Sevilla

Sevilla-Tour mit Gourmet-Wein und Tapas

Sevilla, Spanien
Seville Gourmet Wine and Tapas Tour

Ab 139,53 $

Wählen Sie ein Datum und die Anzahl der Reisenden aus.

bis zu 24 Stunden vor Erlebnisbeginn (lokale Zeit)

  • 3 Stunden
  • Mobiles Ticket
  • Angeboten in: Englisch

Übersicht

Bei einem 3-stündigen kulinarischen Rundgang durch die Stadt mit einem gastronomischen Führer können Sie einige der verlockendsten und traditionellsten Tapas-Bars von Sevilla besuchen. Erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in Sevillas reiches kulinarisches Erbe, wenn Sie drei der etabliertesten Restaurants von Sevilla besuchen. Probieren Sie süßen Sherrywein, knisternde Riesengarnelen, saftigen Ochsenschwanz und reife Tomaten, während Sie Ihren Gaumen mit spanischen Spezialitäten verwöhnen. Erfrischen Sie sich mit feinem lokalen Wein und knackigen Bieren, während Sie sich durch die prächtige Stadt speisen.
  • 3-stündige Tapas-Tour am Nachmittag in Sevilla, die von einem ehemaligen Koch geführt wird
  • Besuchen Sie an einem Nachmittag drei Top-Tapas-Bars in Sevilla
  • Graben Sie sich auf Ihrer Tour ein und teilen Sie mit anderen Feinschmeckern Teller mit Essen
  • Genießen Sie klassische spanische Gerichte wie Paella, Gazpacho und Bacalao
  • Erfahren Sie mehr über die Geschichte der spanischen Küche und Tapas in Andalusien

Im Leistungsumfang enthalten

  • Tapas in 3 Bars mit Getränken
  • Lokaler Führer
  • Abholung vom Hotel und Rückgabe

Treffpunkt und Abholung

Treffpunkt

  • Plaza del Triunfo
    Pl. del Triunfo, Casco Antiguo, 41004 Sevilla, Spanien

    Gourmet Tapas Tour um 19:00 Uhr auf der Plaza del Triunfo unter dem weißen Denkmal. Wenn Sie sich für die Combo Tour entscheiden, befindet sich der Treffpunkt der Santa Cruz Tour um 17:30 Uhr an der Plaza del Triunfo

Endpunkt

Diese Aktivität endet an dem Treffpunkt, an dem sie begonnen hat.

Das erwartet Sie

Begrüßen Sie Ihren gastronomischen Reiseführer in zentraler Lage in der Nähe des Giralda-Turms und begeben Sie sich auf eine kulinarische Odyssee. Hören Sie zu, wie Ihr sachkundiger Reiseführer informative kulinarische Kommentare anbietet, und Sie spazieren zu der ersten von drei Tapas-Bars. Tauchen Sie ein in ein stimmungsvolles Lokal und lauschen Sie dem geselligen spanischen Geschwätz, während Sie Ihr Fest erwarten.

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit einer Auswahl typisch spanischer Leckereien, darunter Gazpacho, eine gekühlte Suppe aus reifen Tomaten und Bacalao, fein getrockneter und gesalzener Kabeljau. Schmoren Sie knusprige Garnelen in Knoblauch; knabbern saftige Streifen zarten Ochsenschwanz; und fressen Gerichte wie aromatische Paella und erfüllendes Omelett.

Vervollständigen Sie Ihren kulinarischen Rundgang, indem Sie zwei weitere Bars besuchen und das erfrischende San Miguel und erlesene Weine genießen, um Ihren Gaumen zu verwöhnen. Verabschieden Sie sich von Ihrem Führer in der letzten Bar, perfekt positioniert an einem Ort, an dem Sie weitere Entdeckungsreisen unternehmen können.

