Strecke an, trug meinen Rucksack und half auf jeden Fall möglich. Unser Koch (ich habe seinen Namen vergessen) begleitete uns mit seinem Maultier und seiner Ausrüstung und bereitete leckere Mahlzeiten zu, darunter viel frisches Obst und Gemüse und immer köstlichen Tee. Wir waren in einem Gite oder Gästehaus in einem idealen Berberdorf und da es Februar war, war die Nacht ziemlich kalt, aber wir hatten jeweils 2 warme Decken und haben sehr gut geschlafen. Die Aussicht auf die schneebedeckten Berge, Dörfer und Ziegenherden war spektakulär. Es war wunderbar, für ein paar Tage dem geschäftigen Stadtleben zu entfliehen. Als Kleidung trug ich auf der Wanderung Jeans, ein Hemd und eine leichte Jacke und hatte einen Pullover für die Nacht. Ich brachte Socken- und Unterwäschewechsel mit. Meine Lieblingsteile waren das weit entfernte Berberdorf und das Erlernen der Berberkultur durch Fragen an Lahcen. Diese Reise war der Höhepunkt unserer marokkanischen Reise. Ich wünsche Lahcen alles Gute für seine bevorstehende Ehe!
    Fantastische Erfahrung
    Vincent_G, Okt. 2019
    Von den Wanderungen über die Aussicht bis zur Entdeckung der authentischen Berberdörfer war alles super. Die Unterkunft war einfach, aber in Ordnung und Teil der Erfahrung. Ein besonderes Dankeschön an Abdul (unglaublicher Führer) und Jamaal (außergewöhnlicher Koch), beide haben sich perfekt um uns gekümmert.
    Eine tolle Wanderung
    Michael_D, Sept. 2019
    Ich habe diese Wanderung wirklich genossen. . . eine gute mischung aus kultur und wandern. Der Führer war sehr hilfsbereit und freundlich.
    Amazing!
    Andrew_F, Jan. 2023
    This was the best part of our trip, and we absolutely loved this trek! We had Muhammad as our trek guide, and Ibrahim as our cook, and both were incredible. The pick up/drop off in Marrakech was very smooth. I’d recommend Moroccan Telecom if you’re getting a prepaid SIM for your trip, as it had the best service throughout the trek. Muhammad would introduce us to the locals in the Berber villages at night, and getting involved in the football was absolutely the highlight!
    Thoroughly Recommend, Great Guide!
    Ciara_T, Dez. 2022
    My partner and I really enjoyed our trip. The scenery was stunning! Our guide, Mohmed Sabil, was really friendly and always there to help. He was very knowledgeable and set a very good pace always. He even went out of his way to take us to watch the England v. France World Cup match in one of the villages! Ibrahim (the chef) cooked us copious amounts of tasty and fresh food. While we carried all our stuff, we had the option to offload onto the mule if we got too tired. The route was well planned, passing through Berber villages, mountain passes and valleys. The hiking was a good mixture of chill and challenging, with the first and final days being shorter (~12km) and the middle day a bit longer with two decent ascents (~20km). Accommodation was good but simple- 2 nights in Berber guest houses, with amazing views. Transport to and from Marrakech was easy, with hotel pick up. Overall the trip worked really well and we would thoroughly recommend it. We will be back soon to climb Toubkal, hopefully with Mohmed!