Torre Giralda (Hier kommt man vorbei)

Weitere Informationen

  • Sie erhalten die Bestätigung zum Zeitpunkt der Buchung.
  • Rollstuhlgerechter Zugang
  • Mit Kinderwagen zugänglich
  • Begleittiere erlaubt
  • Gute Anbindung an öffentlichen Nahverkehr
  • Rollstuhlgerechter Transport
  • Rollstuhlgerechter Boden
  • Für die meisten Personen geeignet
  • Diese Tour/Aktivität ist für höchstens 15 Reisende geeignet.

Stornierungsbedingungen

Sie können Ihr Erlebnis bis zu 24 Stunden im Voraus stornieren, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.

  • Es ist erforderlich, dass Sie mindestens 24 Stunden vor der Startzeit des Erlebnisses stornieren, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten.
  • Sollten Sie weniger als 24 Stunden vor der Startzeit des Erlebnisses stornieren, wird Ihnen der gezahlte Betrag nicht zurückerstattet.
  • Änderungen, die weniger als 24 Stunden vor der Startzeit des Erlebnisses vorgenommen werden, können nicht berücksichtigt werden.
  • Die Stichtermine basieren auf der lokalen Zeit am Ort des Erlebnisses.

Fotos von Reisenden

Mehr anzeigen

Bewertungen

4,0
112 Bewertungen
Gesamtanzahl der Bewertungen und Gesamtwertung basierend auf Bewertungen auf Viator und Tripadvisor
0
0
0
0
0
Bewertungen von Viator-Reisenden
Es werden 1 - 10 von 112 Bewertungen angezeigt.
Ausgezeichnete Wein- und Tapas-Tour
Christine_A, Sept. 2023
Raul war ein fabelhafter Führer. Er teilte sein Wissen und die Geschichte Sevillas mit Überschwang, Liebe und Humor. Wir können eine Tour mit ihm wärmstens empfehlen.
Nicht gut
Mark_P, Okt. 2022
Ich habe dies für eine Gruppe von 8 Freunden gebucht und war sehr enttäuscht, besonders im Vergleich zu einer ähnlichen, aber fantastischen Tour, die wir in Madrid gemacht haben. Wieso den? - Sehr teuer (fast 100 € pro Stück) - Ging zu nur 4 touristischen Bars, alle sehr nah beieinander und sehr "auf" den ausgetretenen Pfaden - Das Essen war schlecht bis durchschnittlich - Wein war sehr begrenzt und schrecklich - Guides Englisch war schlecht Als die Tour vorbei war, gingen zwei von uns zu einer anderen "lokalen" Tapas-Bar, wo wir viel besseres Essen und Wein für so gut wie nichts kosteten. SCHLECHTER SHOW VIATOR! ! ! ! !
Antwort des Veranstalters, Dez. 2022
Hi Brett_K, I'm Tamara Jiménez, operations manager. It's a pleasure to greet you. Thank you very much for taking a few minutes to comment on your experience with us. At Pancho Tours we seek to make our visitors happy and we put all our soul to make it happen. We want you to feel the city like a local, because our goal as a company is to make you happy. We are sorry to hear that you did not enjoy your visit. We take your comment into account because it makes us improve and enhance the quality of our services. We suggest that, on your return to Spain, you enjoy our tours in Granada, Madrid and Barcelona. Thank you again for your time and attention. It will be a pleasure to see you again with us enjoying some of the cities we operate in. Best regards, Tamara Jimenez Operations Manager
Lustige Nacht in Sevilla
janette_s, Aug. 2022
Die Tapastour mit unserer Guide Maria hat richtig Spaß gemacht. Wir lernten die für die Region typischen Speisen und Weine kennen. Maria war voller Informationen und man merkte, dass sie in unserer Gegend von den Restaurantbesitzern gut bekannt und beliebt war. Wir hatten vier Stationen und die letzte Station war für ein fantastisches Glas prickelnde Rose und ein Dessert in einer Bar auf dem Dach. Ein lustiger Abend in Sevilla mit Sicherheit.
Antwort des Veranstalters, Aug. 2022
Thank you very much for your comments Janette. We are very happy to hear that you enjoyed with our guide María. We hope to be able to count on you in the future to continue enjoying our experiences. Best regards
Gut aber viel zu teuer
Viktor_S, Aug. 2022
Die Tour war wirklich nicht schlecht. Aber es war viel zu teuer. Unsere Führer waren sehr gut und nett und das Essen war gut. Obwohl der beste Ort die erste und einfachste Bar war. Die schickeren waren es nicht wert.
Antwort des Veranstalters, Aug. 2022
Good afternoon Viktor_S, First of all, we apologise for not meeting your expectations. Thanks to your comments we will look into how we can improve the quality of our service. Thank you very much and best regards
Maria war eine fantastische ...
Sarah_C, Apr. 2022
Maria war eine fantastische Führerin. Viele tolle Informationen über das jüdische Viertel und die Tapa-Stopps waren hervorragend. Maria war sympathisch und sehr freundlich.
Antwort des Veranstalters, Juni 2022
Thank you very much for your comments. We hope to count on you in the future to continue enjoying our experiences. Best regards
Tapas der Spitzenklasse
Stuart_B, Apr. 2022
Eine Tapas-Tour ist nur so gut wie der Gastgeber und Raoul war hervorragend. Er hat es geschafft, sich an einer Reihe von Prozessionen vorbeizuarbeiten, um uns mit Charme und Geduld zu fantastischem Essen zu führen. Sehr gut informiert über Sevilla und ein echtes Vergnügen, den Abend mit…
Antwort des Veranstalters, Juni 2022
Thank you very much for your comments. We hope to count on you in the future to continue enjoying our experiences. Best regards
Ich hatte Glück, wie ich war ...
Peter_C, Jan. 2022
Ich hatte Glück, denn ich sollte Teil einer Gruppenreise sein, aber erstaunlicherweise hatte niemand sonst gebucht! Private Tour, wow! Der Führer war sympathisch, professionell und erfrischend ehrlich. Sie war gut informiert über die Gegenden und Tapas-Lokale, die wir zusammen besuchten. Mein einziger Nachteil ist, dass ich es mit einer ähnlichen Tour vergleiche, die ich in Granada gemacht habe. Die Qualität des Essens am ersten und zweiten Ort war unter dem, was ich für den Tourpreis erwartet hatte. Allerdings waren die 3. und 4. Standorte viel viel besser. Um das Preis-Leistungs-Verhältnis zu verbessern, müssen die Standorte in der 1. Straße und in der 2. Straße durch historische Standorte mit hervorragendem Essen ersetzt werden. Insgesamt würde ich die Führerin empfehlen, sie war großartig. Beachten Sie jedoch die Punkte, die ich oben gemacht habe.
Antwort des Veranstalters, Jan. 2022
Thank you very much for your review Peter. We are sorry to hear that you did not fully enjoy our tapas tour, we will take your comments into account to improve and offer a better service to our customers. Regards
Schlechteste Food "Tour" aller Zeiten - nicht zu empfehlen
Bradley_C, Nov. 2021
Wo soll man damit anfangen? Die Sevilla Food Tour war jedoch eine Katastrophe. Ich war auf mindestens 20 Food-Touren (das ist eines der ersten Dinge, die ich in den meisten Ländern mache, und ich reise normalerweise 2 - 3 x im Jahr ins Ausland, wenn ich keine Pandemie habe) und weiß, was sie mit sich bringen. Der Reiseleiter gibt Ihnen Informationen über die Stadt / das Land, in dem Sie sich befinden, und beschreibt und schwärmt natürlich vom Essen. Sie werden Ihnen sagen, woher der Wein kommt, was im Essen ist, wie es heißt, und sind den ganzen Abend über engagiert und unterhalten sich mit Ihnen. Die meisten Essenstouren, an denen ich teilgenommen habe, wurden von Leuten geleitet, die sich stundenlang unterhalten konnten, unterhaltsam, informativ und engagiert in der Gruppe waren. Das Essen war immer hervorragend und eine großartige Einführung in das Land/die Stadt. Jeder, in dem ich war, hat die Restaurants im Voraus kontaktiert, und sie wissen, dass wir kommen. Ihr Englisch ist normalerweise hervorragend, und wir versuchen nicht herauszufinden, welche Namen für das Essen auf der Tour stehen. Die Sevilla Food Tour hat jedoch nichts davon getan. Die Restaurants hatten keine Ahnung, dass wir an diesem Abend dort sein würden. Die Reiseleiterin war oft auf ihrem Handy auf WhatsApp oder anderen sozialen Medien. Normalerweise würde ich erwarten, dass ein Führer in einem WhatsApp-Chat mit dem Restaurant ist. Dies war offensichtlich nicht der Fall, da wir beim allerersten Halt warten mussten, bis sie überhaupt einen Tisch für uns fanden. Wir wurden dann unbequem in eine Ecke gezwängt. Der Führer verschwand zweimal im ersten Restaurant. Das Barpersonal neben unserem Tisch nahm die Bestellungen entgegen, sodass sie woanders nicht mit ihnen hätte sprechen können. Wir sahen, wie sie mit ihnen über die Bestellung sprach. Wir saßen zuerst alleine am Tisch, dann kam sie zurück, um eine Bestellung abzuholen. Sie erzählte uns kurz über das Essen (nicht im Detail, wir waren uns nicht sicher, was in dem Sandwich war, außer dass es wahrscheinlich Fleisch war?). Danach verschwand sie wieder und wir aßen und tranken ohne sie, bis wir fast fertig waren. Auch wenn sie am Tisch saß, war sie etwa die Hälfte der Zeit auf WhatsApp und anderen sozialen Medien. Wir gingen dann zum zweiten Ort, mit wenig Informationen oder Engagement von ihr. An der zweiten Haltestelle hatten wir etwas schreckliches Essen. Wir haben das meiste davon gegessen, um höflich zu sein, aber seitdem machen wir Witze darüber, wie schrecklich es war. Als wir das Essen erhielten, sagte der Führer, dass ein Artikel hm und einer Käse hatte, und wir sollten raten, welcher welcher war. Keiner der Artikel schmeckte nach Schinken oder Käse. Sie schmeckten nach nichts außer einem Klumpen Sägemehl. Der zum Essen gereichte Wein wurde nur als „weiß“ bezeichnet. Waren die Trauben für den Wein aus der Region? Spanisch? Vom Mars? Wir haben keine Ahnung, und ich bin mir nicht sicher, ob der Führer es getan hat. Ich habe viele Essens- und Weintouren gemacht, und kein einziges Mal hatte der Reiseleiter keine Ahnung, was wir tranken. Es war so seltsam. Bei den ersten beiden Stopps merkten wir auch, dass ihr Englisch nicht so toll war. Sie konnte nicht einmal etwas über Dinge für das Essen sprechen und was wir sehr gut machten. Wir haben viel Geld für einen englischen Guide bezahlt, aber sie selbst sagte, ihr Englisch sei nicht so toll und das stimmt leider. Meine Mutter, die etwas Spanisch spricht, konnte sich zum Glück etwas mit ihr unterhalten, sonst wären wir noch mehr im Dunkeln gefahren. Wenn niemand in der Gruppe diese Fähigkeit gehabt hätte, wäre die Tour ein noch größeres Desaster gewesen. Während des zweiten Stopps war sie auch mit ihrem Telefon in den sozialen Medien unterwegs. Während des Spaziergangs zur dritten Station war sie wieder nicht sehr beschäftigt und wir unterhielten uns entweder miteinander oder gingen schweigend. Also untypisch für eine Food-„Tour“. Als wir im dritten Restaurant ankamen, sagte sie, sie wolle ein paar Dinge bestellen, die ihr gefielen. Dies war ein weiteres bizarres Detail für mich. Ich war nur auf Food-Touren, bei denen das Essen und der Wein sorgfältig im Voraus ausgewählt wurden. Nach dem, was der Führer sagte, bestellte sie nur Dinge, die ihr gefielen, ohne etwas im Voraus geplant zu haben. Der Wein in diesem Lokal wurde als „rot“ beschrieben. Keine Ahnung, woher es kam, was die Trauben waren oder wie der Wein hieß. Die beiden Hauptgerichte wurden als eines mit Lachs und Avocado und eines mit Ochsenschwanz beschrieben. Das Ochsenschwanzgericht war auf einer Art Brot mit Soße, aber wir hatten keine Ahnung, was in der Soße war, wie der Ochsenschwanz gekocht wurde oder irgendetwas anderes darüber. Das Lachsgericht war auf etwas hartem Brot, aber wieder konnten wir nur raten, was das war. Zum Nachtisch wurde uns gesagt, wir würden Champagner trinken. Was wir hatten, war definitiv kein Champagner. Es hätte ein Prosecco mit sehr wenig Sprudel sein können, aber er war trocken und nicht süß. Es gab eine Art Kuchen zum Nachtisch, den der Führer nie erwähnte. Wir wissen nicht, wie es hieß oder was drin war. War es ein typisch spanisches oder sevillanisches Dessert? Wer weiß! Zu diesem Zeitpunkt waren wir ziemlich davon überzeugt, dass sie sich auch nicht sicher war, was die Weine oder das Essen waren. Wie es schien, machte sie sich keine Mühe, das Menü im Voraus vorzubereiten, ich denke, sie hielt es für nicht wichtig, uns wissen zu lassen, was genau wir aßen und tranken. Es gab keinen Stolz auf ihre Stadt oder ihr Land. Der Führer ging dann, als wir weniger als die Hälfte des Nachtischs hinter uns hatten. Sie hatte nichts gesagt, nachdem sie den nicht vorhandenen Champagner erwähnt hatte, und war dann abrupt aufgestanden und hatte gesagt, sie würde gehen. Sie stellte keine Fragen mehr, hatte keine Einsichten mehr, und wir saßen da und redeten darüber, wie schrecklich das gewesen war. Während der Tour hatte sie einige Dinge über spanische Städte erwähnt, von denen ich wusste, dass sie nicht wahr waren, nur weil ich einen Wikipedia-Artikel über Sevilla und Andalusien gelesen hatte. Ich hätte mehr lernen können, indem ich mir kostenlos ein 5-minütiges YouTube-Video über das Essen in Sevilla und seine Geschichte ansehe, und nicht so viel Geld bezahlt hätte.
Highlight von Sevilla
Summer_R, Okt. 2021
Maria war eine unglaubliche Führerin. Sie führte uns zu Orten abseits der ausgetretenen Pfade, bestellte uns leckeres Essen und Wein und brachte uns viel über die Stadt bei. Sie war freundlich, lustig und zuvorkommend.
Agrad vel experi ncia
ngelo_F, Okt. 2021
Maria ist so eine nette Person, und die Tour insgesamt und die Orte, die wir besucht haben, waren sehr interessant und probierten die lokale Küche. Ich war der Alleinreisende der Gruppe, traf mich aber auch und teilte eine tolle Zeit mit der Gruppe.
Überteuert, nichts besonderes
Pascal_W, Okt. 2021
Die Startzeit der Tour (19:00) ist nicht korrekt. Tatsächlich erhielten wir um 1730 einen Anruf, dass die Tour beginnen würde. Wir haben den Tourteil ausgelassen und uns für die Tapas- und Weintour entschieden. Unser Guide brachte uns zu 3 Bars. Das erste verließen wir plötzlich nach 2 Tapas. Beim dritten verließ uns unser Führer, sobald wir ankamen. Sie hat uns nichts über die Tapas oder den Wein erzählt. Insgesamt bekamen wir 5 Tapas pro Person und 3 Gläser Wein. Den Preis nicht wert.
in die innere Welt von Sevilla und ihren Geschmack eintauchen
Adger_H, Sept. 2021
Schöner Spaziergang in Sevilla; kleine unbekannte Straßen; interessante Information; gutes Essen und Trinken; freundliche und angemessene Führer
Exzellent - viel Spaß, leckeres Essen...
Ian R, Aug. 2015
Exzellent - viel Spaß, leckeres Essen und der unterhaltsame Reiseführer Fra.
Wine and Tapas
Janet_B, Nov. 2019
Excellent guide. Punctual and organized. Wonderful food and wine. Overall, a pleasant experience. Well worth the price.
Great tour!
Travel280852, Aug. 2019
I enjoyed the food, drinks and the neighborhood we were in. I did this tour on my first day, and it definitely set a great tone for the rest of my stay in Seville. Jordan was an enthusiastic and a friendly tour guide!
Antwort des Veranstalters, Sept. 2019
Thank you very much for choosing us and making one of our Gourmet Tour, a different way to know the gastronomy and people. Greetings
Tapas, wine and sunshine :)
Darren_C, Aug. 2019
Our tour guide Andrea was lovely, great company and we had a fab time! 3 restaurants and a nice surprise to end the evening.
Antwort des Veranstalters, Aug. 2019
What a joy to know that they enjoyed their bars, their tapas and the surprise. We are glad that the clients leave the tours satisfied and happy.
What a treat- not just the "usual" tapas tour
roseanne_v, Juli 2019
Our guide was SO EXCELLENT. We went to multiple tapas bars - out of the way with great tastes and ambiance. We felt like locals in Seville. He was also well versed in history and open to discussion. I HIGHLY recommend this tour.
Antwort des Veranstalters, Juli 2019
Great, we were very happy that you enjoyed the tapas tour, and you felt like we Sevillians feel when we share with our friends day by day. That is the objective of this tour, that you feel as if you were with your friends at the same time that you learn about the city and its customs.
Seville tapas tour
ALEXANDER_A, Okt. 2018
Good initiation in tapas culture with a talented young guide.A pleasant afternoon adventure in busy Seville touristic center .
Adele is an amazing guide. The tour...
Catherine G, Juli 2018
Adele is an amazing guide. The tour with Adele was a WOw!!
Not worth the $$. Our guide didn’t...
Amy D, Mai 2018
Not worth the $$. Our guide didn’t reserve a table for our first restaurant stop so we ended up eating our tapa off of a plate, which he was holding, in the middle of the street outside of the restaurant. He also left us to fend for ourselves at the 3rd stop because he had somewhere else to be.
...

Vergleichen Sie ähnliche Erlebnisse

1 / 3
Aktuell
Kein Foto
Sevilla-Tour mit Gourmet-Wein und Tapas

112

3 Stunden
Kostenlose Stornierung
Ab
139,53 $
Kein Foto
Sevilla Food Tour: Tapas, Wein, Geschichte und Traditionen

990

3 Stunden, 30 Minuten
Kostenlose Stornierung
Ab
82,89 $
Oft schnell ausverkauft
Kein Foto
Sevilla Wein & Gourmet Tapas Tour

20

4 Stunden
Kostenlose Stornierung
Ab
131,52 $
Kein Foto
Tapas-Tour Sevilla

2

2 Stunden, 30 Minuten
Kostenlose Stornierung
Ab
314,97 $

Kunden, die diese Tour gekauft haben, kauften auch

Ähnliche Unternehmungen entdecken